Skip to main content Skip to page footer

| MasterStudium

General Technology Management (MBA) Int.
(Vollzeit-Studium)

Master-Studium Vollzeit-Studium Ohne NC ab 620,- / Monat

Die zunehmende Verflechtung der Weltwirtschaften zwingt die Unternehmen, sich dem internationalen Wettbewerb zu stellen und dringend zu handeln. Unternehmen, die in der Gegenwart und in der Zukunft erfolgreich sein wollen, können sich nicht auf veraltete Managementkonzepte oder -praktiken verlassen. Die nächste Generation von Managern und Führungskräften in internationalen Unternehmen wird nur dann erfolgreich sein, wenn sie mit innovativen allgemeinen Managementfähigkeiten und zusätzlichem spezialisiertem Technologiewissen ausgestattet ist, um die Gegenwart zu meistern und der Zukunft zuvorzukommen.

Infomaterial bestellen Jetzt bewerben

Vorteile Studienform

Vollzeit-Studium:
Deine Vorteile

  • Das FHM Rundum-Sorglos-Paket
  • Kleine Studiengruppen
  • 100% praxisnahes Studium

Zulassungsvoraussetzungen

Was du mitbringen solltest

Voraussetzung für die Zulassung zum MBA-Studiengang General Technology Management ist ein Bachelor-Abschluss (oder ein gleichwertiger Abschluss) mit mindestens 180 Credits. Es gibt keine besonderen Anforderungen an die Art des Bachelor-Abschlusses. Außerdem müssen Sie ein Jahr Berufserfahrung nachweisen.
Für den Studiengang werden gute englische Sprachkenntnisse vorausgesetzt, die dem Niveau B des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen. Diese Sprachkenntnisse können mit den folgenden Zertifikaten nachgewiesen werden:

ALTE-Niveau: Stufe 3

IELTS-Prüfung: Mindestpunktzahl von 5 - 6

TOEIC: Ergebnis von 541 - 700

TOEFL iBT: Mindestpunktzahl 87

UNIcert: mindestens UNIcert II

Deutsche Sprachkenntnisse sind für das MBA General Technology Management Programm nicht erforderlich. Für ein Studium in Deutschland sind jedoch ein Visum und eine Aufenthaltsgenehmigung erforderlich.

Was Sie in Ihrem Studium erwartet

Das Programm bündelt zwei wichtige Kompetenzbereiche. Allgemeine Managementfähigkeiten in Übereinstimmung mit international anerkannten MBA-Standards. Zu den Lehrveranstaltungen gehören "Strategie und Führung", "Organisationen", "Externes Umfeld" und "Management". Zweitens: Die Spezialisierung im Bereich Automotive und Mobilität setzt auf eine ausgewogene Mischung aus qualitativen und quantitativen Methoden. Der Schwerpunkt liegt auf dem Austausch von Best Practices und dem Erlernen von Fähigkeiten zur Bewältigung von Herausforderungen im Zusammenhang mit der Mobilität von Personen und Gütern. Besonderes Augenmerk wird auf die Optimierung von Prozessen gelegt, um Transferzeiten zu reduzieren und die Einhaltung von Terminen zu gewährleisten, während gleichzeitig niedrige Transportkosten, Sicherheit und eine Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks angestrebt werden. Weitere Aspekte sind Geschäftsmodelle für Mobilitätsdienstleister und IT-basierte Lösungen für die Planung und Bereitstellung multimodaler Mobilitätsplattformen. Darüber hinaus werden Leistungsmanagementsysteme und Werkzeuge zur quantitativen Erfassung und Bewertung vorgestellt. Die Studierenden lernen auch, Mobilitätsstrategien für Unternehmen zu entwickeln. Künstliche Intelligenz und Digitalisierung werden genutzt, um die Infrastruktur und die damit verbundenen Verkehrsträger zu erneuern und zu verändern.

