Studieren an der FHM: was macht die FHM-Standorte besonders?

An jedem Campus der FHM leben Professoren/-innen, Studierende und Mitarbeiter/-innen welche für die gemeinsamen Grundsätze der Hochschule stehen: Ein buntes, lebendiges Campusleben, die enge Verzahnung von Theorie und Praxis, ein breites Netzwerk an Partnern und natürlich eine familiäre Atmosphäre mit persönlichen Kontakten und enger Betreuung. Nachfolgende Standorte bieten folgende Möglichkeiten:

Bielefeld

Bielefeld ist der Gründungstandort der FHM und gleichzeitig der größte Campus mit dem Sitz aller drei Fachbereiche. Auch die FHM Online-University, Forschung & Entwicklung, das zentrale Marketing und der kaufmännische Bereich sind hier angesiedelt.

Mit rund 340.000 Einwohnern bietet Bielefeld pure Lebensqualität: Ob Kunst, Kultur, Wissenschaft, Sport, Shopping, Naherholung – für jeden ist etwas Passendes dabei. Du suchst ein Studium in Bielefeld? In der Universitätsstadt leben rund 35.000 Studenten - dementsprechend existieren viele Angebote rund um das Studentenleben.

Bamberg

Seit 1993 zählt die Altstadt von Bamberg auf Grund ihres prototypischen Charakters einer frühmittelalterlichen, mitteleuropäischen Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Jung und studentisch verknüpft Bamberg auf einzigartige Weise diese historische Tradition mit Moderne. Die Region ist wirtschaftsstark, gilt als eine der Gesundheitsregionen Deutschlands und verfügt über eine flächendeckende, hochwertige medizinische Versorgung, hervorragend spezialisierte Kliniken sowie ein ergänzendes Reha-, Fitness- und Wellnessangebot. Auch der FHM-Standort Bamberg setzt durch sein innovatives Studienangebot im Gesundheitsbereich Maßstäbe und arbeitet mit diesen Akteuren aus den verschiedensten Bereichen der Gesundheitsbranche zusammen. Bamberg ist darüber hinaus auch Medienstandort. Durch ein innovatives, zukunftsorientiertes Studienangebot im medialen Sektor repräsentiert die FHM Bamberg eine moderne und medienwissenschaftliche fundierte, sowie interdisziplinäre Lehre.

Berlin

Das Wissenschaftsgebäude an diesem Standort ist komplett modernisiert - hier macht Lernen Spaß! Zudem ist Berlin mit seinen vier namhaften Universitäten und mehr als 40 Hochschulen das wissenschaftliche Zentrum der Bundesrepublik Deutschland. 170.000 Studenten leben in der Stadt und geben Berlin zusätzlich Vielfalt, Jugend und Identität. FHM-Studierende gehören in diese internationale Community.  

Die deutsche Bundeshauptstadt besitzt zudem ein kulturelles und wissenschaftliches Kapital, das in Europa seinesgleichen sucht. Die Opernhäuser und Museen der Stadt, Ausstellungen und Galerien, Universitäten, Fachinstitute, Stiftungen und Wissenschaftsorganisationen sind einzigartig, international geschätzt und leistungsfähig. In diesem Spektrum von weltweit agierenden und namhaften Hochschulinstitutionen hat der FHM-Campus Berlin mit seinen internationalen und differenzierten Studienangeboten von Bachelor-, Master- und Promotionsprogrammen ein optimales Umfeld für Innovationen und Netzwerke.

Düren

Zukunft studieren am Campus für Cybersicherheit und digitale Innovationen: Wer am Multi-University-Campus Düren studiert, kann sich sicher sein, dass er von ausgewiesenen Experten/-innen im Bereich Cybersicherheit und digitaler Transformationen umfassend qualifiziert wird.

Praxisnahes Studieren wird hier großgeschrieben: Die Räumlichkeiten bieten zum Beispiel das „MCC“ (Mission Control Center), in dem Attack- und Defense-Übungen an der vorhandenen Hardware praktiziert werden können. Hier geht es für Studierende darum, Schadsoftware zu erkennen und unschädlich machen – und zwar nicht nur über virtuelle Systeme, sondern an echter Hardware.

Düren ist eine Stadt am Rande der Metropolregion Köln und mit geographischer Nähe zur historischen Stadt Aachen. Die FHM ist die erste Hochschule, die sich am Standort Düren ansiedelt. Mit der räumlichen Nähe zu großen Städten in der Umgebung oder auch in die Eifel, haben Studierende einen idealen Ausgangspunkt für diverse Freizeitaktivitäten.

