Triales Studium im Handwerk: Infoabende im Fortbildungszentrum der Handwerkskammer zu Köln

Triale Studiengänge bieten jungen Menschen, die eine praktische Ausbildung mit einem Studium verbinden wollen, eine perfekte Kombination. Interessierte (Fach-)Abiturienten und deren Eltern haben am 9. und 14. Mai 2019 um 18 Uhr die Möglichkeit, sich über das prämierte und ausgezeichnete Triale Studium, das die Handwerkskammer zu Köln in Kooperation mit der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) anbietet, zu informieren. Die Infoabende finden im Fortbildungszentrum der Handwerkskammer zu Köln statt.

Wie setzt sich das Triale Studium zusammen? Wie sehen die Karrieremöglichkeiten im Handwerk aus? Wie bereitet man sich auf eine geplante Selbstständigkeit oder eine Betriebsübernahme/Betriebsnachfolge optimal vor? Was sollte eine angehende Führungskraft eines kleinen oder mittelständischen Unternehmens an Rüstzeug mitbringen? Diese und weitere Fragen beantwortet Michael Brücken, Berater an der Handwerkskammer zu Köln, am 9. und 14. Mai 2019 ab 18 Uhr im Fortbildungszentrum der Handwerkskammer. Darüber hinaus informiert er interessierte Schüler und Eltern sowie Betriebe über den geplanten Ablauf des Studiums, die Inhalte und die Zulassungsvoraussetzungen. Weitere Themen sind die anfallenden Studiengebühren und die Möglichkeiten bzw. Chancen nach Abschluss des Trialen Studiums.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung unter www.hwk-koeln.de wird jedoch gebeten.

Infos & Anmeldung:

Datum: Donnerstag, 9. Mai 2019 um 18 Uhr und Dienstag, 14. Mai 2019 um 18 Uhr

Ort: Fortbildungszentrum der Handwerkskammer zu Köln, Köhlstraße 8, 50827 Köln

Anmeldung: www.hwk-koeln.de

Die FHM bietet das Triale Studium Handwerksmanagement (B.A.) an den Standorten Köln und Hannover an.