Im ersten Jahr des 18-monatigen MBA-Programms für allgemeines Technologiemanagement konzentrieren sich die Studierenden ganz auf den Unterricht. Anschließend absolvieren die Studierenden ein 4-monatiges Unternehmenspraktikum. Erfahrene Dozenten aus Unternehmen wählen anspruchsvolle Aufgaben aus und fordern die Studenten auf, Lösungen zu erarbeiten. Die Aufgaben werden auf der Grundlage früherer Kursarbeiten ausgewählt, damit die Studierenden ihr erworbenes Wissen anwenden und unter Beweis stellen können. Die Aufgaben sind umfangreich und komplex und erfordern Teamarbeit und engagiertes Coaching durch den Ausbilder. In der letzten 4-monatigen Phase schließen die Studierenden das Programm mit der Anfertigung einer Masterarbeit ab.
Das 18-monatige Programm richtet sich an angehende Manager, die ihre internationale Karriere als Führungskraft oder hochspezialisierte Fachkraft deutlich vorantreiben wollen. Wenn Sie Ihre Karriereaussichten verbessern wollen, indem Sie Ihre General-Management-Kenntnisse festigen und ausbauen, um später als internationaler Manager oder Berater Verantwortung zu übernehmen, dann ist dieses Programm das Richtige für Sie.
Sie haben ein allgemeines Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und eine Leidenschaft für die Bewältigung kritischer Herausforderungen in den Bereichen Umwelt und Energie, Automotive und Mobilität oder Data Science, Sie arbeiten gerne im Team, sind fremdsprachenbegabt und haben ein gutes Verständnis für fremde Kulturen und Länder. Mit dem Willen, eine zukünftige Führungspersönlichkeit zu werden, sind Sie bereit, Verantwortung für die Umsetzung von Unternehmensstrategien in Zusammenarbeit mit Ihrem internationalen Team und zum Nutzen und zur Zufriedenheit Ihrer Kunden zu übernehmen.

  • Global Management & Corporate Responsibility
  • International Project & Process Management
  • Innovative & Strategic Leadership
  • International & Cross Cultural Management
  • Technology Management

Studium in der Praxis (SiP)

Major Automotive und Mobilitätsmanagement

Mobilitätsverhalten & Transformation

Innovative Automobil- und Mobilitätstechnologien

Geschäftsmodelle & Strategisches Mobilitätsmanagement

Methoden der Forschung & Entwicklung (Schwerpunkt: Automobil- & Mobilitätsmanagement)


Schwerpunkt Datenwissenschaft

Quantitative Grundlagen

Datenwissenschaft, Datenbankmanagement & Big Data Analytics

Information & Lernverfahren

Methoden der Forschung & Entwicklung (Schwerpunkt: Data Science)

 
Major Umwelt- und Energiemanagement

Energie- & Umweltmanagement

Innovative Energie- und Umwelttechnologien

Digitalisierung von Energie- und Umweltmanagement

Methoden der Forschung & Entwicklung (Schwerpunkt: Energie- & Umweltmanagement)

