Kategorien

Print

Alle sportjournalistischen Darstellungsformen des Printbereichs sind in dieser Kategorie zugelassen. Als einzureichendes Belegexemplar gilt der veröffentlichte Artikel in der entsprechenden Zeitung oder Zeitschrift sowie ein identischer 1:1-Onlineabdruck.

Hörfunk

Alle sportjournalistischen Darstellungsformen des Audiobereichs sind in dieser Kategorie zugelassen. Als einzureichendes Belegexemplar gilt der veröffentlichte Beitrag.

TV

Alle sportjournalistischen Darstellungsformen des Videobereichs sind in dieser Kategorie zugelassen. Als einzureichendes Belegexemplar gilt der veröffentlichte Beitrag.

Digital

In dieser Kategorie können alle digitalen sportjournalistischen Beiträge eingereicht werden, allerdings keine reinen 1:1-Übernahmen aus dem Print. Die Ausschreibung der Kategorie Digital will innovative und kreative crossmedial-gestaltete sportjournalistische Beiträge fördern; allerdings auch reine Online-Sportberichterstattung. U.a. kann der redaktionelle Schwerpunkt neben Audio- und Video-Beiträgen auch Facetten der „Sozialen Medien“ beinhalten.

Nachwuchs

Beiträge aller oben genannten Kategorien von Journalist*innen, die bis zum 31. Dezember 2020 ihr 25. Lebensjahr noch nicht begonnen haben, können in dieser Kategorie eingereicht werden.

Fotografie

In dieser Kategorie können Einzelfotos und Serien eingereicht werden. In dieser neuen Kategorie soll sowohl die klassische Sportreportage-Fotografie mit ihren vielfältigen Herausforderungen geehrt werden – aber auch die den neuen Umständen geschuldete, eher künstlerische Fotografie.

Hauptpreis

Unter allen Gewinner*innen wird die herausragende journalistische Leistung des Jahres nochmals mit 1.000 € prämiert. 

Alle Kategorien (bis auf der Hauptpreis) sind mit 2.000€ Preisgeld dotiert.