„Knieschule“ der FHM Bamberg

 „Vorbeugen ist besser als Heilen“: Studierende der FHM Bamberg bieten im Rahmen ihres Studiums Medical Sports & Health Management ab dem 14. März 2018 den präventiv ausgerichteten Kurs „Knieschule“ unter der fachlichen Leitung von Professor Dr. Konstantinos Karanikas an.

 

Die Projektgruppe des Kurses „Knieschule“ vermittelt Teilnehmern über fünf Terminen neben allgemeinen Informationen zum Kniegelenk aktive Übungen, um Verletzungen zu behandeln und diese zu vermeiden. Darüber hinaus wird den Teilnehmern der Umgang in Alltagssituationen, Ernährung des Knorpels, Schmerzbewältigung und vielem mehr vermittelt.

Der Kurs vermittelt im Rahmen dieses Studienprojekts präventive Bewegungsabläufe, die in Alltag, Beruf, Freizeit und Sport berücksichtigt werden können. Der Kurs richtet sich gleichermaßen an Betroffene wie auch Interessierte und finden im Hörsaal der FHM Bamberg an folgenden Terminen jeweils von 16.30-19.00 Uhr statt (Sie sollten an allen 5 Terminen teilnehmen, die Inhalte und Übungen bauen aufeinander auf):

  • Mittwoch, 14.03.18
  • Donnerstag, 22.03.18
  • Mittwoch, 11.04.18
  • Mittwoch, 18.04.18
  • Mittwoch, 25.04.18

Mitzubringen sind neben bequemer Kleidung ein Handtuch und ein Getränk sowie Hallenschuhe.
Teilnahme ist kostenlos. Um eine verbindliche Anmeldung wird jedoch gebeten.

Anmeldung Knieschule Bamberg

Anmeldung
*Pflichtfelder

Veranstaltungsort

Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bamberg
Pestalozzistraße 10
96052 Bamberg
+49 951 2978890
+49 951 29788929
bamberg@@fh-mittelstand.de

Vergangene Termine

Ansprechpartner

Stephanie Amslinger

Organisatorische Leiterin FHM Bamberg
Stephanie Amslinger, M.A.
amslinger@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 951 29788921

Studiengänge