FASHION.TALK am 6. Mai 2019 zum Thema "Fast Fashion versus Nachhaltigkeit"

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld veranstaltet am Montag, den 6. Mai 2019 um 16.30 Uhr zusammen mit der KATAG AG sowie der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Bielefeld (WEGE) den zweiten FASHION.TALK unter dem Motto „Nachhaltig, intelligent, fair – Fast Fashion versus Nachhaltigkeit“. Die Veranstaltung findet in den Räumen der KATAG AG statt, eine Teilnahme ist kostenfrei möglich.

Mode ist Ausdruck von Zeitgeist und Lebensgefühl und gleichzeitig einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren weltweit. Sie befindet sich in einem stetigen Wandel, der sich auch in der Geschwindigkeit zeigt, in der Modekollektionen heute auf den Markt gebracht werden. „Fast Fashion“ versus die Forderung nach Nachhaltigkeit ist eine der größten Herausforderungen für die Modebranche derzeit. Nachhaltigkeit ist nicht nur ein gesellschaftlicher Trend, sondern eine weltweite Herausforderung. Unternehmen in der Fashion Branche müssen Nachhaltigkeit in der Beschaffung und Produktion, aber auch in der Kollektion, dem Verkauf und in der Weiternutzung umsetzen. Gleichzeitig steigen die Anforderungen der Kundinnen und Kunden: neue Designs, Kollektionen und Entwicklungen werden sofort nachgefragt – die Geschwindigkeit steigt. Wie Nachhaltigkeit und Fast Fashion die Mode- und Bekleidungsbranche verändern und welche Chancen sich aus dieser Entwicklung für Unternehmen und Studierende ergeben, wird bei zweiten FASHION.TALK der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Bielefeld (WEGE) diskutiert.

Wir laden Sie herzlich zu unserem FASHION.TALK zum Thema „Nachhaltig, intelligent, fair – Fast Fashion versus Nachhaltigkeit“ am Montag, den 6. Mai um 16.30 Uhr in die KATAG AG ein.

Das Programm:

16.30 Uhr Welcome

17.00 Uhr Begrüßung

Angelika Schindler-Obenhaus, KATAG AG | Prof. Dr. Anne Dreier, Rektorin Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

17.10 Uhr Keynotes: Zukunft der Modewirtschaft – Nachhaltigkeit und Innovation

Angelika Schindler-Obenhaus, KATAG AG, Prof. Dr. Kirsten Diekamp, Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

18.10 Uhr Karriereperspektiven in der Fashionbranche

Ebru Dursun, Studentin Fachhochschule Bielefeld | Kathrin Stallmann, Tragbar, upcycling

18.30 Uhr Podiumsdiskussion: Fast Fashion versus Nachhaltigkeit

Nico Kemmler, Head of Corporate Responsibility, Seidensticker Gruppe | Angelika Schindler-Obenhaus, KATAG AG | Prof. Dr. Kirsten Diekamp, FHM | Beate Welp-Gerdes, Schule für Modemacher Münster | Stefan Mrozek, Founders Startup Landschaft

19.00 Uhr Imbiss und Austausch

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten jedoch um Ihre verbindliche Anmeldung unter www.fh-mittelstand.de/fashion-talk.