Unternehmertum

Die FHM fördert seit ihrer Gründung im Jahr 2000 den Start-up-Gedanken ihrer Studierenden – unter anderem durch das Modul Unternehmensgründung. Die Absolventen sollen in Fach- und Führungspositionen mittelständischer Betriebe unternehmerisch denken und handeln können. Jeder Studierende beschäftigt sich im Laufe seines Studiums zwei Trimester lang mit den Themen ‚Unternehmensgründung‘ und ‚Businessplanentwicklung‘. Sie lernen, wie eine Geschäftsidee entwickelt wird, testen diese auf ihre Machbarkeit, das wirtschaftliche Potenzial und ermitteln den Finanzbedarf. Auch der Bereich Forschung & Entwicklung beschäftigts sich mit dem Thema Unternehmertum und kooperiert in diesem Feld mit internationalen Partnern.

Aktuelle Projekte

News zum Forschungsfeld Unternehmertum