Die drei verschiedenen Hauptfächer

Der MBA-Studiengang Automotive and Mobility ermöglicht Ihnen den Zugang zu einem strategischen Top-Technologietrend, der die Zukunft prägen wird.
Die deutschen Automobilhersteller sind auf den Weltmärkten sehr erfolgreich. Führende Marken sind rund um den Globus bekannt, auch bei Kindern. Doch der traditionelle Prozess der Autoproduktion, des Vertriebs und der Produktnutzung ist gestört.
Carsharing, Connected Cars, autonomes Fahren und multimodale Mobilität sind heute die Schlüsselbegriffe. Das Thema umfasst ein breites Spektrum von Aspekten, vom E-Scooter für die "letzte Meile" bis hin zu Verkehrsbetrieben, die hochkomplexe globale Flotten betreiben. Die Bedeutung dieser Themen nimmt ständig zu. Mit dem Schwerpunkt Mobilität können Sie Fachwissen in den Bereichen Unternehmensverantwortung und Prozessmanagement erwerben und vertiefen sowie zusätzliche Kenntnisse in Mobilitätsverhalten, -transformation und -technologien erwerben.
Für viele Unternehmen ist intelligente Mobilität ein wichtiger Erfolgsfaktor. Der Erwerb und die Vertiefung dieser Fähigkeiten machen Sie für eine Führungsposition bei potenziellen Arbeitgebern äußerst attraktiv.
Studierende mit dem Schwerpunkt Automotive und Mobilität sind sich der globalen Dynamik bewusst und versuchen, die daraus resultierenden Herausforderungen zu bewältigen.
Die Berufstätigen von heute wechseln häufig ihren Arbeitsort und die Bedeutung des internationalen Transports nimmt in einem dynamischen globalen Markt stetig zu. Internationale Transportmittel müssen kosteneffizient und vor allem zuverlässig sein, um Aufträge zu erfüllen, Fristen einzuhalten und die rechtzeitige Verteilung von Personen und Gütern zu gewährleisten.Das MBA General Technology Management Programm mit der Konzentration auf Automotive und Mobilität bietet Ihnen die Möglichkeit zu lernen, wie Sie in diesem Umfeld erfolgreich sein können. Sie werden gut vorbereitet sein, um die Mobilitätsherausforderungen großer und mittlerer Unternehmen zu meistern. Die Spezialisierung im Bereich Automotive und Mobilität setzt auf eine ausgewogene Mischung aus qualitativen und quantitativen Methoden. Der Schwerpunkt liegt auf dem Austausch von Best Practices und dem Erlernen von Fähigkeiten zur Bewältigung von Herausforderungen im Zusammenhang mit der Mobilität von Personen und Gütern. Besonderes Augenmerk wird auf die Prozessoptimierung gelegt, um Transferzeiten zu reduzieren und die Einhaltung von Terminen zu gewährleisten, während gleichzeitig niedrige Transportkosten, Sicherheit und eine Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks angestrebt werden. Weitere Aspekte sind Geschäftsmodelle für Mobilitätsdienstleister und IT-basierte Lösungen für die Planung und Bereitstellung multimodaler Mobilitätsplattformen.
Darüber hinaus werden Leistungsmanagementsysteme und Werkzeuge zur quantitativen Erfassung und Bewertung vorgestellt. Die Studierenden lernen auch, Mobilitätsstrategien für Unternehmen zu entwickeln. Künstliche Intelligenz und Digitalisierung werden genutzt, um die Infrastruktur und die damit verbundenen Verkehrsträger zu erneuern und zu verändern.

 

Der MBA-Studiengang Data Science Management steht im Zentrum aller Digitalisierungsprozesse.
Daten sind der zentrale Erfolgsfaktor für alle Industrie- und Dienstleistungsbranchen im 21. Jahrhundert. Künstliche Intelligenz, Smartphones mit beispiellosen Fähigkeiten, das Internet der Dinge (IoT), globale Kommunikationsnetze mit 5G-Datengeschwindigkeit und andere aufkommende Datenübertragungsstandards und Hardware-Software-Plattformen revolutionieren alle Arten der Kommunikation. Die Menge an Daten, die täglich erzeugt wird, sucht in der Geschichte ihresgleichen. Data Scientists sind dringend gefragt, um gezielte und hochpräzise Analysen über das laufende Management von Geschäftsprozessen sowie die zukünftige Ausrichtung eines Unternehmens zu erstellen. Der Studienschwerpunkt Data Science Management vermittelt tiefgreifendes Fachwissen für die Praxis, das auf gut strukturierten, problemlösungsorientierten Lernergebnissen beruht. Studierende mit dem Schwerpunkt Automotive und Mobilität sind sich der globalen Dynamik bewusst und versuchen, die daraus resultierenden Herausforderungen zu bewältigen. Die Berufstätigen von heute wechseln häufig ihren Arbeitsort, und die Bedeutung des internationalen Transports nimmt in einem dynamischen globalen Markt stetig zu. Internationale Transportmittel müssen kosteneffizient und vor allem zuverlässig sein, um Aufträge zu erfüllen, Fristen einzuhalten und die rechtzeitige Verteilung von Personen und Waren zu gewährleisten. Das MBA-Programm General Technology Management mit Schwerpunkt Automotive and Mobility bietet Ihnen die Möglichkeit zu lernen, wie Sie in diesem Umfeld erfolgreich sein können. Sie werden gut darauf vorbereitet sein, die Mobilitätsherausforderungen großer und mittlerer Unternehmen zu meistern. Dieser Bereich widmet sich der quantitativen und qualitativen Spezialisierung im Data Science Management.
Diese beiden Kernbereiche bilden den MBA in Technology Management, der es den Absolventen ermöglicht, in stark nachgefragten Positionen auf den globalen Arbeitsmärkten eingestellt zu werden.
Die Studierenden werden in die Analyse von Geschäfts- und Betriebsmodellen und die Definition von Funktionslogiken eingeführt, was zu fundierten Kenntnissen im Bereich der digitalen Transformation und deren praktischen Anwendungen zur Problemlösung führt. Die Studierenden entwickeln eine Kernkompetenz als Datenanalysespezialisten mit einem ausgeprägten Verständnis dafür, wie man Daten in einen Kontext stellt und Implikationen erfolgreich an nicht-technische Entscheidungsträger kommuniziert. Zu diesem Ansatz gehören natürlich auch Prognosen und Trends, um die Zukunft erfolgreich vorwegzunehmen. Basierend auf einem soliden MBA-Fundament ist das Ziel die vollständige Integration und Implementierung von Data Science in bestehende Managementstrukturen. Darüber hinaus umfasst der Ansatz die Optimierung der Gestaltung von Organisationsstrukturen und die Bewältigung der dringendsten gesellschaftlichen Herausforderungen.

