Selbstfürsorge in der Sozialen Arbeit

Mitarbeiter/innen in sozialen Berufen begegnen in ihrem Berufs- und Lebensalltag besonderen Anforderungen, Problemen und Aufgaben. Tiefe Einblicke in schwierige Lebensumstände, Schicksale und Brüche bringen besondere Forderungen mit sich.  Die innere Einstellung kann dabei helfen, die Gesundheit zu wahren und die Arbeit nicht „mit nach Hause“ zu nehmen. Die Waage zwischen Engagement und Abgrenzung, Nähe und Distanz zu halten ist wichtig für das Wohlbefinden. 

Was bedeutet Selbstfürsorge und wie kann man überhaupt für sich selbst sorgen? In einer Mischung von Vortrag und Diskussion wollen wir das herausfiltern.

 

Datum: 26.01.2023, 16:00 Uhr

Referent: Prof. Dr. Börrnert

Ort: Online via Teams 

Anmeldung: Im Trainex 

 

Vergangene Termine

Ansprechpartner

Jana Stremming

Career Service Center
Jana Stremming, B.A.
jana.stremming@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655201