New Work & New Learning Management (Fernstudium)

Master of Arts (M.A)

Studienberatung Online Bewerben Infomaterial

Unternehmen in die Zukunft führen

Wir befinden uns in einer VUCA-Welt, mit tiefgreifenden Veränderungen wie Globalisierung, Klimawandel, demographischer Wandel, Migration und Digitalisierung, um nur einige Beispiele zu nennen. Diese Veränderungsströmungen sind stark miteinander verwoben und schaffen eine berufliche wie gesellschaftliche Umgebung, die sich durch eine hohe Komplexität und Dynamik auszeichnet. Dies erzeugt einen Anpassungsdruck auf Organisationen, die – um wettbewerbsfähig zu bleiben – u.a. mit New Work reagieren (müssen), um weiter wettbewerbsfähig zu bleiben. Auch der Bildungsbereich (betriebliche Aus- und Weiterbildung, außerschulische Bildung, Weiterbildung) driftet verstärkt in Richtung dieser Ansätze, um sowohl Menschen „fit“ für die Herausforderungen der Zukunft zu machen als auch Bildungsunternehmen im Bildungsmarkt zukunftsfähig zu transformieren. Der Studiengang „New Work & New Learning Management“ (M.A.) will Menschen befähigen, in Unternehmen – egal welcher Branche – den Transformationsprozess in Richtung New Work zu analysieren, zu konzipieren und umzusetzen. Um die Mitarbeitenden in Unternehmen auf diesem Prozess mitzunehmen und zu qualifizieren, ist der New Learning Aspekt unerlässlicher Bestandteil des Studiengangs.    

Studiere jetzt den M.A. New Work & New Learning Management im flexiblen Fernstudium an der FHM Online-University.

Wissenswertes zum Studium an der FHM

TAG DER OFFENEN TÜR: 11.06.2022

TAG DER OFFENEN TÜR: 11.06.2022

Informiere dich jetzt beim Infotag von 10-13 Uhr aller FHM Standorte in Präsenz oder bequem von zuhause. Wir freuen uns auf Deinen Besuch.

Alle Details zu Deinem Studium!

Fernstudium

Dauer

24 Monate (6 Trimester)

Studienstart

Oktober, Februar, Juni

Studiengebühren

335 €/Monat

8.040 € gesamt (24 Monate)

5% Rabatt für Absolventen eines FHM-Bachelorstudiengangs

Credits

90 ECTS (Erwerb zusätzlicher 30 ECTS möglich für Bewerber mit einem 180 ECTS-Bachelor)

Voraussetzungen

Bachelor-Abschluss und 1 Jahr Berufserfahrung

Einmalige Gebühren

500,00€ (Abschlussprüfung)

Sonstiges

Erwerb von zusätzlichen 30 ECTS möglich*

Informationen zum Studium
M.A. New Work & New Learning Management

*Erwerb von zusätzlichen 30 ECTS möglich

Besonderheiten bei Masterstudiengängen

Nach den Vorschriften der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) kann der Abschluss Master of Arts bzw. MBA nur mit mindestens 300 ECTS erworben werden. Absolventinnen und Absolventen von Bachelorstudiengängen mit 210 ECTS oder 240 ECTS benötigen hierzu keine zusätzlichen ECTS.

Für Absolventinnen und Absolventen eines Bachelorstudiengangs mit 180 ECTS-Punkten ergeben sich die folgenden Optionen:

  • Du kannst einen konsekutiven Master mit 120 ECTS besuchen (180 + 120 = 300 ECTS).
  • Du kannst einen weiterbildenden Master mit 90 ECTS besuchen: In diesem Fall ist es erforderlich, die „fehlenden“ 30 ECTS in anderer Form zu erwerben (180 + 90 + 30 = 300 ECTS).
     

Nachweis einschlägiger Berufserfahrung

Studierende mit mindestens einjähriger, einschlägiger Berufserfahrung können diese in ihr Masterstudium einfließen lassen. Zur Anrechnung der Berufserfahrung in Form von Studienleistungen ist eine wissenschaftliche, praxisbezogene Projektpräsentation zu einem mit einem Fachbetreuer abgestimmten Thema zu halten. Der Fachbetreuer bewertet diese Präsentation und vergibt hierfür eine Note aus dem FHM-Notensystem.

  • Umfang: 30 ECTS-Punkte
  • Kosten: 990 Euro für Studierende der FHM
     

Bei Fragen zum Erwerb zusätzlicher ECTS wende Dich gerne an die Studienberatung des FHM Fernstudiums.

Mögliche spätere Tätigkeitsbereiche und Arbeitgeber

Der Bedarf an Personalverantwortlichen, Organisationsentwicklern, Bildungstreibenden, Lehrkräften sowie an qualifizierten Ausbildungskräften in Aus- und Weiterbildungseinrichtungen steigt seit Jahren an. Die Beschäftigungsaussichten sind angesichts eines spürbaren Fachkräftemangels und den oben skizzierten Herausforderungen hervorragend. Der Masterabschluss in „New Work & New Learning Management“ (M.A.) ermöglicht die Beschäftigung in verschiedenen Tätigkeitsfeldern mit Leitungsaufgaben.

