Business.Brunch: »Top-Up im Tourismus« (FHM Schwerin)

Teilzeit-Studium? Fernstudium? Berufsbegleitend studieren? Top-Up-Studium? Die Angebotsvielfalt in den Studienarten wächst immer weiter, um sich an veränderte Bedürfnisse anzupassen. Trotzdem hört man oft „Studieren dauert zu lang.“ oder „Studieren ist nur Theorie, die Keiner braucht.“ – so oder ähnlich ist oft der Tenor von Auszubildenden, aber auch Berufstätigen, die nach einer Fortbildung suchen. Um genau diesem Phänomen der „Elfenbein-Lehre“ mit fehlender Verknüpfung zur Praxis vorzubeugen, fokussiert sich die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) zunehmend auf Teilzeit-Studiengänge und entwickelt fortlaufend Modelle, die die Berufstätigkeit besser mit dem Studium verbinden sollen.

Mit Start des neuen Jahres möchten wir in diesem Bereich neue Potentiale wecken und gemeinsam Synergien entwickeln, weshalb wir für die Fachausbildung „Kaufmann/-Frau für Tourismus und Freizeit“ mit dem Top-Up-Studium im Bereich „International Hotel- & Tourism Management“ genau solch eine Synergie entwickelt haben. Durch das Top-Up-Studium an der FHM haben Schüler/-innen in kürzerer Zeit die Möglichkeit, einen Studienabschluss zu erwerben und können sich so für ihre zukünftige Karriere weiterqualifizieren.

Gern möchten wir Ihnen das Konzept dazu näher erläutern und persönlich die gemeinsamen Möglichkeiten zur Zusammenarbeit diskutieren und einen spannenden Austausch entstehen lassen. Hierzu laden wir alle Interessierten herzlich zum BUSINESS.BRUNCH am 18.02.2020 an die FHM Schwerin ein.

Veranstaltungsort

Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin
August-Bebel-Straße 11/12
19055 Schwerin
+49 385 7420980
+49 385 74209822
schwerin@@fh-mittelstand.de

Vergangene Termine

Ansprechpartner

Michelle Gronau

Marketing & Vertrieb Schwerin
Michelle Gronau, B.A.
Studienberatung
michelle.gronau@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 385 74209814

Studiengänge