Los geht’s ins neue Normal (Neue Westfälische, 30. Juni 2020)

Open Innovation City und das Digitalisierungsbüro der Stadt Bielefeld hatten im Mai die Initiative „BIE City" gestartet und wollten neue Lösungen für alle Bielefelder erarbeiten. Gemeinsam mit Bielefelder Persönlichkeiten und Unternehmen haben sie bei dem „BIE-City-Hackathon", der vom 19. bis 21. Juni stattgefunden hat, vier Vorschläge erarbeitet. [Weiterlesen]

Gewonnen: Meike Wocken (l.) vom Team „BIE Spotty" und Helen Bielawa vom Team „TooleV" wurden für ihre entwickelten Ideen ausgezeichnet. Gearbeitet wurde von zu Hause aus – ein kleines Team war auch im Bielefelder Pioneers Club zugegen. : | © Leslie Johannmeier