M.A. Crossmedia & Communication Management: Zwei redaktionelle Volontariate zu vergeben!

Die Glocke sowie auch die Lippische Landes-Zeitung (kurz LZ) vergeben jeweils ein redaktionelles Volontariat ab Herbst 2018.

Die Volontariate der beiden Kooperationspartner der FHM werden im Rahmen des dualen Masterstudiengangs M.A. Crossmedia & Communication Management angeboten und richten sich an alle zukünftigen Studierenden des Studiengangs. So können die Studierenden in nur drei Jahren sowohl einen Master- als auch einen Volontariatsabschluss erwerben. Zudem lassen sich Theorie und Praxis dabei optimal vereinen und die Studierenden können bereits während ihres Studiums wertvolle Berufserfahrungen sammeln. 

Die Glocke ist eine vom Verlag E. Holterdorf GmbH & Co. KG herausgegebene regionale Tageszeitung, die ihre Leser vom Stammsitz in Oelde aus mit Nachrichten aus allen Bereichen versorgt: Politik, Wirtschaft, Kultur, Westfalen, Sport, Ratgeber und aus aller Welt – das sind die Rubriken der Medienmarke, die zu den führenden in den Kreisen Gütersloh und Warendorf zählt.

Die Lippische Landes-Zeitung wiederum ist eine Tageszeitung für den Kreis Lippe, die seit 1878 erscheint und damit eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands ist. Die Redaktion hat ihren Hauptsitz in Detmold und weitere Standorte für Geschäftsstellen und Redaktionsbüros sind Lage, Bad Salzuflen, Lemgo und Blomberg.

Wer an die Zukunft der Zeitung glaubt und Lust hat, in einem modernen und breit aufgestellten Verlagshaus den Grundstein seines beruflichen Werdegangs zu legen, der kann seine Bewerbung per E-Mail an Herrn Möllers von der Glocke oder an Herrn Baldus von der LZ schicken.

 

Kontakte für Interessenten:

Die Glocke: Frank Möllers, Telefon: 02522/73-134, E-Mail: moellers@die-glocke.de

LZ - Lippische Landeszeitung: Dirk Baldus, Telefon: 05231/911-4438, E-Mail: d.baldus@wag-lippe.de

M.A. Crossmedia & Communication Management