Studierende des Campus Hannover besuchen die Bundeswehr am Stützpunkt in Nienburg

Im Modul Fachjournalismus haben Studierende des Studiengangs Medienkommunikation & Journalismus eine Exkursion zum Bundeswehrstützpunkt in Nienburg unternommen. Den Studierenden wurde in dem Modul aufgezeigt, wie Facettenreich die Recherche eines Journalisten ist. Dafür haben sie sich am Campus Hannover in den Vorlesungen auf das Thema Bundeswehr und deren mediale Darstellung durch Recherche im Internet vorbereitet und einen Leitfragebogen dazu erstellt. Vor Ort konnten die Studierenden dann tiefere Einblicke in die Bundeswehr, dessen Aufgabengebiete, deren Alltag und dem Stützpunkt bekommen. Zum Abschluss haben sich mehrere Soldaten in einem intensiven Austausch mit den Studierenden zu den Fragen geäußert. Die Studierenden haben damit hautnah erlebt, wie wichtig persönliche Recherche im Aufgabengebiet eines Journalisten ist und sind um einige interessante Erfahrungen reicher.