Influencer Marketing für FHM-Studierende

Soziale Medien sind in der heutigen Welt weder für Privatpersonen, noch für Unternehmen aus dem alltäglichen Leben wegzudenken. Dabei gibt es gefühlt fast täglich neue Trends und Entwicklungen, um diese Medien für Werbezwecke zu nutzen. Ein Top-Thema dieser Tage ist das sogenannte „Influencer-Marketing“, was auch im Modul „Consumer Behaviour & Market Intelligence“ von Dozentin Pia Winkler M.A. abgebildet wird. Ein Grund mehr also, sich auch eine Expertin aus der Praxis zu holen, die am 19.11.2019 den Studierenden der FHM einen Einblick in ihre Arbeit gab.

Anastasia Kallies, selbst erst 26 Jahre jung, gründete ihre Agentur „impressionmarketing.de“ gerade vor zwei Wochen. Der Unternehmensgründung ging jedoch eine vierjährige Beschäftigung mit Influencern und dem Nutzen für das Marketing. Angefangen hat sie auch privat und postete anfangs viele Fotos auf Instagram über ihren Hund. Nach und nach bemerkte sie, wie sich ihre Follower für „Nebensächlichkeiten“ interessierten, bspw. die Mode, die sie auf den Bildern trug. Es entstand also ein Interesse außerhalb der eigentlichen Thematik „Hund“. Sie beschäftigte sich fortan mehr und mehr damit, wie solche Influencer entstehen, wer sie sind und was sie ausmacht. Influencer – von Englisch: Beeinflussen – sind Meinungsführer im Internet, die ihren Fans (sogenannten Followern) verschiedene Fotos zeigen, Geschichten teilen und unter anderem auch Produkte vorstellen können.

Sie werden damit zu einer interessanten Zielgruppe von Unternehmen, da sie über eine umfassende und in den meisten Fällen oft langjährig gewachsene Fangemeinde (sogenannte Community) verfügen. Es ist wahrscheinlich, dass diese Follower dann die Produkte ebenfalls kaufen, wenn der Influencer sie für gut befindet. Anastasia Kallies beschäftigt drei Mitarbeiter und arbeitet selbst täglich daran, gute Influencer zu finden und für ihre Kunden zu gewinnen. Sie sprach dabei emotional und amüsant über ihre guten, aber auch schlechten Erfahrungen, über wichtige Kennzahlen im Unternehmen und das nötige „Händchen“ für Influencer-Seite und Kunden-Seite. Die Studierenden konnten im Anschluss in die Diskussion einsteigen und haben diese Chance auch rege genutzt.

Pia Winkler M.A. stellt Anastasia Kallies von impressionmarketing.de vor.

Die Unternehmensgründerin überzeugt mit ihrer Authentizität und fröhlichen Art.