Skip to main content Skip to page footer

Nachhaltigkeitsmanager*in studieren | Weiterbildung (Teilzeit) | Berufsbegleitendes Studium

Nachhaltigkeitsmanager*in

Weiterbildung (Teilzeit)-Studium Berufsbegleitendes Studium Ohne NC ab 373.75,- / Monat

Die akademische Weiterbildung zur*zum „Nachhaltigkeitsmanager*in (FHM)“ der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) richtet sich an nachhaltigkeitsorientierte Fach- und Führungskräfte im Unternehmen, die im Rahmen ihrer rechtlichen und administrativen Aufgaben mit der Arbeit im Bereich Nachhaltigkeit betraut sind oder werden.

Infomaterial bestellen Jetzt bewerben

Vorteile Studienform

Berufsbegleitendes Studium:
Deine Vorteile

  • Maximale Planbarkeit
  • 100% praxisnahes Studium
  • Studium, Job & Familie im Einklang

Zulassungsvoraussetzungen

Was du mitbringen solltest

Formale Voraussetzung für die Aufnahme der Weiterbildung Nachhaltigkeitsmanager*in an der FHM ist die Hochschul- oder Fachhochschulreife.
Berufspraktiker*innen mit entsprechender Berufserfahrung können ebenfalls eine Weiterbildung aufnehmen.

Für deine Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Lebenslauf
  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife, etc.)

Das erwartet dich in der Weiterbildung

Die Herausforderungen unserer Gesellschaft werden durch Umweltverschmutzung, Ressourcenknappheit und auseinanderlaufende Sozialstandards geprägt. Über gesetzliche Vorgaben hinaus werden Unternehmen immer mehr in die Verantwortung gezogen, ihre unternehmerischen und gesellschaftlichen Verhaltens- und Handlungsweisen zu überdenken und in Richtung Nachhaltigkeit zu lenken. Zahlreiche Unternehmen werden vor dem Hintergrund der Agenda 2030 sowie der Einführung der CSR-Richtlinie 2014/95/EU mit veränderten politischen Rahmenbedingungen konfrontiert, welche nachhaltiges Wirtschaften auf freiwilliger Basis zukünftig einschränken. Seit 2017 müssen Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern, die im öffentlichen Interesse stehen, verbindlich über ökologische und soziale sowie Themen ihrer Unternehmensführung Auskunft geben. Dadurch können Sie als Unternehmen auch indirekt, zum Beispiel als Lieferant, betroffen sein.

Die berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt dir umfangreiches Hintergrund- und Fachwissen, welches du zur konkreten Erstellung deines Nachhaltigkeitsberichtes befähigt. Die Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts ist als Abschlussarbeit in die Weiterbildung integriert. Das Studienprogramm bietet dir damit den geeigneten Einstieg in das anspruchsvolle und zugleich abstrakte Nachhaltigkeitsthema. Es vermittelt das notwendige Wissen von Strukturen und Rahmenbedingungen, richtet den Blick auf die Umwelt und die Bedürfnisse und Bedarfe der internen und externen Stakeholder und leitet daraus Handlungsmöglichkeiten ab. Damit leistet die FHM zugleich einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung.

  • Zentrale Aufgabenbereiche des Nachhaltigkeitsmanagements
  • Definitionen, Entwicklung und Konzepte von Nachhaltigkeit
  • Standards, Zertifikate und Leitlinien nachhaltigen Wirtschaftens
  • Verknüpfung gesellschaftlicher Verantwortung und Erwartungen von Unternehmen und Politik

  • Grundlagen und Besonderheiten des Managements natürlicher Ressourcen und klimarelevanter Emissionen
  • Perspektiven der Energie- und Ressourcennutzung
  • Einführung von Umweltmanagementsystemen
  • Instrumente zur Verbesserung der klimaschutzorientierten Unternehmensperformance

  • Handlungsphilosophie und Unternehmensethik
  • Corporate Social Responsibility (CSR)
  • Verankerung von Nachhaltigkeit in Unternehmensvision und -mission
  • Nachhaltige Unternehmensleitbilder
  • Nachhaltigkeit und unternehmerische Wertschöpfungskette

  • Maßnahmen und Umsetzungsmöglichkeiten zu fairen Arbeitsbedingungen
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen im Unternehmen
  • Grundlagen des Diversity Management
  • Nachhaltige Personalwirtschaft: Sensibilisierung & Motivation von Mitarbeitern
  • Trends und Entwicklungen im Personalbereich

  • Nachhaltigkeitsmanagementsysteme
  • Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien im Tagesgeschäft
  • Controllingmaßnahmen und -werkzeuge und deren Einsatzbereiche
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung als Hauptinstrument des
  • Nachhaltigkeitscontrollings

