Berufsbegleitend promovieren

Doctor of Business Administration (DBA)

Jetzt Bewerben Infomaterial

Ihr Weg zum Doktortitel

Der Abschluss einer Promotion bedeutet weit mehr als die akademische Würde und die Berechtigung, den Doktortitel zu tragen. Eine berufsbegleitende Promotion bedeutet wissenschaftliche, fachliche und persönliche Höchstqualifizierung und steht für besonderen Ehrgeiz, überdurchschnittliche intellektuelle Fähigkeiten und Reife neben dem Job auch den Doktortitel zu erweben.

Sie möchten berufsbegleitend promovieren? Dann bieten wir Ihnen mit diesem berufsbegleitenden, englischsprachigen Promotionsprogramm in Berlin und Bielefeld die optimale Vereinbarkeit von Beruf und Doktorarbeit.

Wissenswertes zum Studium an der FHM

TAG DER OFFENEN TÜR: 11.06.2022

TAG DER OFFENEN TÜR: 11.06.2022

Informiere dich jetzt beim Infotag von 10-13 Uhr an allen FHM Standorten. Wir freuen uns auf Deinen Besuch.

Alle Details zu Deinem Studium!

Promotion

Dauer

Regelstudienzeit 4 Jahre, „Early Submission” 3 Jahre

Studienstart

19. Mai 2022 (Berlin), 27. Oktober 2022 (Bielefeld)

Studiengebühren

11.680 GBP p.a (Jahr 1 - 4)

Stand 02/2022

Berufsbegleitend promovieren:
Informationen zum Studium

Das DBA-Konzept - Beste Bedingungen für Ihre Promotion

Kernargumente für eine Promotion an der University of Worcester (UoW) in Kooperation mit der Fachhochschule des MIttelstands (FHM):

  • praxisnahe Themenstellungen aus individuellen Interessensgebieten
  • strukturiertes und begleitetes Programm
  • Promovieren in einer Gruppe von etwa 10 Doktoranden
  • internationaler Abschluss
  • intensive Betreuung
  • hohe Erfolgsquote
  • durchschnittliche Programmdauer von weniger als 4 Jahren
  • mehrere hundert Absolventen, darunter 20 berufene Professoren in Deutschland

Für wen ist das Promotionsprogramm

Unser DBA-Programm wendet sich an Führungskräfte, die bereits einen MBA, Master oder ein Universitätsdiplom erworben haben und die

  • ihre berufliche Karriere auf eine neue Stufe bringen wollen.
  • ihr professionelles Wissen und Können erweitern möchten.
  • einen prestigeträchtigen Promotionsabschluss im Rahmen eines strukturierten Programms erwerben möchten.
  • möglicherweise auch an ein künftiges Engagement in der Hochschullehre denken.

Der Doktortitel ist ein Zeichen für vielfältige Exzellenz und hat sich zu einem echten Unterscheidungsmerkmal und Wettbewerbsvorteil in Wissenschaft und Wirtschaft entwickelt. Promovierte haben bessere berufliche Aufstiegschancen und machen häufiger Karriere. So wird die Promotion immer mehr zu einem wichtigen Aufstiegskriterium auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Auch das durchschnittliche Jahreseinkommen eines Promovierten ist im Regelfall höher als bei Erwerbstätigen ohne Doktortitel in vergleichbarer Position.

Sie können in diesem Promotionsprogramm Ihre Potentiale voll ausschöpfen und Ihren persönlichen Horizont erweitern. Dabei möchte Ihnen die University of Worcester zur Seite stehen und Sie auf dem Weg zum Doktorat begleiten. Berufsbegleitend promovieren: das bedeutet, das Beruf und Promotion optimal vereinbart werden müssen. Mit individueller Betreuung und Service sowie mit der gezielten Vermittlung der notwendigen akademischen Forschungskompetenz in drei Forschungsmodulen werden die Doktoranden bei dieser berufsbegleitenden Promotion in die Lage versetzt, ihr individuelles Potential bei der Erstellung der Dissertation optimal auszuschöpfen.

Promotionsverlauf

Sie möchten berufsbegleitend promovieren? Unser Promotionsprogramm bietet einen strukturierten Weg zum Abschluss an. Es ist auf eine Studiendauer von vier Jahren ausgelegt. Eine Abgabe der Arbeit ist aber bereits nach drei Jahren möglich („Early Submission“).

Angeleitet von Dozenten der University of Worcester (UoW) finden Workshops statt, die insbesondere Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens vermitteln. Die UoW legt Wert auf kleine Gruppen, um eine bestmögliche Interaktion in den Modulveranstaltungen zu ermöglichen. Im DBA-Programm studieren Sie zusammen mit etwa 10 Doktoranden.

