Prof. Dr. Meike Probst-Klosterkamp

Prof. Dr. Meike Probst-Klosterkamp

Recht, insbesondere Wirtschafts-, Medien- und internationales Recht
probst-klosterkamp@@fh-mittelstand.de

Medien
Bielefeld

Publikationen

  • M. Saathoff / M. Probst-Klosterkamp, „Klimawandel, Wetterextreme und die Sicherheit von Großveranstaltungen: neue Herausforderungen für Kommunalbehörden im Umgang mit wetterbedingten Risiken von Großveranstaltungen“, in: 
    A. Kruse / M. Probst-Klosterkamp, „Events im Wandel – Innovation, Klimawandel und Digitalisierung“, Hrsg. Dreier, A./Merk, R./Seel, B., Schriftenreihe der FHM, Heft 10, S. 5-14, Bielefeld 2019.
  • A. Kruse / M. Probst-Klosterkamp, „Kommunikation im Wandel – Glaubwürdigkeit, Partizipation und Digitalisierung“, Hrsg. Dreier, A./Merk, R./Seel, B. , Schriftenreihe der FHM Bielefeld, Heft 11, Bielefeld 2019.
  • A. Kruse / M. Probst-Klosterkamp, „Fashion im Wandel - Veganismus, Nachhaltigkeit und Digitalisierung“, Hrsg. Dreier, A./Merk, R./Seel, B. , Schriftenreihe der FHM Bielefeld, Heft 9, Bielefeld 2019
  • Probst-Klosterkamp, Meike: Rechtliche Herausforderungen der Industrie 4.0 für den Mittelstand, in: W. Krüger (Hrsg.): Digitalisierung und Industrie 4.0. - Herausforderungen für den Mittelstand, Schriftenreihe der FHM, Heft 8 (Hrsg.: A. Dreier, R. Merk, B. Seel), S. 92 – 102, Bielefeld 2017
  • Probst, Meike: Filmurheberrecht in Großbritannien, in: Münsteraner Schriften zur Rechtsvergleichung, Bd. 47, Münster 1999.

Prof. Dr. Meike Probst-Klosterkamp steht als Expertin zu folgenden Themenfeldern zur Verfügung:

  • Digitalisierung und Recht
  • Europarecht
  • Eventrecht
  • Industrie 4.0 und rechtliche Implikationen für den Mittelstand
  • Journalismus und Recht
  • Medienrecht
  • Presserecht
  • Wirtschaftsrecht