#agilesMV – Psychologiestudierende coachen Teilzeitstudierende bei der statistischen Datenanalyse

Statistik ist wie Fahrrad fahren - Das konnten die Studierenden des Studiengangs B.Sc. Psychologie der FHM Schwerin am 05.08.2021 unter Beweis stellen.

In einem Seminar zum Thema Statistik und der Einführung in das Programm PSPP gaben diese ihr Wissen an Teilzeitstudierende des Studiengangs B.A. „Sozialpädagogik und Management“ weiter, um diese bei der Analyse ihrer erhobenen Daten in Kontext der Erfassung des Status Quos der Agilität in MV zu unterstützen.

Ziel des Seminars war es, Statistikunerfahrenen ein grundlegendes Wissen an die Hand zu geben, um die später erhobenen Daten selbstständig auswerten und interpretieren zu können.

Mit Erfolg - die anfängliche Skepsis wich einem regen Austausch und traf auf allen Seiten auf Begeisterung.

Denn auch für zukünftige Projekte dürfte das angeeignete Wissen hilfreich sein; Bachelorarbeit oder auch in der Praxis – hat man die Verfahren einmal verstanden, verlernt man sie nicht mehr, wie Fahrradfahren eben.

Im Praxisprojekt "Agile Transformationen in MV" sind insgesamt 152 Studierende der Fachhochschule des Mittelstands Rostock und Schwerin involviert. In Kooperation mit EXXETAApiarista, dem digitalen Innovationszentrum Schwerin, der IHK zu Schwerin, der Landeshauptstadt Schwerin wie auch dem Förderer von Hochschulen in Schwerin e.V. arbeiten die Studierenden in unterschiedlichen Arbeitspaketen rund um die Thematik der Begleitung und Initiierung von agilen Transformationsprozessen.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Psychologiestudierende der FHM Schwerin