FHM Rostock ist Teil der Tage der politischen Bildung


DEMOKRATIE (AN)ERZIEHEN, ODER WAS?

Was hält die Gesellschaft zusammen? Diese Frage stellen sich die Teilnehmer/-innen der Tage der politischen Bildung in M-V. Vom Tag der Demokratie (15.09.2020) bis zum Tag der deutschen Einheit (03.10.2020) finden verschiedenste Veranstaltungen statt, immer mit dem Ziel Demokratie zu stärken, konstruktiven Austausch anzubieten, Debatten anzustoßen und Kompetenzen für unser Engagement zu vermitteln.

Chancen und Grenzen der Demokratie bot das heutige Angebot des FHM-Dozenten Prof. Dr. René Börrnert, der in seiner Barcamp-Session die Einflussnahme von Sozialen auf das Demokratieverständnis und die entsprechende Haltung von jungen Menschen in Deutschland diskutierte.

Rund 40 Institutionen und Vereine beteiligen sich an den Aktionstagen mit eigenen Angeboten im ganzen Land, so auch die FHM Rostock.

Die FHM wird weiterhin das Programm verfolgen und möchte auch allen anderen empfehlen, das bunte Programm bis zum 3. Oktober 2020 zur Diskussion, Mitwirkung und Information zu nutzen!