Das erste Modul „The Researching Professional“ vermittelt die Betrachtung unterschiedlicher Untersuchungsdesigns sowie die Hinterfragung von Forschungsthemen. „Research Methods and Design“, das zweite Modul, greift die Auswahl sowie die Herangehensweise von unterschiedlichen Analysemethoden und Interpretationsvarianten auf und bildet eine wichtige Säule in der finalen Proposalentwicklung. Dieses Modul bereitet Sie ideal auf die Anforderungen Ihrer spezifischen Literaturrecherche vor. Den Schwerpunkt bildet das dritte Modul „Project Development, Planning and Management“. Es vermittelt Ihnen Forschungsphilosophien und gibt Anleitung sowie Optimierung und Strukturierung der eigenen Herangehensweisen. Mit diesen Modulen wird das systematische Verfassen der Promotionsschrift unterstützt. 

Die Doktorarbeit mit eigenständiger Recherche wird von zwei Doktorvätern/-müttern betreut. Der Umfang der Doktorarbeit beträgt etwa 50.000 Wörter. Nach Beendigung der schriftlichen Promotion findet die Verteidigung der Thesis vor einem speziell auf das Promotionsthema zugeschnittenen Prüfungsgremium statt. Die Doktorväter/-mütter sind bei diesem nicht stimmberechtigt, so dass eine Beeinflussung des Gremiums auszuschließen ist.

Die Unterrichtssprache, die Sprache der berufsbegleitenden Promotion sowie der Verteidigung der Thesis ist Englisch.

Das DBA-Programm der FHM und der UoW ist ein berufsbegleitendes Programm. Um das Programm im vorgesehenen Zeitrahmen abzuschließen, empfehlen wir zusätzlich zu den Blockmodulen acht bis zehn Stunden Selbststudium pro Woche.

Promotionsbegleitung / Services & Support

Von der ersten Kontaktaufnahme bis zu Ihrem DBA-Abschluss sind ein deutschsprachiges Team und die englischen Kollegen an Ihrer Seite. Sie werden durch die Beratung, einen technischen Support und durch ein kompetentes wissenschaftliches Team in Ihrer Promotion bestmöglich persönlich unterstützt.

Unser Promotionsprogramm ist konsequent auf die Situation berufstätiger Professionals ausgerichtet. Er adressiert reale Herausforderungen der unternehmerischen Praxis und zielt auf das Hervorbringen von innovativen Managementkonzepten ab, die praktisch nutzbar sind.

Unterrichtssprache der begleitenden Module und Sprache der Promotion ist Englisch. Bei Bedarf werden Intensivkurse wie „English Language Courses“ oder „Academic Writing Style“ zur sprachliche Begleitung für die Promotionsschrift angeboten.

Studieninhalte

Module summary - Modulinhalte

The Researching Professional

The purpose of this module - stretching across the length of the taught component of the professional doctorate - is to consider, in a holistic sense, the nature of ‘knowledge’, its generation and management in various contexts, and the relationship of this to the participant’s professional culture, identity and role. The multiple factors – at a macro, meso and micro level - shaping knowledge and organisational cultures will be critically explored. The ways in which knowledge is constructed and used, and the place of forms of evidence and research in informing, shaping and reshaping practices – and professional self-identity within this – will be critically evaluated.

Project Development, Planning and Management

This module seeks to equip students with the knowledge, skills and capabilities to plan, initiate, manage and “write up” their doctoral research project.

Research Methods and Design

The purpose of this module is to enable the student to reflect on the variety of methods available to complete doctoral level research. Students will discuss relevant and appropriate knowledge and skills required, including literature searching at doctorate level, critical reading, identifying and defining the research question, methodological and analytical processes involved in completing the research process, and research ethics associated with particular methods. Students will be introduced to a variety of research methods dependent on the interests, circumstances and expertise of the participant cohort. Students will compare and contrast research paradigms and approaches, consider the implications for their own research question and develop a design, including the formation of a research question.

Course delivery

Although the delivery is described as ‘taught’, at DBA level the delivery is about a process of professional critical engagement between academic staff and participants. The learning process includes lectures, facilitated discussions and participant presentations, as well as online interaction and workshops focusing on aspects of professional culture and the research process. These activities are informed not only by knowledge and skills relevant to the modules, but are importantly based around the research questions and issues brought to the programme by those involved.

The research stage of your programme usually takes 2-3 years to complete and will culminate in the production of a 50,000 word thesis that will be examined by viva. It is expected that you will commence the thesis stage of the programme following notification that you have passed the taught element of the programme. Your research may be suitable for publication, as journal articles or a book.

Dr. Titel

Der Doctor of Business Administration (DBA) ist ein international anerkannter Titel, welcher der Promotion an einer deutschen Hochschule formal gleichgestellt ist. Absolventen des Programms DBA – Doctor of Business Administration dürfen in Deutschland wahlweise die Titel „DBA“ oder „Dr. “ (ohne Fach- und Herkunftszusatz) führen.
Dies wird durch die Kultusministerkonferenz im Schreiben, welches Sie hier finden, bestätigt: Vereinbarung der Länder in der Bundesrepublik Deutschland über begünstigende Regelungen gemäß Ziffer 4 der „Grundsätze für die Regelung der Führung ausländischer Hochschulgrade im Sinne einer gesetzlichen Allgemeingenehmigung durch einheitliche gesetzliche Bestimmungen vom 14.04.2000

Kosten

Die Kosten für den Doctor of Business Administration belaufen sich auf 11.680 GBP pro Jahr.