Mit einem Studienabschluss in „New Work & New Learning Management“ (M.A.) können Einsatzfelder und Aufgaben in folgenden Bereichen liegen:

  • in der betrieblichen und außerschulischen Bildung
  • in der Aus- und Weiterbildung
  • im Personalbereich von Unternehmen (OE & PE)
  • im Bildungs- und Sozialwesen
  • in der Bildungsberatung sowie
  • der Forschung, Wissenschaft und Lehre
  • in leitenden Funktionsstellen des öffentlichen und privaten Bildungs-, Sozial-, Erziehungswesens
  • in der Unternehmensberatung

Studieninhalte

Der Master-Studiengang „New Work & New Learning Management“ (M.A.) vermittelt vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten in Bezug auf Theorien, Modelle und Methoden im Bereich der Gestaltung von New Work Arbeitsumgebungen und Arbeitsprozessen, sowie der dazu gehörigen Wissensvermittlung, Unterrichtsgestaltung und der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Die Studierenden werden dazu befähigt, ihre beruflichen Handlungskompetenzen über das Fachwissen hinaus zu stärken sowie Lösungen für Problemstellungen im Bereich der Arbeit und des Lernens der Zukunft zu finden.

New Learning Kompetenzen

  • Lernformen, -welten und -prinzipien im Wandel
  • Unterrichtsgestaltung, Methodik & Didaktik
  • Lerntechnologien und -systeme

Management & New Work Kompetenzen

  • Organisationsmodelle & Führungsstrategien
  • Agiles Projektmanagement
  • Personalentwicklung und neue Arbeitsmodelle
  • IT-, Bildungs- und Arbeitsrecht
  • Megatrends

Forschungs- und Praxisperspektiven

  • Studium in der Praxis (SiP)
  • Empirische Forschungsmethoden

Bewerbung

Voraussetzungen

Formale Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums Master of Arts (M.A.) "New Work & New Learning Management" ist ein Bachelor-Abschluss.

Für Deine Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Lebenslauf
  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife, etc.)
  • Nachweis eines Hochschulabschlusses

So bewirbst Du Dich um einen Studienplatz an der FHM

  • Bewirb dich direkt ONLINE oder reiche Deine schriftlichen Bewerbungsunterlagen bei uns ein.
  • Sind alle formalen Voraussetzungen erfüllt erhälst Du innerhalb von 15 Werktagen von uns die Entscheidung über die Zulassung zum Studium.
  • Bist zum Studium zugelassen, werden Dir die Immatrikulationsunterlagen sowie der Studienvertrag zugeschickt.

 

Das FHM-Studienkonzept: Beste Bedingungen für ein top Studium!

Neben der inhaltlichen Ausrichtung der Studiengänge und des FHM-Kompetenzmodells legt die FHM Wert auf folgende Servicemerkmale:

  • Überfüllte Hörsäle? Nicht bei uns! Unterricht in kleine Studiengruppen
  • Ein kompaktes Studium mit einer Trimesterstruktur
  • Das Studium in der Praxis (eine 3- oder 6-monatige Praxisphase) in allen Vollzeitprogrammen
  • Eine persönliche Lernatmosphäre mit Professoren als Studiengruppenbetreuer
  • Einer serviceorientierten Kommunikation und Organisation
  • Eine hohe Berufsbefähigung durch unser FHM-Kompetenzmodell, viele Lehrprojekte, ein Career-Service
  • Ein hoher Praxisbezug und enge Kontakte zur Wirtschaft, zu sozialen Institutionen und Kooperationspartnern aus dem gesellschaftlichen Bereich mit vielen Betriebsbesichtigungen, Expert.Circles und innovativen Veranstaltungsformaten
  • Vermittlung von Kompetenzen über die Fachlichkeit der Studiengänge hinaus
     

Ablauf des Fernstudiums

Downloads zum Studiengang

Veranstaltungen

Sa 11.06.22 Tag der offenen Tür - alle Standorte Tag der offenen Tür Tag der offenen Tür alle Fachbereiche alle Standorte 10:00 Uhr

News zum Studiengang

Zu diesem Bereich sind zur Zeit keine aktuellen Informationen vorhanden. Unsere aktuellen Hochschulinformationen finden Sie hier.

Ausgezeichnet!
Warum Du in der FHM gut aufgehoben bist.

Bewerbungsformular

Die Bewerbung ist nur für EINEN Studiengang oder Standort möglich. Die Chancen für die Zulassung sind an allen Standorten gleich. Solltest Du unsicher bezüglich der Standort-/Studienwahl sein, helfen unsere Studienberater Dir gerne weiter.

Bewerbung

Schritt 1

Studienbezogene Angaben

Schritt 2

Persönliche Angaben

Schritt 3

Dokumente anhängen

Zur Prüfung Deiner Bewerbung benötigen wir in einem ersten Schritt folgende Dokumente:
Lebenslauf, Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Zeugnis der (Fach-)Hochschulreife, Nachweis der Berufserfahrung) sowie ggf. Ausbildungs- und Weiterbildungszeugnisse bei Top-Up-Studiengängen.
Für die Frühstarter, die das Abi-Zeugnis noch nachreichen werden: Bitte letztes Halbjahreszeugnis hochladen.
Für eine Weiterbildung sind die Nachweise einer Allgemeinen Hochschulreife, einer Fachhochschulreife oder einer Berufsausbildung mit Berufserfahrung notwendig. Danke!
Mehr zum Bewerberverfahren der Bachelor- und Master-Studiengänge
Zur Prüfung Deiner Bewerbung benötigen wir in einem ersten Schritt folgende Dokumente:
Lebenslauf, Abschlussurkunde Deines Erststudiums (Bachelor- oder Diplomstudium), alternativ eine NotenbescheinigungMehr zum Bewerbungsverfahren

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern oder Dich unverbindlich beraten lassen!

Infomaterial bestellen Kostenloser Rückrufservice