Workshop "Kreatives Schreiben"

Schreiben ist wie Reisen

Umgekehrt klappt das meistens nicht so gut. Der Workshop "Kreatives Schreiben" geht davon aus, dass man sich dem Schreiben annähern kann wie einem Urlaubs- oder Sehnsuchtsort. Wie bitte?!? Geht’s noch?!? Ist Schreiben, zumal das Schreiben von Hausarbeiten, SiP-Arbeiten und Bewerbungen, nicht eher eine Last??? Und welcher bösartige Dschinn hat eigentlich völlig willkürliche Komma- und Rechtschreibregeln erfunden???

Also: Wie könnte Schreiben nicht nur erträglich, sondern geradezu GUT werden? Was braucht man, um dahin zu kommen? Was packt man auf der Schreibreise ein? Übersetzt: Welche Fertigkeiten kann man entdecken, entwickeln und üben? Welche Hilfen gibt es – vom richtigen Stift und Papier bis zu coolen Online-Tools, Literaturtipps und Texten über "Schöner scheitern". Mit Humor, Gelassenheit und vielen Übungen geht es in 2 intensiven Tagen vom Planen und Kofferpacken bis zum Aussteigen an einem Unterwegsbahnhof: Das Schreiben als Reise. Voraussetzungen: Neugier und eine winzige Zuneigung zu Wörtern und Geschichten.

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, Proviant, Stifte, die Ihnen angenehm sind, Notebook o.ä., Papier.

Ihre Reiseleitung übernimmt Journalismusprofessorin Prof. Dr. Gabriela Jaskulla. Die Veranstaltung findet in der FHM Hannover statt und ist kostenfrei. Die Schreibwerkstatt wird zweiteilig stattfinden - am 12. und 14. Juli von jeweils 08-13 Uhrt. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 12 Personen, daher bitten wir Sie im Vorfeld um Ihre verbindliche Anmeldung unter hannover@@fh-mittelstand.de

Veranstaltungsort

Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Hannover
Lister Straße 17
30163 Hannover
+49 511 5335880
+49 511 53358828
hannover@@fh-mittelstand.de

Termine

Ansprechpartner

Prof. Dr. Gabriela Jaskulla

Wissenschaftliche Leiterin FHM Hannover
Prof. Dr. Gabriela Jaskulla
Journalismus
gabriela.jaskulla@@fh-mittelstand.de

Dorothea Linke

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Dorothea Linke, B.A.
Marketing & Vetrieb
dorothea.linke@@fh-mittelstand.de
Fon: + 49 (0) 511 533588-14

Studiengänge