Die MBA-Konzentration in Umwelt- und Energiemanagement deckt ein Bündel kritischer Initiativen und Managemententscheidungen im Zusammenhang mit ökologischer Nachhaltigkeit ab. Die drohende Klimakatastrophe erfordert sofortiges Handeln und macht es dringend erforderlich, Wirtschaftswachstum und ökologische Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen.
Durch das anhaltende globale Wirtschaftswachstum wird die Bedeutung des Umwelt- und Energiemanagements in Zukunft drastisch zunehmen, zumal die Anforderungen an Unternehmen, zu nachhaltigen Lösungen beizutragen, steigen werden. Insbesondere wird von den Unternehmen erwartet, dass sie dazu beitragen, sozioökonomische Gleichheit auf allen Kontinenten zu erreichen und gleichzeitig einen umfassenden Umweltschutz zu ermöglichen und eine deutlich höhere Energieeffizienz zu erzielen. Mit dem Studienschwerpunkt Umwelt- und Energiemanagement eröffnen sich nicht nur Karrierechancen bei Unternehmen der Umwelt- und Energietechnikbranche. Auch Unternehmen anderer Branchen legen zunehmend Wert auf ökologische Nachhaltigkeit und effizienten Energieeinsatz, so dass sich für Absolventen dieser Vertiefungsrichtung hervorragende Berufschancen und innovative Karrierewege ergeben. Die Spezialisierung im Bereich Umwelt und Energie setzt auf eine ausgewogene Mischung aus qualitativen und quantitativen Methoden. In diesem Schwerpunkt erwerben die Studierenden Kenntnisse und Fähigkeiten zur Lösung von Unternehmensaufgaben im Zusammenhang mit Umweltzerstörung und -verschmutzung, einschließlich der vom Unternehmen selbst verursachten Herausforderungen. Darüber hinaus werden bewährte Verfahren zur Vermeidung von Energieverschwendung in Unternehmen und zur Verbesserung der Energieeffizienz vermittelt. Die Studierenden werden in Leistungsmanagementsysteme und Instrumente zur quantitativen Verfolgung und Bewertung eingeführt. Anschließend werden innovative digitale Methoden und Prozesse im Umwelttechnik- und Energietechnikmanagement vorgestellt und in eine umfassende Nachhaltigkeitsmanagementstrategie integriert.
Mit dem Studienschwerpunkt Umwelt und Energie zeigen Sie, dass Sie ökologische Nachhaltigkeit in die unternehmerische Entscheidungsfindung einbringen wollen. Sie wollen Corporate Social Responsibility mit Umweltmanagement verbinden und Unternehmen helfen, ihrer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden. Die Spezialisierung auf Umwelt und Energie ist eine hervorragende Vorbereitung für die erfolgreiche Übernahme einer Führungsposition in der Umwelt- und Energietechnik oder in der Umweltabteilung eines Großunternehmens.

Mögliche Karrieren

Der Master of Business Administration (MBA) General Technology der FHM bereitet die Absolventen des Programms auf Top-Management-Positionen in innovativen Unternehmen vor. Der MBA General Technology Management wird diesen Anforderungen durch solide akademische Inhalte und einen hohen Praxisanteil in enger Zusammenarbeit mit internationalen Unternehmen gerecht. Die einzigartige Verzahnung von Theorie und Praxis ermöglicht es Ihnen, eine Führungspersönlichkeit zu entwickeln und Durchsetzungsvermögen, Weitblick, Unternehmergeist und Sinn für Innovationen zu beweisen.

