#agilesMV - Kick-Offs

Die Kick-Offs des laufenden Trimesters im Projekt #agilesMV sind bereits im vollen Gange und die Praktiker*innen entwickeln gemeinsam mit ihrer jeweiligen studentischen Arbeitsgruppe und Dozentin Valerie Elss M.Sc. spannende Forschungsfragestellungen:

  • Welche Faktoren fördern die Umsetzung und Implementierung agiler Transformationsprozesse in verschiedenen Branchen? Wie sieht bspw. der Status-Quo in der Kommunalverwaltung aus?
  •  Inwiefern können „agile“ Arbeitsplätze die Arbeitsmotivation und Gesundheit am Arbeitsplatz fördern?
  • Wie lässt sich Diversität auf Teamebene als Ressource für Innovationen nutzen?
  • ...und was wäre, wenn Schwerin 2030 komplett autofrei wäre?

Zu diesen und weiteren Themen gaben bereit Mascha Thomas-Riekoff vom Digitalen Innovationszentrum Schwerin, Nicole Röttger von der Apiarista GmbH, Marius Palass von Trebing + Himstedt, Birger Bösel von Planet IC, Nico Fritz und Jasmin Lorenz von der EXXETA AG wie auch Kristin Just und Dr. Dorothee Wetzig von der IHK zu Schwerin und die Fachgruppe "New Work" des Bundesverbands Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. den Studierenden spannende Einblicke.

Gleichzeitig finden in der Gruppe der Masterstudierende weitere Kick-Offs mit der Agile Scrum Group, AIRSENSE Analytics® GmbH sowie der EXXETA AG zum Thema #agilesMV – Team Diversity statt.

Die Fachhochschule des Mittelstands dankt allen beteiligten Praxispartner*innen und Unternehmen für die bisherige Unterstützung, die die Umsetzung von #agilesMV ermöglicht.

In Kürze beginnen die Datenerhebungen des laufenden Trimesters und die Termine für die geplanten Veranstaltungsformate werden veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Projekt können hier gefunden werden.

Studierende diskutieren mit Mascha Thomas-Riekoff vom Digitalen Innovationszentrum Schwerin zu den Angebotsformaten des TransLabs

Nicole Röttger von Apiarista gibt den Studierenden Einblicke in den Status Quo der Agilität im Bereich der öffentlichen Verwaltung

Marius Palass entwickelt mit den Studierenden Forschungsfragestellung zu förderlichen und hindernden Faktoren im Rahmen des agilen Projektmanagements

Nico Fritz M.Sc. von EXXETA entwickelt mit den Studierenden experimentelle Designs im Themenbereich Arbeitsgesundheit

Personalauswahl und Agilität - Inwiefern sollte das Team einbezogen werden? Birger Bösel von Planet IC gibt Einblicke.

Dr. Dorothee Wetzig von der IHK zu Schwerin stellt die Erhebungsreihe zur "Studierendenstadt Schwerin" vor.

Kristin Just von der IHK zu Schwerin diskutiert mit den Studierenden zur "zukunftsfähigen Innenstadt"