VAM Realities meet again: A new normal requires new ways of interaction

 

A new normal requires finding completely new ways for effective interaction. The VAM Realities project is a great example as we have partners in 9 different countries working together and onsite meetings have been practically impossible because of Corona travel restrictions. The project is now making full use of VR technology by combining the tradition video conferencing tools and having multiple project meetings in virtual reality. This third official project meeting of the VAM Realities project focused upon ongoing work packages including the development of a XR coaching program for SMEs, accompanied by a self assessment tool for companies as well as the delivery of a user-friendly catalogue of the latest VR and AR hardware and software available on the market and reviewed by technology experts. The VAMRS State of the Art Report is detailed in this short video, and available to download now from the VAMRS website. This week the project team concluded their bi-annual project meeting by spending some time playing a round of virtual cards and making a short guided tour of the impressive Monte Carlo Grand Prix Formula 1 track in Monaco. Thank you to our helpful guides for this great teambuilding session.

 

VAM Realities is knowledge alliance project and

co-funded by Erasmus + programme of the EU commission.

 

 

 

 

 

############### DE ###############

 

VAM Reality Projekt trifft sich wieder: Eine neue Normalität - neue Wege der Interaktion

 

Die aktuelle Zeit verlangt neue Wege in der Interaktion, um Barrieren zu reduzieren und Distanzen zu überwinden. Das Projekt VAM Realities ist ein großartiges Beispiel, wie wir Partner aus neun verschiedenen Ländern für die gemeinsame Arbeit zusammenbringen, zumal die Treffen vor Ort aufgrund der Reisebeschränkungen durch die Corona-Maßnahmen praktisch unmöglich sind. Das Projekt macht nun vollen Gebrauch von der VR-Technologie, indem es die traditionellen Videokonferenz-Tools kombiniert und mehrere Projekttreffen in der virtuellen Realität abhält. Dieses dritte offizielle Projekttreffen des VAM Realities Projekts konzentrierte sich auf die laufenden Arbeitspakete: die Entwicklung eines XR-Coaching-Programms für KMUs, gefolgt von einem Selbstbewertungs-Tool für Unternehmen und die Bereitstellung eines benutzerfreundlichen Katalogs der neuesten VR- und AR-Hard- und Software, die auf dem Markt erhältlich ist und von Technologieexperten geprüft wurde. Der „VAMRS State of the Art Report“ wird in diesem kurzen Video ausführlich vorgestellt und steht ab sofort auf der VAMRS-Website zum Download bereit. Diese Woche beendete das Projektteam die mehrtägigen Projekttreffen mit einer Runde virtuellem Kartenspiel und einer kurzen Führung über die beeindruckende Grand Prix Formel 1 Strecke in Monaco. Vielen Dank an unsere hilfreichen Guides für diese großartige Teambuilding-Session.

 

VAM Realities ist ein Wissensallianz-Projekt und wird vom Erasmus+ Programm der EU-Kommission finanziert.