FHM baut Indien-Netzwerk weiter aus – Neue Studienprogramme in 2020

Ende November besuchte Herr Tobias Zrowotke (Leiter Internationale Programme FHM) zusammen mit Herrn Mandeep Singh (Externer Projekt-Manager Indien an der FHM) wichtige Kooperationspartner in mehreren indischen Bundesstaaten.

Die FHM und die K L University verständigten sich darauf eine Kooperation anzustreben und zukünftig gemeinsam konzipierte Dual-Degree-Programme in den Bereichen Management und Engineering für indische Bachelor- und Masterstudenten durchzuführen, die auf den Einstieg in die global agierende Wirtschaft optimal vorbereitet werden.

Neben den bereits etablierten Marken Pre-Studies-Program (PSP) Classic und Pre-Studies Program (PSP) Professional konnte die FHM den erst im vergangenen Jahr neu gestarteten englischsprachigen Masterstudiengang International Technology Transfer Management (ITTM) erfolgreich in den indischen Markt einführen.

Unternehmen müssen Entwicklungen in internationale Produktionstechnologien und -prozesse einbeziehen, um auf dem Weltmarkt wettbewerbsfähig zu bleiben. Die erfolgreiche Übertragung dieser technologischen Entwicklungen auf lokaler und internationaler Ebene ist das Markenzeichen führender globaler Unternehmen.

Diesen besonderen Ansatz greift der Masterstudiengang ITTM an der FHM auf und bietet mit seinen Inhalten ein einzigartiges Programm für alle, die an einer international ausgerichteten Managementkarriere interessiert sind. Inzwischen sind in dieses Programm über 80 Studenten aus Indien an der FHM in Berlin eingeschrieben.