  • Verknüpfung von Marketing und Nachhaltigkeit
  • Besonderheiten des Nachhaltigkeitsmarketings gegenüber konventionellen Ansätzen
  • Optimierung, Entwicklung & nachhaltige Ausrichtung Produkten
  • Alternative und nachhaltige Distributionswege
  • Kommunikationsmaßnahmen zur internen und externen Vermittlung

Fördermöglichkeiten deiner Weiterbildung

Du möchtest erfahren, welche Möglichkeiten es gibt deine Weiterbildung an der FHM zu finanzieren? Es gibt verschiedene Fördermöglichkeiten wie z.B. den Bildungscheck Nordrhein-Westfalen oder steuerliche Vergünstigungen, die du nutzen kannst. Alle Infos zu den Fördermöglichkeiten findest du hier:

Fördermöglichkeiten

Deine Perspektiven nach der Weiterbildung

Die Zukunft gibt es nur einmal! – Nachhaltigkeit steht auf der unternehmerischen Agenda! Vor dem Hintergrund der steigenden Relevanz unternehmerischer Nachhaltigkeitsmanager*innen für Politik und Gesetzgebung sowie in der Wahrnehmung von Kunden, Kreditgebern und Meinungsmachern ist Nachhaltigkeit inzwischen ein wichtiger unternehmerischer Erfolgstreiber geworden und demnach weitaus mehr als nur die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben. Als ein zentrales Element zur Bewältigung dieser Herausforderungen können Nachhaltigkeitsmanager*innen Nachhaltigkeit als zielgerichtetes, strukturiertes Handlungskonzept eingesetzt werden. Nachhaltigkeitsmanagement ist daher kein Produkt der Theorie, sondern ergibt sich als Antwort auf praktische, politische und administrative Anforderungen. In das Tätigkeitsfeld einer*eines Nachhaltigkeitsmanager*in fallen unter anderem die Konzeption von Nachhaltigkeitsstrategien, die Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle, die Initiierung von Nachhaltigkeitsprojekten, die Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen, die Koordination der Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts und die Zusammenarbeit mit Stakeholdern.

Das in dieser wissenschaftlichen Weiterbildung vermittelte Verständnis von unternehmerischer Nachhaltigkeit fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt (Diversity), Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Integration von Migrant*innen und Menschen mit Behinderung, angemessene Bezahlung sowie Vereinbarung von Familie und Beruf in Unternehmen. 

    Masterstudium nach der Weiterbildung zur*zum Nachhaltigkeitsmanager*in

    Du möchtest dein Wissen in den Bereichen Klimaschutz und Nachhaltigkeit sowie dein ökonomisches Knowhow weiter vertiefen bzw. ausbauen? Du strebst eine leitende oder beratende Tätigkeit im Berufsfeld des Klima- und Nachhaltigkeitsmanagements an und möchtest die geschäftlichen Aktivitäten deines Unternehmens nachhaltig bzw. umweltgerecht ausrichten?

    Mit unserem anwendungsorientierten Masterstudiengang Nachhaltigkeits- & Klimamanagement (M.A.) wirst du systematisch, umfassend und praxisnah auf Fach- und Führungsaufgaben in den Bereichen Nachhaltigkeits- und Klimamanagement in mittelständischen Unternehmen oder Organisationen in anderen Bereichen der Gesellschaft vorbereitet. Die Kombination aus wissenschaftlich fundierter und aktueller Theoriebasis, praktischer Anwendungsorientierung und Weiterentwicklung von Führungs-Knowhow und Fachkompetenzen versetzen dich in die Lage, organisatorische Nachhaltigkeitsbereiche oder entsprechend ausgerichtete Abteilungen, Teams oder Projekte eigenständig zu führen.

    Und das Beste:
    Die Inhalte aus deiner Weiterbildung zur*zum Nachhaltigkeitsmanager*in können anerkannt werden, wodurch sich deine Studiendauer um ein Trimester auf insgesamt 5 Trimester verkürzt.

    Alle Infos zum Masterprogramm findest Du hier:

    M.A. Nachhaltigkeits- & Klimamanagement

    Der Studiengang ist ein konsekutiver Masterstudiengang und setzt einen einschlägigen Bachelorabschluss mit betriebswirtschaftlichen Grundlagen voraus.