Wie Sie sich bewerben

Bewerbungsverfahren:

Sie können das MBA General Technology Management Programm zum Wintersemester (Anfang Oktober), zum Frühjahrssemester (Anfang Februar) oder zum Sommersemester (Anfang Juni) beginnen. Die Bewerbungsfristen sind wie folgt:

Wintersemester: 1. Juli  

Frühjahrssemester: 15. November

Sommersemester: 15. März

Bewerbungsunterlagen:
Um Ihre Bewerbung für unseren Masterstudiengang berücksichtigen zu können, benötigen wir folgende Unterlagen:

Bewerbungsformular

LEBENSLAUF

Kopie des Bachelorabschlusses

Kopie des Zeugnisses/ Notenspiegels

Bescheinigung über ein Jahr Berufserfahrung

Kopie des Reisepasses

B2-Zertifikat der englischen Sprache (IELTS mind. 5.0; TOEFL mind. 87 Punkte) oder Nachweis eines englischsprachigen Bachelor-Abschlusses

Studiengebühren

General Technology Management (MBA) Int. Vollzeit-Studium
Alle Fakten zu deinem Studium

Creditpoints: 90 ECTS
Dauer: 18 Monate
Studienstart: February, June & October

Standorte

Hier kannst du dein Vollzeit-Studium absolvieren

Präsenzstudium in
Berlin

620,— € / Monat

Gesamtkosten : 11.160 €

Deine Vorteile

  • Präsenzlehre am Campus
  • Direkter Draht zu den Profs
  • Fester Studienplan

Du bist ungeduldig und möchtest nicht bis zum nächsten Infoabend warten? Das können wir verstehen. Unsere Studienberatung freut sich auf deinen Anruf: 0800 311 32 23

Jetzt in 4 einfachen Schritten bewerben

Solltest du Probleme mit dem Formular haben, ruf uns gerne an. Wir sind für dich erreichbar und führen dich gerne durch den Prozess 0800 311 32 23

{{ page + 1 }} {{ i < page + 1 || i === LAST_PAGE ? '✔' : i }}
{{t('loading')}}

{{ t('page0.header') }}

{{ t('page0.externalApplication') }}

{{ t('page0.section2') }}

{{ t('page1.header') }}

{{ t('label.salutation') }}

{{ t('page2.header') }}

{{ t('page3.header') }}

{{ t('page3.section1') }}

{{ t('page3.section2') }}

{{ t('page3.section3') }}

{{ t('header_checkdata') }}

{{ selectedData.salutation }} {{ selectedData.firstName }} {{ selectedData.lastName }}
{{ t('label.dateOfBirth') }}: {{ d(formJSON.dateOfBirth) }} {{ formJSON.placeOfBirth }}
{{ t('label.email') }}: {{ selectedData.email }}
{{ t('label.phone') }}: {{ selectedData.phone }}
{{ selectedData.street }}
{{ selectedData.country }} {{ selectedData.zip }} {{ selectedData.city }}
{{ t('label.message') }}

{{ t('page0.header') }}

{{ formJSON[MAP[key]] }} {{ key === 'locations' && selectedLocationMode ? '(' + selectedLocationMode +')' : '' }}
{{ t('page4.from') }} {{ formJSON.startMonth }} {{ formJSON.startYear }}
{{ t('page4.uploads') }}
  • {{ t('label.' + key) }}

{{ t('errorheader') }}

{{ t('label.' + key) }}
{{ error }}

Danke!

Unser Vertragsmanagement wird deine eingereichten Bewerbungsunterlagen prüfen, bearbeiten und sich im Anschluss mit dir in Verbindung setzen. Die sorgfältige Durchsicht deiner Bewerbungsunterlagen wird ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Die gesamte weitere Kommunikation wird per E-Mail erfolgen. Bitte prüfe daher regelmäßig dein E-Mail Postfach (ggf. auch im Spam-Bereich).

Ausgezeichnet! Zertifizierte Qualität an der FHM.