Skip to main content Skip to page footer

| PromotionStudium

Doctor of Business Administration (DBA)
(Berufsbegleitende Promotion)

Promotion-Studium Berufsbegleitende Promotion Ohne NC

Berufsbegleitend promovieren? Das ist in Deutschland nur in unserem DBA-Programm in Kooperation mit der University of Worcester (UoW) möglich! Mit diesem berufsbegleitenden, englischsprachigen Promotionsprogramm in Berlin und Bielefeld bieten wir die optimale Vereinbarkeit von Beruf und Doktorarbeit. Der Abschluss einer Promotion bedeutet weit mehr als die akademische Würde und die Berechtigung, den Doktortitel zu tragen. Eine berufsbegleitende Promotion bedeutet wissenschaftliche, fachliche und persönliche Höchstqualifizierung und steht für besonderen Ehrgeiz, überdurchschnittliche intellektuelle Fähigkeiten und die Reife, neben dem Job auch den Doktortitel zu erweben. 

Infomaterial bestellen Jetzt bewerben

Vorteile Studienform

Berufsbegleitende Promotion:
Deine Vorteile

  • praxisnahe Themenstellungen aus individuellen Interessensgebieten
  • strukturiertes und begleitetes Programm
  • Promovieren in einer Gruppe von etwa 10 Doktoranden
  • internationaler Abschluss
  • intensive Betreuung und hohe Erfolgsquote
  • durchschnittliche Programmdauer von weniger als 4 Jahren
  • mehrere hundert Absolventen, darunter 20 berufene Professoren in Deutschland

Zulassungsvoraussetzungen

Was du mitbringen solltest

Für das berufsbegleitende Doktorstudium ist ein abgeschlossenes akademisches Studium mit einem Diplom- oder Master-Abschluss (FH oder Universität aller Fachrichtungen) erforderlich.

Unser DBA-Programm wendet sich an Führungskräfte, die bereits einen MBA, Master oder ein Universitätsdiplom erworben haben und die

  • ihre berufliche Karriere auf eine neue Stufe bringen wollen.
  • ihr professionelles Wissen und Können erweitern möchten.
  • einen prestigeträchtigen Promotionsabschluss im Rahmen eines strukturierten Programms erwerben möchten.
  • möglicherweise auch an ein künftiges Engagement in der Hochschullehre denken.

Du kannst in diesem Promotionsprogramm deine Potentiale voll ausschöpfen und deinen persönlichen Horizont erweitern. Dabei möchte dir die University of Worcester zur Seite stehen und dich auf dem Weg zum Doktorat begleiten. Berufsbegleitend promovieren: das bedeutet, das Beruf und Promotion optimal vereinbart werden müssen. Mit individueller Betreuung und Service sowie mit der gezielten Vermittlung der notwendigen akademischen Forschungskompetenz in drei Forschungsmodulen werden die Doktoranden bei dieser berufsbegleitenden Promotion in die Lage versetzt, ihr individuelles Potential bei der Erstellung der Dissertation optimal auszuschöpfen.

Für die Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt
  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Research Proposal
  • Nachweis mehrjähriger Berufserfahrung
  • Diplom-/Masterurkunde (beglaubigte Kopie)
  • Nachweis guter Englischkenntnisse, IELTS 6,5+ (oder eine Entsprechung). Eventuell können Diplome, Abschlüsse an englischsprachigen Bildungseinrichtungen oder längere Arbeitserfahrung in englischsprachigem Umfeld als Nachweis angerechnet werden.
Research Proposal

Die Grundlage der Bewerbung ist ein vorläufiges Research Proposal, in dem das Promotionsthema und das Forschungsvorhaben, die geplante methodische Vorgehensweise und vorläufige Literaturrecherchen (ca. zehn Literaturquellen) festgehalten werden. Eine Anleitung zum Verfassen des Research Proposals finden Sie bei den Bewerbungsunterlagen auf unserer Website. 

Bewerbung zur Aufnahme

Nach vollständiger Einreichung der Bewerbungsunterlagen entscheidet die britische Zulassungskommission über eine verbindliche Studienplatzzusage oder -absage. Bewerbungen sind jederzeit möglich und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Weitere Informationen

Der Doktortitel ist ein Zeichen für vielfältige Exzellenz und hat sich zu einem echten Unterscheidungsmerkmal und Wettbewerbsvorteil in Wissenschaft und Wirtschaft entwickelt. Promovierte haben bessere berufliche Aufstiegschancen und machen häufiger Karriere. So wird die Promotion immer mehr zu einem wichtigen Aufstiegskriterium auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Auch das durchschnittliche Jahreseinkommen eines Promovierten ist im Regelfall höher als bei Erwerbstätigen ohne Doktortitel in vergleichbarer Position.

  • Das DBA-Programm der FHM und der UoW ist ein berufsbegleitendes Programm. 
  • Es bietet einen strukturierten Weg zum Abschluss. 
  • Die Unterrichtssprache, die Sprache der berufsbegleitenden Promotion sowie der Verteidigung der Thesis ist Englisch.
  • Der DBA ist auf eine Studiendauer von vier Jahren ausgelegt. Eine Abgabe der Arbeit ist aber bereits nach drei Jahren möglich („Early Submission“). 
  • Angeleitet von Dozenten der University of Worcester (UoW) finden Workshops statt, die insbesondere Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens vermitteln. 
  • Die University of Worcester (UoW)  legt Wert auf kleine Gruppen, um eine bestmögliche Interaktion in den Modulveranstaltungen zu ermöglichen.
  • Um das Programm im vorgesehenen Zeitrahmen abzuschließen, empfehlen wir zusätzlich zu den Blockmodulen acht bis zehn Stunden Selbststudium pro Woche.

