Fashion Management Studierende zu Besuch bei der Simplicity networks GmbH

Studierende des Studiengangs Fashion Management haben gemeinsam mit ihrer Studiengangsleitung Beate Welp-Gerdes und ihrer Dozentin Brigitte Mertens die Simplicity networks GmbH besucht. Das Modeunternehmen mit rund 600 Mitarbeitenden führt die beiden sehr erfolgreichen DOB-Marken OPUS und someday. Das modern gestaltete Headquater befindet sich in Oelde im Münsterland.

Bei einer Führung über den Simplicity Campus lernten die Studierenden das Unternehmen kennen und konnten sogar echte Fashion Shooting Luft schnuppern, denn im Fotostudio wurde gerade das aktuelle Lookbook der neuen Kollektion geshooted. Bei den verschiedenen Vorträgen u.a. zu den Themen Warenmanagement und Warenpräsentation der beiden Marken OPUS und someday, erhielten sie tiefe Einblicke in die Arbeit der Simplicity networks GmbH.

Vielen Dank Nina Meier (HR Business Partner creative), Alina Engelmeier (Coroprate Communication &  Employer Branding Managerin), Judith Böhm (Distribution Managerin OPUS) und Linda Beckmann (Distribution Managerin someday) für das herzliche Willkommen und die tollen und spannenden Einblicke in die Arbeit bei der Simplicity networks GmbH.