Unternehmerfrühstück an der FHM Schwerin

Die EU ist eine Erfolgsgeschichte: Über 500 Millionen Menschen leben und arbeiten in der Europäischen Union und ihr Binnenmarkt ist der größte zusammenhängende Wirtschaftsraum der Welt. Seit der Unterzeichnung der Römischen Verträge steht die EU für eine beispiellose Entwicklung, welche jedoch aktuell großen Herausforderungen gegenübersteht.

Zunehmende internationale Spannungen, die Gefahr eines chaotischen Brexits und das Schwächeln der Wirtschaft in wichtigen Wachstumsmärkten, vor allem in China, verdunkeln die positiven Aussichten zunehmend.

Wir wollen im Rahmen unseres FHM-Unternehmerfrühstücks einen gemeinsamen Blick auf die aktuelle Situation in Europa werfen und Interessierte zum Austausch einladen. Die Veranstaltung wird durch Klaus Dieter Reichardt moderiert, welcher seit 2000 erfolgreich Unternehmen im Kontext der Internationalisierung berät. In seinem Vortrag wird Herr Reichardt insbesondere auf die aktuelle Situation der regionalen Wirtschaft in Deutschland eingehen und einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen geben.

Wir laden alle Interessierten zum gemeinsamen Austausch ein und freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

  • Information zum Experten
    Klaus Dieter Reichardt

    Seit 1995 ist er in seiner eigenen Beratungsfirma selbständig tätig, zunächst mit Schwerpunkt Beratung eines wohnungswirtschaftlichen Verbandes, auch zu innerverbandlichen Beitragsfragen. Seit 2000 liegt der Schwerpunkt bei Öffentlichen Geschäften in nationalem und internationalem Kontext.

    Klaus Dieter Reichardt war zunächst Leiter des Büros des Eigentümers der Peter Eckes KG, Nieder Olm bei Mainz, also in der Ernährungswirtschaft tätig. Danach arbeitete er als Leiter der Pressestelle, dann des Ministerbüros einschließlich Pressestelle des stellv. Ministerpräsidenten und Ministers für den Ländlichen Raum, Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Baden-Württemberg. Schließlich war er vom Minister persönlich abgeordnet beim Deutschen Bundestag und Bund in der Landesvertretung Baden-Württemberg tätig, bevor er 1994 in den Deutschen Bundestag gewählt wurde. 2001  wurde er in den Landtag von Baden-Württemberg gewählt, dem er bis 2011 angehörte, u.a. in verschiedenen Sprecherfunktionen. Im internationalen Geschäft hat er Erfahrung in Deutschland, weiterhin insbesondere Österreich, Nordamerika, verschiedenen afrikanischen Staaten, Russland und der Ukraine.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 17.10.2019 per E-Mail bei fehlandt@@fh-mittelstand.de oder per Telefon unter +49 (0)385 742098-14 an.

Veranstaltungsort

Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin
August-Bebel-Straße 11/12
19055 Schwerin
+49 385 7420980
+49 385 74209822
schwerin@@fh-mittelstand.de

Termine

Ansprechpartner

Julia Fehlandt

Marketing & Vertrieb Schwerin
Julia Fehlandt, M.A.
Studienberatung
fehlandt@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 385 74209814