      Ablauf der Weiterbildung

      Die FHM ist mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Planung und Umsetzung von zielgerichteten Lernkonzepten kompetenter Ansprechpartner bei der Gestaltung praxisnaher und teilnehmerorientierter Studienmodelle. Professionelle und praxiserfahrene Dozenten sichern ein fachlich fundiertes Arbeiten in unseren Seminaren. Die Weiterbildung wird berufsbegleitend und online durchgeführt. Jedes Modul startet mit einem Online-Wochenendtermin und wird durch wöchentliche Online-Abendveranstaltungen ergänzt. Dabei diskutieren die Studierenden, ausgestattet mit Mikrofon und Kopfhörern, mit den Hochschulprofessor*innen und Lehrbeauftragten aus der Praxis. 
      Der Vorteil: die Teilnahme ist von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus möglich. So können Reisezeiten und -kosten gespart werden. Zu Beginn der Weiterbildung findet eine organisatorische Einführung und Einweisung in die Nutzung der E-Learning-Plattform statt. Ergänzt wird die Weiterbildung durch den Einsatz von Skripten, die eine effiziente Vorbereitung und Begleitung der Lehrveranstaltungen ermöglichen.

        Du hast Fragen?

        Wir beantworten Deine Fragen

        Doreen Ensemeier B.A.

        Studienberatung: Weiterbildungen
        +49 521 96655231

        Informiere dich und lerne uns kennen
        Hier findest du den passenden Termin.

        07.05.2024, 17:00 Uhr Infotermin
        07.05.2024, 17:30 Uhr Infotermin
        04.06.2024, 17:00 Uhr Infotermin
        04.06.2024, 17:30 Uhr Infotermin
        02.07.2024, 17:00 Uhr Infotermin
        02.07.2024, 17:30 Uhr Infotermin
        06.08.2024, 17:00 Uhr Infotermin
        06.08.2024, 17:30 Uhr Infotermin
        03.09.2024, 17:00 Uhr Infotermin
        03.09.2024, 17:30 Uhr Infotermin

        Auf einen Blick

        Nachhaltigkeitsmanager*in Berufsbegleitendes Studium
        Alle Fakten zu deinem Studium

        Creditpoints: 23 ECTS
        Dauer: 8 Monate
        Studienstart: April, Oktober

        Standorte und Studiengebühren

        Hier kannst du dein Berufsbegleitendes Studium absolvieren

        Online-Studium
        an der Online-University

        373,75 € / Monat

        Gesamtkosten : 2.990 €

        Deine Vorteile

        • orts- und zeitunabhängig
        • in deinem Tempo
        • optimal für Berufstätige

        Alle FHM-Standorte für dein Nachhaltigkeitsmanager*in-Studium:

        Online-University

        Du bist ungeduldig und möchtest nicht bis zum nächsten Infoabend warten? Das können wir verstehen. Unsere Studienberatung freut sich auf deinen Anruf: 0800 311 32 23

        Jetzt in wenigen einfachen Schritten bewerben

        Solltest du Probleme mit dem Formular haben, ruf uns gerne unter der Nummer 0800 311 32 23 an. Wir sind für dich erreichbar und führen dich gerne durch den Prozess.

        {{ page + 1 }} {{ i < page + 1 || i === LAST_PAGE ? '✔' : i }}
        {{t('loading')}}

        {{ t('page0.header') }}

        {{ t('page0.externalApplication') }}

        {{ t('page0.section2') }}

        {{ t('page1.header') }}

        {{ t('label.salutation') }}

        {{ t('page2.header') }}

        {{ t('page3.headersimple') }}

        {{ t('page3.header') }}

        {{ t('page3.section1') }}

        {{ t('page3.section2') }}

        {{ t('page3.section3') }}

        {{ t('header_checkdata') }}

        {{ selectedData.salutation }} {{ selectedData.firstName }} {{ selectedData.lastName }}
        {{ t('label.dateOfBirth') }}: {{ d(formJSON.dateOfBirth) }} {{ formJSON.placeOfBirth }}
        {{ t('label.email') }}: {{ selectedData.email }}
        {{ t('label.phone') }}: {{ selectedData.phone }}
        {{ selectedData.street }}
        {{ selectedData.country }} {{ selectedData.zip }} {{ selectedData.city }}
        {{ t('label.message') }}

        {{ t('page0.header') }}

        {{ formJSON[MAP[key]] }} {{ key === 'locations' && selectedLocationMode ? '(' + selectedLocationMode +')' : '' }}
        {{ t('page4.from') }} {{ formJSON.startMonth }} {{ formJSON.startYear }}
        {{ t('page4.uploads') }}
        • {{ t('label.' + key) }}

        {{ t('errorheader') }}

        {{ t('label.' + key) }}
        {{ error }}

        Danke!

        Unser Vertragsmanagement wird deine eingereichten Bewerbungsunterlagen prüfen, bearbeiten und sich im Anschluss mit dir in Verbindung setzen. Die sorgfältige Durchsicht deiner Bewerbungsunterlagen wird ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Die gesamte weitere Kommunikation wird per E-Mail erfolgen. Bitte prüfe daher regelmäßig dein E-Mail Postfach (ggf. auch im Spam-Bereich).

        Ausgezeichnet! Zertifizierte Qualität an der FHM.