Hannover

In Hannover ist ein breites Spektrum von weltweit agierenden, namhaften Unternehmen ansässig. Die wichtigste Kongress- und Messestadt Norddeutschlands steckt zudem viel Energie in den Bereich Virtual Reality und Games – und hat sich dort mittlerweile etabliert. Neben der Casinoland IT-Systeme GmbH sind finden sich auch Virtual Reality Escape Rooms und bieten so den studierenden passende Ausgehmöglichkeiten. Auch Studis, die lieber zuhause verweilen, finden Shops mit passendem VR-Equipment und Casinos für online Games – Die Auswahl an Freizeitangeboten ist entsprechend vielfältig und die richtige Wahl sollte durch eine Deutsche Casino Bewertung online auch entsprechend leicht fallen.

Der FHM-Campus hat seinen Sitz in der Lister Straße und wurde im Jahr 2011 gegründet. Das Studienangebot ist breit gefächert: Medien und Wirtschaft sind ebenso vertreten wie Personal, Gesundheit und Soziales. Als Landeshauptstadt Niedersachsens hat die Stadt Hannover nicht nur zahlreiche Hochschulen, sondern auch ein buntes und aktives Nachtleben sowie diverse kulturelle Einrichtungen, die den Studierenden zur Verfügung stehen, zu bieten.

Köln

Köln ist wirtschaftliches Zentrum der Region und bietet ein vielseitiges Pflaster für Unternehmen im Bereich Medien, Industrie und Handel. Wo die Die 5. Jahreszeit pulsiert, zahlreiche Attraktionen und Feste am Rheinufer stattfinden sowie diverse studentische Bars und Szeneviertel (wie Ehrenfeld) liegen, finden Studierende eine entsprechend große Auswahl an Freizeitaktivitäten.

Auch an dieser FHM wird Vielfalt gelebt. Neben den umfangreichen Studienangeboten erhalten die Studierenden ein praxisnahes und zugleich theoretisch fundiertes Studium, das aktuelle Trends aufgreift und ideal auf den Einstieg in die Berufswelt vorbereitet.

Das Studienangebot umfasst Bachelor- und Master-Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft, Medien sowie Personal, Gesundheit & Soziales. Neben den Vollzeit-Angeboten ist auch ein Studium neben der Arbeit möglich. So bieten berufsbegleitende & triale Studiengänge, Fernstudienprogramme und zahlreihe weitere Weiterbildungsmöglichkeiten sicherlich etwas für jeden.

Frechen

Mitten im hochindustriellen Rhein-Erft-Kreis und in direkter Nähe zu Köln liegt der technische Campus der FHM Frechen. Mit innovativen Studiengängen am Puls der Zeit werden talentierte Nachwuchskräfte zukunftsorientiert und bedarfsgerecht qualifiziert. Auch profitiert die Stadt von der räumlichen Nähe zu Köln, so dass die Studierenden gleichermaßen an den zahlreichen Freizeitaktivitäten im Rheinland teilnehmen können.

Rostock

Studieren, wo andere Urlaub machen! Die Hansestadt Rostock liegt bekanntlich an der Ostsee. Neben dem Hauptwirtschaftsfaktor Tourismus prägen Bildung, Wissenschaft, Schiffbau sowie Kunst und Kultur die junge, studentisch geprägte Stadt.

In der Hansestadt Rostock ist im Jahr 2012 mitten in der Fußgängerzone ein FHM-Campus mit einem pädagogischen Profil entstanden. die FHM Rostock ist das Kompetenzzentrum der FHM für Studiengänge im sozialen Bereich mit einem Lehrschwerpunkt auf Bachelor-Studiengängen wie Sozialpädagogik & Management, Heil- und Inklusionspädagogik sowie Psychologie.

Die Region Rostock als dynamischer und wachsender Wirtschaftsstandort und als kreatives Zentrum des Landes bietet zahlreiche spannende Jobs im Marketing und Vertrieb.

Waldshut

Studieren an der Grenze zur Schweiz. Der Landkreis Waldshut zeichnet sich als Gesundheitsregion durch exzellente Netzwerke im Gesundheitswesen aus. Diese sind in der aktuellen Zeit ein wesentlicher Bestandteil der regionalen, gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung, woraus sich ein enormer Bedarf an entsprechend qualifizierten Fach- und Führungskräften ergibt. Seit 2017 bietet die Fachhochschule des Mittelstands im Landkreis Waldshut die Möglichkeit, Fach- und Führungskräfte im Gesundheits- und Sozialwesen zu qualifizieren. Mit der Gründung des Instituts für Gesundheit entsteht der FHM-Hochschulcampus Waldshut mit seinen zwei Studienzentren Waldshut und Bad Säckingen.

Mit den deutschlandweiten Standorten der FHM profitieren Studierende nicht nur von wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gegebenheiten für ein optimales Studium, sondern auch von den zentral gelegenen Campus der Hochschule. Nahe am Zentrum und somit auch nahe an den kulturellen Freizeitmöglichkeiten, bieten wir den Studierenden den perfekten Ausgleich zum Studium.