Mit Deutsch und Methodenkompetenz
zum Studium

Das FHM-Studienkolleg richtet sich hiermit an internationale Studienbewerber-/innen mit Hochschulzugangsberechtigung, die ein Studium an einer Hochschule in Deutschland aufnehmen wollen. Um im Studium gleich erfolgreich zu sein, erlernen sie vorher noch die deutsche Sprache auf Hochschulniveau und erlangen Methodenkompetenz im wissenschaftlichen Arbeiten in Deutschland.

Das bietet der Vorbereitungskurs für Bachelor- und Masterstudiengänge

Bei der Aufnahme eines Studiums in Deutschland haben sie die erforderliche Sprachfertigkeit erlangt und auch den Wissensstand sowie ihre wissenschaftliche Methodenkompetenz mit Bezug auf den jeweiligen Studienschwerpunkt entwickelt. Alle nötigen Qualifikationen und Kompetenzen für ein Studium in Deutschland sind vorhanden.

Inhalte des Kurses

Laufzeit des Kurses: 12 Monate mit insgesamt 780 UE
Beginn des Kurses: 01.10.2021

  • German Language (telc A2-C1 Uni), Deutsch für die Universität (624 UE gesamt, 16 UE/Woche) mit Sprachabschluss: Telc-Zertifikat C1 Deutsch Hochschulzugang
  • Universitäts-Simulationstraining: Wissenschaftliches Arbeiten, Methodenkompetenz, z.B. Erstellung und Präsentation von Studienarbeiten, Klausuren, Ausstellungsprojekte oder Referate, Bewerbungsmappen im Print- und Onlineformat, Telefontraining (52 UE)
  • Interkulturelles Training (78 UE)
  • Universitäts-Bewerbungstraining: Selbstmanagement & Selbstmarketing (26 UE)