Wissenschaftliches Netzwerk Berufsorientierung (WiN.BO) – Jahrestagung 2022

Digitale Wege in der Beruflichen Orientierung -  Befunde, Trends und Praxisbeispiele

Digitale Lehr- und Lernangebote sind auch im Kontext der Beruflichen Orientierung präsent. Dies gilt nicht erst seit der Pandemie und dem damit verbundenen stärkeren Bedarf an digitalen Werkzeugen. Schon seit einigen Jahren werden Instrumente wie Serious-Games, digitale Lernportfolios und VR-Konzeptionen eingesetzt und auch im Hinblick auf ihre Wirksamkeit diskutiert. Digitale Medien bieten vor allem im Kontext des individuellen Lernens in der Berufsorientierung zahlreiche Perspektiven einer bedarfsorientierten Begleitung.

Mit dieser Tagung wendet sich das Netzwerk WiN·BO digitalen Wegen der Beruflichen Orientierung zu. Im Mittelpunkt stehen sowohl didaktische Einordnungen als auch Fragen der (digitalen) Kompetenzen von Lehrenden. Darüber hinaus werden aktuelle Anwendungen intensiv beleuchtet. Die Tagung soll, in der Tradition der bisherigen Netzwerk-Konferenzen, aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen ebenso Raum geben wie dem Austausch mit der Praxis der Berufsorientierung. 

Die Veranstaltung wird sowohl in Präsenz als auch virtuell via Live-Stream stattfinden.

Veranstaltungsort: Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld, Ravensberger Straße 10G, 33602 Bielefeld

 

Anmeldungen:

Wer vor Ort teilnehmen möchte, meldet sich über das Anmeldeformular an.

Es gilt „first come – first serve“, die Veranstaltung ist teilnahmebegrenzt. Für die Teilnahme vor Ort wird eine Teilnahmegebühr von 50 € erhoben.

 

Virtuelle Teilnahme: Wer dem Live-Stream folgen möchte, meldet sich bitte ebenfalls mit dem Anmeldeformular an.

Die virtuelle Teilnahme ist kostenfrei möglich.

Pitch & Gallery Anmeldung:

Wer als Institution, Organisation oder Initiative bei einem 15min-Pitch seine Idee oder sein Instrument präsentieren und sich somit um den WiN·BO-Preis bewerben möchte, sendet bitte eine Mail mit kurzer Ideen-Skizze an gesa.heyer@@fh-mittelstand.de

Der WiN·BO-Preis ist eine Peer-Auszeichnung und nicht dotiert.

Zur Anmeldung als Aussteller im Rahmen der Gallery sendet bitte eine Mailanfrage an gesa.heyer@@fh-mittelstand.de

Ihre Ansprechpartnerin

Gesa Heyer

Gesa Heyer

Institut für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (IWK)
Prüfungsamt Weiterbildung
gesa.heyer@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655271

Montag, 11.07.2022 - Agenda und Zugangslinks

Uhrzeit Programmpunkt ReferentInnen Zugangslink
12:30 Uhr Onboarding (virtuell & live)  

Tagungsraum betreten

13:00 Uhr Begrüßung

Prof.In Dr. Katja Driesel-Lange; Universität Münster

Prof. Dr. Tim Brüggemann; FHM Bielefeld

13:15 Uhr Vortrag: Das „neue Normal“ der Beruflichen Orientierung

Prof.In Dr. Katja Driesel-Lange; Universität Münster

Prof. Dr. Tim Brüggemann; FHM Bielefeld

14:00 Uhr

Workshop-Runden (1 x 60 Min.)

14:00 Uhr

Workshop 1: Potenziale von Virtual Reality Technologie für die Berufsorientierung

entfällt wegen Krankheit!

Dr. Pia Spangenberger; TU Berlin

entfällt wegen Krankheit!

Workshop 1 betreten

14:00 Uhr

Workshop 2: Projekt „BODIG“ - „Digital unterstützte Praxiskontakte im regionalen Wirtschaftsraum“

Dr. Rebecca Lembke & Prof. Dr. Rudolf Schröder;
Universität Oldenburg

Workshop 2 betreten

14:00 Uhr

Workshop 3: Schulentwicklung und BO digitalisieren „StepUpBest“

Jerusha Klein & Prof.In. Dr. Katja Driesel-Lange,
WWU Münster

Workshop 3 betreten

15 Uhr Kaffeepause  

 

15:30 Uhr

Vortrag: "Professionalisierung der BO-Akteur*innen durch Fort- und Weiterbildung" am Beispiel Österreich

Prof.In Margit Pichler & Prof.In Dr. Sabine Zenz;
PHNÖ Wien

Tagungsraum betreten

16:15 Uhr

Vortrag: Digital Literacy in der Berufsorientierung

Dr. Ingo Blaich; TU Dresden

17:00 Uhr Ende    

 

Dienstag, 12.07.2022 - Agenda und Zugangslinks

Uhrzeit Programmpunkt ReferentInnen Zugangslink
09:30 Uhr Onboarding (virtuell & live)  

Tagungsraum betreten

10:00 Uhr Begrüßung  
10:15 Uhr Workshop-Runden (1 x 60 Min.)

Prof.In Dr. Katja Driesel-Lange; Universität Münster

Prof. Dr. Tim Brüggemann; FHM Bielefeld

10:15 Uhr Workshop 4: Möglichkeiten einer digitalen Beruflichen Orientierung in der Lehrer*innenbildung Marie Tuchscherer, PH Karlsruhe

Workshop 4 betreten

10:15 Uhr Workshop 5: Der Blick der Lernenden auf die Arbeitswelt und ihre Berufsbildungsentscheidungen als Grundlage für die Entwicklung digitaler Angebote in der BO in der Sekundarstufe Prof. Iris Baumgardt - Universität Potsdam, Sarah Straub - Universität Wien

Workshop 5 betreten

10:15 Uhr Workshop 6: Digitale Potenzialanalyse Manuel Epker, IfBk Münster

Workshop 6 betreten

11:15 Uhr Pitch-Runde (3 x 15 Minuten)  

Tagungsraum betreten

12:00 Uhr Mittagsimbiss & Gallery

Prof.In Margit Pichler & Prof.In Dr. Sabine Zenz;
PHNÖ Wien

13:00 Uhr Podiums-Diskussionsrunde „Die Zukunft der Beruflichen Orientierung – Ideen, Innovationen & Limitationen“ Manuel Epker, IfBk; Dr. Christian Staden, ITB; Carolin Kunert, BIBB
13:45 Uhr Preisverleihung  
14:00 Uhr Ende    

 

Anmeldung Wissenschaftliches Netzwerk Berufsorientierung - Jahrestagung

Anmeldung
*Pflichtfelder