Studierender der FHM Köln organisiert das Green Juice Festival

Das lokal beliebte Green Juice Festival fand am 16. und 17. August 2019 in Bonn statt. Bands wie Royal Public und OK Kid brachten das Publikum zum Lachen, Tanzen und Feiern. Seit 2008 organisiert der angehende FHM-Absolvent, Julian Reininger, das Rockfestival. 

Vor etwa 12 Jahren begann das Green Juice Festival als kleines Nachbarschaftsfest mit rund 200 Besuchern. Die Musiker Julian und Simon Reininger hatten mit gerade einmal 13 und 15 Jahren eine Vision: Ein Rockkonzert direkt vor der Haustür. Das angesagte Rockfestival ist aus den Kinderschuhen entwachsen und zählt mittlerweile zum festen Bestand der Indie- und Punkrock sowie elektronischen Musikszene im Rheinlandgebiet. Das Festival bietet regionalen Nachwuchsbands die Plattform, vor einem großen Publikum mit etwa 8.000 Zuschauern aufzutreten. Gleichzeitig locken bundesweit erfolgreiche Künstler zum Festival.

Julian Reininger hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: Neben seinem Bachelor-Studium in Eventmanagement & Entertainment an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) betreibt er die Eventagentur Forisk Entertainment. Als Geschäftsführer und Ansprechpartner für Booking, Sponsoring & Kooperationen plant und organisiert er Großevents, wie das Green Juice Festival.

„Mein Bachelor-Studium in Eventmanagement & Entertainment hat mir einen fundierten Überblick über die strategische Festivalplanung gegeben. Insbesondere die Module Eventdesign & Dramaturgie, sowie das Modul Kundenbeziehungsmanagement helfen mir dabei, meine Vision eines Events praktisch umzusetzen und für die Festivalbesucher ergreifende Erlebnisse mit Mehrwerten zu schaffen“, so Reininger.

Ein ganzes Jahr hat das junge Veranstalterteam von Forisk Entertainment auf das Festivalwochenende hingearbeitet, wie Reininger in dem Instagram Takeover „Green Juice“ der FHM Köln berichtete. 

Bei strahlendem Sonnenschein öffneten letztendlich die Tore am Freitagnachmittag zum 12. Green Juice Festival. Die gute Stimmung ließen sich die Festival-Besucher auch am zweiten Festivaltag trotz leichter Regenschauer nicht verderben und feierten ausgiebig weiter. Dies war Dank der Ausgabe von Regencapes eines Sponsoring-Partners problemlos möglich. Mit der durchdachten Sponsorensuche haben die Veranstalter also alles richtig gemacht.

Auch die FHM Köln war beim zweitägigen Musikspektakel vertreten und organisierte für die Festivalbesucher ein Flunkyball-Turnier. Das Publikum war begeistert und konnte sich mit unserem Promotionteam über unser Hochschulangebot austauschen.

Julian studiert Eventmanagement & Entertainment (B.A.) an der FHM Köln und ist Veranstalter des Green Juice Festivals.

Die Besucher feierten gemeinsam das Green Juice Festival 2019.

Die FHM Köln organisierte ein Flunkyballspiel. Die Besucher waren begeistert.