Virtual Reality Event am Campus der FHM Berlin

Im Zuge der Langen Nacht der Wissenschaften 2019 in Berlin und Brandenburg hat die FHM Berlin ihre Türen für alle Virtual Reality Interessierten geöffnet. Ziel dieser Veranstaltung war es, den neuesten Stand der VR-Technologie und deren Einsatz in Bildung und Wirtschaft vorzustellen. Die Veranstaltung wurde von den FHM-Mitarbeitern und VR Experten Dr. Carsten Domann (Studiengangsleiter International Technology Management ) und Ian O’Donovan (Internationales Projektmanagenent) im Rahmen des Forschungsprojekts Erasmus + VRinSight und des Bachelor Studienganges B.A. Virtual Reality Management geleitet. Zusätzlich konnten Interessierte eine virtuelle Studiengangsberatung von Prof. Dickel, welcher sich aus Bielefeld über die Virtual Reality dazu geschaltet hat, in Anspruch nehmen. Die Besucher, die sich für den Studiengang B.A. Virtual Reality Management interessierten, konnten sich virtuell mit Prof. Dickel unter Verwendung von Avataren austauschen und anhand von Beispielen aus erster Hand Kursinhalte und Online-Informationsmaterial aus dem Studiengang erfahren.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, wir freuen uns auf kommende Veranstaltungen!