Zum Hauptinhalt springen Zum Seitenende springen
InfomaterialInfomaterial bestellen BewerbenBewerben zum Studium Studienberatung WhatsApp BeratungWhatsApp Studienberatung

Das FHM-Studienkonzept

Individuelle Förderung und Kompetenzentwicklung

An der FHM vermitteln wir nicht nur wissenschaftlich fundiertes Fachwissen, sondern bieten unseren Studierenden darüber hinaus einen geschützten Rahmen, um sich selbst weiterzuentwickeln und wirtschaftliches sowie unternehmerisches Denken und Handeln zu erlernen. Die gesamte Lehre zielt an der FHM darauf ab, unsere Studierenden beruflich und akademisch handlungsfähig und somit fit für die Herausforderungen der Arbeitswelt zu machen. Was sich andere erst langsam durch Berufserfahrung nach dem Abschluss aneignen, geben wir also schon während des Studiums mit. Hierfür haben wir mit Gründung der Hochschule unser eigenes Kompetenzmodell entwickelt, das von unseren Bildungswissenschaftler*innen seitdem kontinuierlich weiterentwickelt wird.

Professional.Skills

Hiermit ist die Fachkompetenz gemeint. Wir vermitteln das fachliche Wissen, das für unsere Studierenden in ihrem jeweiligen Studiengang und in ihrer Branche wichtig und aktuell ist – und zwar mit Methoden, die praxisnah sind und Spaß machen. Dazu zählen zum Beispiel fachbezogene Seminare auf dem Lehrplan, aber auch Projekte, Exkursionen, Fachvorträge, das Studium in der Praxis und vieles mehr. Durch diesen Mix lernen Studierende an der FHM viel intuitiver und können ihr erlangtes Knowhow agiler im Job anwenden.

Management.Skills

Unternehmerisches Denken und Handeln sind Grundvoraussetzungen für den persönlichen Erfolg unserer Studierenden. Der Bereich Management ist deshalb an der FHM in ausnahmslos jedem Studiengang verankert. An der FHM lernen Studierende, wie Manager*innen zu denken und zu handeln, um in ihrem jeweiligen Berufsfeld erfolgreich zu sein oder sogar Unternehmen gründen und leiten zu können. Wir sind der Auffassung, dass fundierte Wirtschaftskompetenz auch beispielsweise für die Leitung einer Kindertagesstätte, als Journalist oder als psychologischer Coach mit eigener Praxis wichtig ist. 

 

Smart.Skills

Wir möchten, dass sich unsere Studierenden auch während ihres Studiums persönlich weiterentwickeln. Es geht darum, dass sie nicht nur Wissen in einem bestimmten Fachgebiet erlangen, sondern es auch souverän präsentieren und Gruppen und Teams führen können. Dazu zählen zum Beispiel Teammanagement, Moderations- und Präsentationstrainings oder Selbstmanagement und Selbstmarketing. So versetzen wir unsere Studierenden in die Lage, in einer sich stetig wandelnden und komplexer werdenden Arbeitswelt und Gesellschaft als Fach- und Führungskraft erfolgreich ihren Weg zu gehen.

kurz & knapp erklärt

Unser Studienkonzept

Check deine individuellen Kompetenzen - der SMART.SKILL-CHECK

Mit dem Fragebogen des SMART.SKILL-Checks möchten wir dich dabei unterstützen dich einmal genau mit deinem bereits vorhandenen Repertoire auseinanderzusetzen und dein individuelles Kompetenzprofil zu entwickeln. Denn je genauer du dein eigenes Kompetenzprofil kennst, desto besser kannst du Entscheidungen für deinen Lebensweg treffen, bspw. indem du fundiert beurteilen kannst, ob ein angebotener Job der richtige für dich ist. Die Ergebnisse des Fragebogens werden dir hierfür wichtige Impulse zum Nachdenken liefern. Um diese nicht zu verfälschen, beantworte die Fragen bitte ehrlich und denke an Beispielsituationen aus dem analogen und digitalen Kontext.

Nach Abschluss des Fragebogens kannst du dir deine individuelle Auswertung direkt herunterladen. Deine Daten erreichen uns anonym und werden absolut vertraulich behandelt. Die Ergebnisse fließen nicht in deine Studienleistung oder Benotung ein und niemand außer dir bekommt sie zu sehen.

Ausgezeichnet! Zertifizierte Qualität an der FHM.