Schnuppervorlesung Medien & Kommunikation: Psychologie der Medienwirkung

Um Dir einen Eindruck zu vermitteln, welche Themen Dich im Studium erwarten und wie diese im Rahmen einer Vorlesung aufbereitet werden, haben einige FHM-Professorinnen und -Professoren Online-Schnuppervorlesungen vorbereitet, die Du bequem von zu Hause aus besuchen kannst:

Prof. Dr. Brickwedde behandelt in ihrer Schnuppervorlesung am 12. April von 9 - 13 Uhr das Thema „Psychologie der Medienwirkung“.

In Psychologie der Medienwirkung geht es heute um die Knowledge Gap-Hypothese.
Die Medien liefern uns Zugang zu scheinbar unbegrenzten Informationen. Jeder und Jede kann sich ganz unkompliziert zu allen möglichen und unmöglichen Themen schlau machen. Führt das dazu, dass sich Klüfte zwischen Informierten und Uninformierte, zwischen höher und niedriger Gebildeten schließen? Oder entstehen durch moderne Medienentwicklungen sogar neue und größere Risse in der Gesellschaft? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Knowledge-Gap-Forschung – und liefert spannende Erkenntnisse

Nach der Veranstaltung steht Prof. Dr. Brickwedde für weitere Fragen zur Verfügung.

Zur Teilnahme folgen Sie einfach dem Button Online-Raum, dieser führt Sie direkt in den Microsoft Teams Besprechungsraum. Als technische Voraussetzung genügt ein internetfähiges Endgerät. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Für die nachfolgende Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung notwendig.

Online-Raum

Hinweis: Wenn Sie sich über Ihr Smartphone in den Microsoft Teams Besprechungsraum einloggen möchten, müssen Sie zunächst die Microsoft Teams App herunterladen. Diese ist kostenfrei. Zudem werden keine persönlichen Daten abgefragt und Sie können sich, wenn gewünscht, einen Decknamen geben.