Das Programm ist auf eine Studiendauer von vier Jahren ausgelegt. Eine Abgabe der Arbeit ist aber bereits nach drei Jahren möglich („Early Submission“).

Bewerbung

Sie möchten berufsbegleitend promovieren? Diese Zulassungsvoraussetzungen sind erforderlich.
Für das berufsbegleitende Doktorstudium ist ein abgeschlossenes akademisches Studium mit einem Diplom- oder Master-Abschluss (FH oder Universität aller Fachrichtungen) erforderlich.
Für Ihre Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Research Proposal
  • Nachweis mehrjähriger Berufserfahrung
  • Diplom-/Masterurkunde (beglaubigte Kopie)
  • Nachweis guter Englischkenntnisse, IELTS 6,5+ (oder eine Entsprechung). Eventuell können Diplome, Abschlüsse an englischsprachigen Bildungseinrichtungen oder längere Arbeitserfahrung in englischsprachigem Umfeld als Nachweis angerechnet werden.

Für eine Bewerbung laden Sie bitte alle au benötigten Informationen unter diesem Weblink hoch:

Zum digitalen Bewerbungsformular

Research Proposal

Die Grundlage der Bewerbung ist ein vorläufiges Research Proposal, in dem das Promotionsthema und das Forschungsvorhaben, die geplante methodische Vorgehensweise und vorläufige Literaturrecherchen (ca. zehn Literaturquellen) festgehalten werden. Eine Anleitung zum Verfassen des Research Proposals finden Sie bei den Bewerbungsunterlagen auf unserer Website. 

Sprechen Sie uns gerne an: Ein persönliches Beratungsgespräch bezüglich Themenwahl, Ausarbeitung und Anforderungen wird auf Anfrage gerne angeboten.

Bewerbung zur Aufnahme

Nach vollständiger Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen entscheidet die britische Zulassungskommission über eine verbindliche Studienplatzzusage oder -absage. Bewerbungen sind jederzeit möglich und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Unser Partner: University of Worcester – International & berufsbegleitend promovieren

Die University of Worcester hat ihre Wurzeln in einem 1946 gegründeten Emergency Teacher Training College. Der sogenannte City Campus ist die Heimat der Business School. Die renommierte und innovative Universität nahe Birmingham bietet Studienangebote und Professional Doctorates in den Bereichen Business, Management, Health und vielen weiteren Fachrichtungen. Inzwischen gehört die Universität zu einer der Spitzenuniversitäten, die für ihre wachsende Forschungs- und Entwicklungsarbeit unter den noch jüngeren Universitäten bekannt sind (um 32 Ranks im Research Fortnight-Ranking gestiegen, Stand 2014). Die berufsbegleitende Promotion an der innovativen University of Worcester schließt eine entscheidende Lücke in der sich ständig weiterentwickelnden akademischen Bildung und deckt die Anforderungen auf der Unternehmensseite auch weiterhin ideal ab.

International und berufsbegleitend promovieren an der University of Worcester:

An der international ausgerichteten Hochschule promovieren derzeit zahlreiche Research Studenten aus vielen verschiedenen Ländern. Deshalb freuen wir uns als Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ganz besonders, dass wir unseren Studierenden dieses Programm auf unseren Campus anbieten können. Der Titel Doctor of Business Administration wird nach erfolgreich abgeschlossener Promotion von der University of Worcester verliehen.

Unter folgendem Link finden Sie unser Programm auch auf der Website der University of Worcester: https://www.worcester.ac.uk/courses/doctor-of-business-administration-dba

Downloads zum Studiengang

Berufsbegleitend promovieren:
Stimmen zum Studium

Veranstaltungen

Di 7.06.22 Berufsbegleitend promovieren: Online-Infoveranstaltung Infotermin Infotermin alle Fachbereiche Online 17:30 Uhr
Sa 11.06.22 Tag der offenen Tür - alle Standorte Tag der offenen Tür Tag der offenen Tür alle Fachbereiche alle Standorte 10:00 Uhr
Di 5.07.22 Berufsbegleitend promovieren: Online-Infoveranstaltung Infotermin Infotermin alle Fachbereiche Online 17:30 Uhr
Di 2.08.22 Berufsbegleitend promovieren: Online-Infoveranstaltung Infotermin Infotermin alle Fachbereiche Online 17:30 Uhr
Di 6.09.22 Berufsbegleitend promovieren: Online-Infoveranstaltung Infotermin Infotermin alle Fachbereiche Online 17:30 Uhr

News zum Studiengang

Ausgezeichnet!
Warum Du in der FHM gut aufgehoben bist.

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern oder Dich unverbindlich beraten lassen!

Infomaterial bestellen Kostenloser Rückrufservice