FHM startet Kooperation mit dem Verein Studinest e.V.

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) fördert gemeinsam mit dem Verein Studinest e.V. die Selbstständigkeit junger Existenzgründer/-innen. Als größte private Hochschule Mecklenburg-Vorpommerns mit mehr als 600 Studierenden setzt die FHM auf Praxisnähe. In den Modulen „Marketingmanagement“ und „Agiles Projektmanagement“ entwickeln neun Studierende des Bachelor-Studiengangs Marketing Management aktuell ein kreatives Marketingkonzept für den Verein Studinest e.V.. Prof. Dr. Vera Seidemann, Dozierende der FHM, gibt den Studierenden das dafür notwendige theoretische Werkzeug an die Hand. In enger Zusammenarbeit mit Uljana Hoffmann, Gründerin des Studinest-Vereins, führen die Studierenden der FHM eine Markt- und Kundenanalyse durch und leiten daraus konkrete Marketingmaßnahmen für den Verein ab.

„Durch die Kooperation mit dem Studinest können die Studierenden eigenständig Ideen formulieren und das theoretische Wissen in der Praxis einsetzen“, betont Prof. Dr. Vera Seidemann. Ziel ist es, ein Marketingkonzept zu entwickeln, das die innovative Vision des Vereins unterstreicht.

Als Rostocks erstes Studierendenwohnheim, das den Fokus auf das Unternehmertum legt, hebt sich das Studinest von klassischen Studierendenwohnheimen ab. Die Bewohner*innen des Studinest profitieren nicht nur von nachhaltigen Wohnräumen im sympathischen Flair, sondern ebenso von Angeboten, die zur Selbständigkeit anregen und den Blick auf die Existenzgründung schärfen. „Das Studinest ist die Keimzelle für die Existenzgründung. Die Studierenden lernen hier ihren Wunsch zur Selbständigkeit in Eigenständigkeit umzuformen“, so Uljana Hoffmann. Uljana Hoffmann studierte selbst im dualen System am Baltic Collage im Bachelor Unternehmensmanagement und im Master Marketing und Management im Tourismus. Zum 1. Februar 2013 wurde das Baltic Collage in die FHM integriert. Uljana Hoffmann betont die Relevanz von Kooperationen während des Studiums: „Durch die Kooperationen während meines Studiums habe ich wirklich verstanden, was die Praxis ist. Das fühle ich auch“.

Sowohl die FHM als auch der Verein Studinest e.V. fördern die Selbstständigkeit und das Unternehmertum. Dieses gemeinsame Ziel verbindet die beiden Kooperationspartner.