  • Das erste Modul „The Researching Professional“ vermittelt die Betrachtung unterschiedlicher Untersuchungsdesigns sowie die Hinterfragung von Forschungsthemen. „Research Methods and Design“. 
  • Das zweite Modul, greift die Auswahl sowie die Herangehensweise von unterschiedlichen Analysemethoden und Interpretationsvarianten auf und bildet eine wichtige Säule in der finalen Proposalentwicklung. Dieses Modul bereitet dich ideal auf die Anforderungen deiner spezifischen Literaturrecherche vor. 
  • Das dritte Modul „Project Development, Planning and Management“ bildet den Schwerpunkt. Es vermittelt dir Forschungsphilosophien und gibt Anleitung sowie Optimierung und Strukturierung der eigenen Herangehensweisen. Mit diesen Modulen wird das systematische Verfassen der Promotionsschrift unterstützt. 

  • Die Doktorarbeit mit eigenständiger Recherche wird von zwei Doktorvätern bzw. -müttern betreut. 
  • Der Umfang der Doktorarbeit beträgt etwa 50.000 Wörter. 
  • Nach Beendigung der schriftlichen Promotion findet die Verteidigung der Thesis vor einem speziell auf das Promotionsthema zugeschnittenen Prüfungsgremium statt. 
  • Die Doktorväter/-mütter sind bei diesem nicht stimmberechtigt, so dass eine Beeinflussung des Gremiums auszuschließen ist.

Unser Partner: Die University of Worcester (UoW)

An der international ausgerichteten Hochschule promovieren derzeit zahlreiche Research Studenten aus vielen verschiedenen Ländern. Deshalb freuen wir uns als Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ganz besonders, dass wir unseren Studierenden dieses Programm auf unseren Campus anbieten können. Der Titel Doctor of Business Administration wird nach erfolgreich abgeschlossener Promotion von der University of Worcester verliehen.

 

  • Die University of Worcester hat ihre Wurzeln in einem 1946 gegründeten Emergency Teacher Training College. Der City Campus ist die Heimat der Business School. 
  • Die renommierte und innovative Universität nahe Birmingham bietet Studienangebote und Professional Doctorates in den Bereichen Business, Management, Health und vielen weiteren Fachrichtungen. 
  • Die Universität gehört zu einer der Spitzenuniversitäten, die für ihre wachsende Forschungs- und Entwicklungsarbeit unter den noch jüngeren Universitäten bekannt sind.
  • Die Exzellenz der Forschung an der University Worcester zeigt sich in den Ergebnissen des Research Excellence Framework (REF) 2021 - der nationalen Bewertung der Forschungsqualität an Hochschulen in Großbritannien.
  • Worcester hat 50 % seines akademischen Personals für 12 Bewertungseinheiten eingereicht, darunter auch Business & Management Studies. 
  • Mehr als 42 % der Forschung an der Uni Worcester wurde als weltweit führend oder international exzellent eingestuft. 
  • Die vollständigen Ergebnisse der Universität können hier eingesehen werden. 

Unter folgendem Link findest du unser Programm auch auf der Website der University of Worcester: https://www.worcester.ac.uk/courses/doctor-of-business-administration-dba

Du hast Fragen?

Wir beantworten Deine Fragen

Elisa Goldmann MBA

Studienberatung: Promotion
0521 96655260

Informiere dich und lerne uns kennen
Hier findest du den passenden Termin.

5.03.24, 17:30 Uhr Infotermin
16.03.24, 10:00 Uhr Tag der offenen Tür Infotermin
9.04.24, 17:30 Uhr Infotermin
7.05.24, 17:30 Uhr Infotermin
4.06.24, 16:00 Uhr Tag der offenen Tür Infotermin
4.06.24, 17:30 Uhr Infotermin
2.07.24, 17:30 Uhr Infotermin
6.08.24, 17:30 Uhr Infotermin
3.09.24, 17:30 Uhr Infotermin
5.11.24, 17:30 Uhr Infotermin

Studiengebühren

Doctor of Business Administration (DBA) Berufsbegleitende Promotion
Alle Fakten zu deinem Studium

Creditpoints: ECTS
Dauer: 48 Monate
Studienstart: Mai (Berlin), Oktober (Bielefeld)

Standorte

Hier kannst du dein Berufsbegleitende Promotion absolvieren

Berufsbegleitende Promotion in
Berlin

Jährliche Standardstudiengebühr: 12.850 GBP p.a (Stand 01/2023)

Deine Vorteile

  • praxisnahe Themenstellungen aus individuellen Interessensgebieten
  • strukturiertes und begleitetes Programm
  • Promovieren in einer Gruppe von etwa 10 Doktoranden
  • internationaler Abschluss
  • intensive Betreuung und hohe Erfolgsquote
  • durchschnittliche Programmdauer von weniger als 4 Jahren
  • mehrere hundert Absolventen, darunter 20 berufene Professoren in Deutschland

Berufsbegleitende Promotion in
Bielefeld

Jährliche Standardstudiengebühr: 12.850 GBP p.a (Stand 01/2023)

Deine Vorteile

  • praxisnahe Themenstellungen aus individuellen Interessensgebieten
  • strukturiertes und begleitetes Programm
  • Promovieren in einer Gruppe von etwa 10 Doktoranden
  • internationaler Abschluss
  • intensive Betreuung und hohe Erfolgsquote
  • durchschnittliche Programmdauer von weniger als 4 Jahren
  • mehrere hundert Absolventen, darunter 20 berufene Professoren in Deutschland

Du bist ungeduldig und möchtest nicht bis zum nächsten Infoabend warten? Das können wir verstehen. Unsere Studienberatung freut sich auf deinen Anruf: 0800 311 32 23

Ausgezeichnet! Zertifizierte Qualität an der FHM.