Terminankündigung: Ergebnispräsentation des Digitalisierungsindex von KMU in NRW 2020

Digitalisierung von KMU:  Status Quo vor und nach dem Corona-Lockdown

Die digitale Transformation stellt die deutsche Wirtschaft und insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vor große Herausforderungen. Durch die Corona-Pandemie hat das Thema noch weiter an Bedeutung gewonnen. Mit dem Digitalisierungsindex NRW bildet der Sparkassenverband Westfalen-Lippe seit dem Jahr 2018 die Digitalisierung von KMU in Nordrhein-Westfalen ab – erhoben wird die Studie von der FHM. In diesem Jahr werden die aktuellen Untersuchungsergebnisse erstmals digital – in Form einer Webkonferenz per Video-Stream – vorgestellt. Diese findet am 13. Oktober 2020 in der Zeit von 10:30 bis ca. 12:30 Uhr statt.

Sie möchten live an der Ergebnispräsentation teilnehmen? Dann melden Sie sich bis noch bis zum 6. Oktober per Mail an digitalisierungsindex@@svwl.eu für die Veranstaltung an und nennen: Name, Vorname / Institution bzw. Unternehmen / Funktion / E-Mail bzw. Telefon. 

Programm Webkonferenz

Dienstag, 13. Oktober 2020 | 10:30 – ca. 12:30 Uhr

  • Moderation:  Friedel Heuwinkel, Leiter – Institut für den Mittelstand (IfM), Bielefeld
     
  • Begrüßung:  Prof. Dr. Liane Buchholz, Präsidentin – Sparkassenverband Westfalen-Lippe (SVWL)
     
  • Christoph Dammermann, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein- Westfalen (MWIDE), stellt die Digitalstrategie des Landes NRW und die Fortschritte bei der Umsetzung der Strategie vor.
     
  • Fachvortrag: Prof. Dr. Volker Wittberg, Prorektor Forschung & Entwicklung – Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Bielefeld
    Thema: „Digitalisierung im Mittelstand –  zur Aktualität der Bedeutung“
     
  • Fachvortrag: Prof. Dr. Ellena Werning, Forschungsdirektorin Digitalisierung & Sicherheit – Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Bielefeld
    Thema: „Digitalisierung von KMU: Status Quo vor und nach dem Corona-Lockdown“
     
  • Friedel Heuwinkel im Gespräch mit Christoph Dammermann Staatssekretär  – Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE)
    Thema: „Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen“