Betriebswirt General Management(FHM)

Online BewerbenInhouse-Angebote

Das berufsbegleitende Studium zum/zur „Betriebswirt/in General Management (FHM)“ der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) richtet sich an Fach-, Führungs- und Führungsnachwuchskräfte aller Branchen, die ihr Wissen um betriebswirtschaftliche Kenntnisse erweitern wollen, um in einer führenden Position erfolgreich zu sein. Wir ermöglichen Ihnen die betriebswirtschaftliche Weiterqualifizierung für Ihre zukünftige Laufbahn bequem neben Beruf und Familie.

 

Fernstudium

Als General Manager repräsentierten Sie zum Beispiel Ihr Unternehmen nach Außen und fungieren als wichtiger Ansprechpartner zwischen der Unternehmensführung und den Abteilungen. Die Bedeutung der Unternehmensführung auf nationaler sowie internationaler Ebene nimmt stetig zu, wodurch der Einsatz kompetenter „Managerinnen und Manager“ immer wichtiger wird. Zusätzlich steuern Sie interne Unternehmensprozesse, sind mit allen Geschäftsprozessen vertraut und haben einen Überblick über die Finanzen und das Personal.

Das weiterbildende Studium zum „Betriebswirt/in General Management (FHM)“ findet in der FHM Online-University statt, dem digitalen Fernstudien-Campus der Fachhochschule des Mittelstands (FHM). An welchem Ort oder zu welcher Zeit Sie sich Ihrem Studium widmen, das bestimmen Sie ganz allein. Sparen Sie Reisezeiten und Fahrtkosten – loggen Sie sich einfach zeit- und ortsunabhängig von Ihrem Computer, einem Tablet oder Smartphone aus ein und nutzen Sie flexibel Zeitfenster, die Ihr Alltag Ihnen bietet. Jedes Modul schließt mit einer Modulprüfung ab, für die Sie an einen der neun FHM-Standorte fahren und dort Ihre Prüfung entsprechend ablegen.

Zu Beginn der Weiterbildung findet eine individuelle Einführung in die Nutzung der FHM Online-University und eine Vorstellung der sechs zu absolvierenden Studienmodule statt. Im Laufe der ersten beiden Module erlernen Sie die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten, Rechtsformen, Betriebsführung und Finanzierung. Das Modul „Arbeitsrecht“ gibt Ihnen dann Einblicke darüber, wie und wo es seine Anwendung bei der Begründung eines Arbeitsverhältnisses findet. In den darauffolgenden Modulen lernen Sie die grundlegenden Kenntnisse der Unternehmensführung und des strategischen und normativen Managements kennen, um auf Grundlage eines strategischen Managements auch Personalentscheidungen treffen zu können. Im Modul „Marketing“ erlernen Sie das Basiswissen des konzeptionellen Marketings. Das abschließende Modul „Teammanagement“ soll Sie auf die Aufgabe als Führungskraft vorbereiten und lehrt wichtige Aspekte der Führung sowie der Teamprozesse.

Digitale Studienbriefe bilden dabei die Grundlage für eine effiziente Vorbereitung und Begleitung der Lehrveranstaltungen. Anhand der digitalen Studienbriefe erarbeiten Sie sich die Inhalte des jeweiligen Moduls in der Selbstlernphase zwischen den Onlinelehrveranstaltungen. In diesen haben die Studierenden die Möglichkeit sich mit den Dozierenden auszutauschen und zu diskutieren. Der Vorteil: Die Teilnahme ist von Zuhause oder vom Arbeitsplatz aus möglich. So können Reisezeiten und -kosten reduziert werden.

Wissenschaftlicher Studiengangsleiter

Prof. Dr. Tim Brüggemann

Prof. Dr. Tim Brüggemann

Prorektor Online-University, Fernstudium und Weiterbildung
brueggemann@@fh-mittelstand.de

Publikationen
Dipl.-Soz. Christian Quadt

Dipl.-Soz. Christian Quadt

Institut für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (IWK)
quadt@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655268

Studieninhalte

  • Sozialwirtschaft & Gesundheitswirtschaft
  • Betriebswirtschaft
  • Personalwirtschaft
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Recht
  • Marketingmanagement
  • Kommunikations- und Managementkompetenz

Ablauf des Studiums

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) setzt seit Jahren sowohl im Bachelor- als auch im Master-, MBA-, Promotions- und Weiterbildungssegment auf berufsbegleitende Studiengänge. Diese verbinden Präsenztage, Onlinevorlesungen und Selbststudium auf der Basis eines Blended Learning-Konzepts. Dies ermöglicht den Teilnehmern sich weiter zu qualifizieren und gleichzeitig dem eigenen Arbeitgeber vollumfänglich zu den klassischen Arbeitszeiten zur Verfügung zu stehen. In diesem Studienmodell können Sie Beruf, Familie und Studium zeitlich in Einklang bringen!

Die Präsenzphasen an der FHM finden an festgelegten Terminen, in der Regel freitags und samstags, an einem Wochenende im Monat statt. Studienbriefe bilden dabei die Grundlage für eine effiziente Vorbereitung und Begleitung der Lehrveranstaltungen. Zusätzlich werden in regelmäßigen Abständen Online-Lehrveranstaltungen im virtuellen Seminarraum angeboten. Dabei diskutieren die Studierenden, ausgestattet mit Mikrofon und Kopfhörer, mit den Dozenten. Der Vorteil: Die Teilnahme ist von Zuhause oder vom Arbeitsplatz aus möglich. So können Reisezeiten und -kosten reduziert werden.

Ihre Ansprechpartner

Sophia Cuesta

Sophia Cuesta, M.A.

Organisatorische Leitung Institut für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (IWK)
Studienberatung Weiterbildungen
cuesta@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655228

Dipl.-Soz. Christian Quadt

Dipl.-Soz. Christian Quadt

Institut für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (IWK)
quadt@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655268

Wir schulen Ihr Team exklusiv nach Ihren Bedürfnissen

In Ihrem Unternehmen haben Sie gleich für verschiedene Personen den Bedarf einer Weiterbildung? Dann sparen Sie Zeit und Aufwand. Wenn gewünscht, passen wir die Inhalte Ihren spezifischen Bedürfnissen im Unternehmen an und kommen mit unserem qualifizierten Dozententeam in Ihr Unternehmen. Sie profitieren außerdem von unserem Gruppenvorteil und erhalten einen exklusiven Preisnachlass.

Details

Jetzt online bewerben und sofort durchstarten!

Jetzt bewerben Infomaterial