Weiterbildung zum Nachhaltigkeitsmanager an der FHM / Berufsbegleitend in acht Monaten zum Hochschulzertifikat

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) bietet mit dem Nachhaltigkeitsmanager (FHM) eine neue wissenschaftliche Weiterbildung an. Das weiterbildende Studium startet bereits im Juni 2020 am Standort in Bielefeld und ermöglicht eine Weiterqualifizierung auf Hochschulniveau, die sich innerhalb von acht Monaten auch neben Beruf und Familie realisieren lässt.

Das Angebot richtet sich an nachhaltigkeitsorientierte Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, die im Rahmen ihrer rechtlichen und administrativen Aufgaben mit der Arbeit im Bereich Nachhaltigkeit betraut sind oder werden. Die Weiterbildung zum Nachhaltigkeitsmanager vermittelt umfangreiches Hintergrund- und Fachwissen, welches die Studierenden zur konkreten Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts befähigt. Vor dem Hintergrund der steigenden Relevanz unternehmerischer Nachhaltigkeit für Politik und Gesetzgebung sowie in der Wahrnehmung von Kunden, Kreditgebern und Meinungsmachern ist Nachhaltigkeit inzwischen ein wichtiger unternehmerischer Erfolgstreiber geworden. „Nachhaltiges Wirtschaften ist heute dringlicher denn je. Unternehmen müssen die für sie richtige und erfolgsversprechende Nachhaltigkeitsstrategie finden und entwickeln.“, so Prof. Dr. Metje Rocklage, Wissenschaftliche Studiengangsleiterin Nachhaltigkeitsmanager.

In der Weiterbildung werden Präsenztage, Onlinevorlesungen und Selbststudium auf der Basis eines Blended-Learning-Konzepts miteinander verbunden. Dabei wird selbstverständlich die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie im Blick behalten und die Weiterbildung optional online gestartet und durchgeführt, falls dies notwendig ist. Bereits in den zurückliegenden Wochen hat die FHM erfolgreich auf die Onlinelehre umgestellt. Dies ist dank langjähriger Erfahrung in der Onlinelehre möglich. Die Module behandeln von den allgemeinen Grundlagen der Nachhaltigkeit in Unternehmen, über die nachhaltige Unternehmensführung und Personalmanagement bis hin zum Nachhaltigkeitsmarketing ein breites Spektrum.

Jedes Modul schließt mit einer schriftlichen Modulprüfung ab. Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer ein offizielles Hochschulzertifikat mit der Ausweisung von Credit Points (ECTS), die sich auf ein späteres Studium anrechnen lassen.

Kurzinfo Weiterbildung zum/zur “Nachhaltigkeitsmanager/in (FHM)“