Angehende Medical Sports & Health Manager besuchen Hannover 96

Hannoveraner Studierende des Studiengangs Medical Sports & Health Management (BA-MH14-H-VZ) haben in der vergangenen Woche den Bundesliga-Erstligisten Hannover 96 besucht.

Konkret besichtigten die Studierenden unter der Leitung von Professor Dr. Rainer Kiss das Gesundheitsstudio der Vereinsmitglieder sowie die Hannover 96-Akademie. In diesem Nachwuchsleistungszentrum bekamen die Studierenden Einblicke in die Arbeit der Jugendmannschaften des Vereins (U10-U23).

Organisiert wurde der Besuch bei Hannover 96 durch die Mithilfe von FHM-Alumna Ann-Christin Kühn, die seit ihrem Abschluss im Oktober 2018 beim Bundesligisten arbeitet.

Studierende des Studiengangs Medical Sports & Health Management aus Hannover mit ihrem Dozenten Prof. Dr. Rainer Kiss bei Hannover 96