Online-Symposium

Die neue Dimension der Gesundheitsmedizin

Evidenz-basierte Mikronährstofftherapie als Meilenstein der Gesundheitsmedizin in der Prävention, Rehabilitation und im Leistungs- und Spitzensport

Online-Symposium am Mittwoch, 16. Juni 2021, 18:00 – 20:00 Uhr

Die Gesundheit des Menschen hängt von der Funktionsfähigkeit des myofaszialen Systems ab. Je besser diese Substanzen mit Mikronährstoffen versorgt werden, desto besser ist die Durchlässigkeit der Zellmembran, die kommunikative Signalwirkung auf biochemischer Ebene und führt nachweislich zu einer Normalisierung/Harmonisierung körpereigener Regulationssysteme.

Unsere Experten:

  • Prof. Dr. Elmar Wienecke – Leiter des Masterstudiengangs MMA Mikronährstofftherapie und Regulationsmedizin – Mitgründer und Inhaber von SALUTO - Kompetenzzentrum für Gesundheit und Fitness in Halle/Westfalen
  • Dr. med. Kurt Mosetter – Studiengangsbegleiter & Dozent, Leiter des Zentrums für interdisziplinäre Therapien in Konstanz, Begründer der Myoreflextherapie, langjähriger medizinischer Berater im Team von RB Leipzig, Hoffenheim und zahlreicher Spitzensportler
  • Rabea Herbst (B.A. Ernährungswissenschaft) – Absolventin des 1. Masterstudiengangs
  • Maxi Joanna Müller (B.A. Sportwissenschaft) – Absolventin des 2. Masterstudiengangs
  • Katrin Schulte-Lindhorst (Physiotherapeutin) – Absolventin des MMA Zertifikatsstudiengangs

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten jedoch um Ihre verbindliche Anmeldung, damit Sie die Zugangsdaten zu unserem Virtuellen Raum erhalten.

Kontakt

Nicoletta Katopodis

Nicoletta Katopodis, B.Sc.

Leitung Dozentenmanagement
katopodis@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655179

Programm des FHM Symposiums

Zeit

Thema

18:00 Uhr

Begrüßung, Einführung in die Thematik
Prof. Dr. Elmar Wienecke

18:10 Uhr

Die neue Dimension der Gesundheitsmedizin
Dr. med. Kurt Mosetter

18:30 Uhr

Zusammenfassung aus 20 Jahren (Mikronährstoff-) Forschung – Basis der Mikronährstofftherapie ist die Normalisierung und Harmonisierung körpereigener Regulationssysteme und des vegetativen Nervensystems
Prof. Dr. Elmar Wienecke

18:50 Uhr

Der Zusammenhang zwischen HS-Omega-3-Index und der Aufnahme von Mikronährstoffen – Eine retrospektive Interventionsstudie
Maxi Joanna Müller

19:10 Uhr

Die Kraft der Mikronährstofftherapie – am Beispiel eines 12-jährigen Mädchens mit Alopezie und eines 46-jährigen sportlichen Leiters des NLZ eines Fußballbundesligavereins
Prof. Dr. Elmar Wienecke

19:20 Uhr

Vorstellung der Fachhochschule des Mittelstands und des Master-Zertifikatsstudiengangs „Mikronährstofftherapie und Regulationsmedizin“
Nicoletta Katopodis

19:35 Uhr

Diskussion mit Absolventen des Master- und Zertifikatsstudiengangs
Rabea Herbst, Maxi Müller und Katrin Schulte-Lindhorst