FHM Berlin: Prof. Dr. habil. Torsten Fischer als Experte in TV Reportage gefragt

Der wissenschaftliche Standortleiter der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Berlin und Prorektor Internationales Prof. Dr. habil. Torsten Fischer wurde im Rahmen einer TV Reportage des ­­Norddeutschen Rundfunks (NDR) als Experte zum Thema Intensivpädagogik im Ausland zu einer Stellungsnahme konsultiert.

In einer Studie für das Bundesfamilienministerium hat Prof. Dr. habil. Torsten Fischer bis 2013 80 Auslandsprojekte untersucht - wobei keines davon die gesetzlichen Vorgaben eingehalten habe. Die Kontrollen und Gesetzeslage ist schwierig und entsprechend groß der Bedarf an adäquat ausgebildeten Fachkräften in den entsprechenden Positionen.

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) bietet am Standort Berlin sowohl den Bachelor Studiengang Soziale Arbeit & Management als auch den berufsbegleitenden Bachelor Studiengang Sozialpädagogik & Management an. Beide Programme bereiten auf die Arbeit in entsprechenden Stellen vor. Interessenten bietet die FHM Berlin jeden ersten Dienstag im Monat 17:30 Uhr einen Info - Abend. Alternativ können selbstverständlich auch individuelle Termine vereinbart werden.

Den kompletten Bericht inklusive TV Beitrag finden sie hier.