Ringvorlesung "Psychologie" am 24. Juni 2019 an der FHM Schwerin

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin veranstaltet am Montag, den 24. Juni 2019 von 17 bis 19 Uhr, eine Ringvorlesung zum Thema „Anwendungspotenziale der Sozialpsychologie“. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Sozialpsychologie beschäftigt sich mit dem Erleben und Verhalten von Menschen innerhalb von sozialen Kontexten. Hierbei geht es vor allem darum, welche Auswirkungen soziale Situationen auf die Wahrnehmung, das Denken, Fühlen und Lernen des Einzelnen haben. Solche Situationen finden sich dabei überall: bei der Arbeit, in der Familie, im Freundeskreis oder innerhalb der Freizeit. Die Ringvorlesung thematisiert dabei vor allem die Frage, welchen Einfluss unsere Gruppenzugehörigkeit auf unser Erleben und insbesondere auf unsere Gesundheit hat. Nach einer anwendungsbezogenen Einführung in die Thematik der Gruppenzugehörigkeit lernen die Teilnehmer ein neues spannendes Feld in Anlehnung an die Sozialpsychologie kennen: die Community Psychology – mit ihren Tätigkeitsfeldern im Sozialwesen, der Organisationsentwicklung oder auch der Beratung und Evaluation.

FHM-Mitarbeiterin Valerie Isabel Elss gibt in ihrer Ringvorlesung Antworten auf viele Fragen zum Thema „Anwendungspotenziale der Sozialpsychologie“ und berät darüber hinaus zusammen mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern der FHM Schwerin auch zu dem Bachelor-Studiengang Psychologie.

Infos & Anmeldung:

Datum: Montag, 24. Juni 2019 von 17 bis 19 Uhr

Ort: Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin, August-Bebel-Str. 11-12, 19055 Schwerin

Anmeldung bei: Julia Fehlandt, fehlandt@@fh-mittelstand.de

Die Ringvorlesung thematisiert die Frage, welchen Einfluss unsere Gruppenzugehörigkeit auf unser Erleben und insbesondere auf unsere Gesundheit hat.