Exkursion Steigenberger Hotel Sonne & Besichtigung der Arcona HOTELS & RESORTS Zentrale

Angehende Hotel- und Tourismusmanagerinnen schnuppern erste Luft in der Luxus- und Stadthotellerie

Nach einer spannenden Vorlesung von Prof. Stephan Gerhard zu den Themen „Betriebsführung, Vertragsgestaltung und Hotelkooperationen“ in den Tagungsräumen des „Steigenberger Hotel Sonne“ wurden die Studentinnen zum gemeinsamen Business Lunch ins Restaurant „Weinwirtschaft“ eingeladen. Das Weinlokal, das im Filialkonzept der arcona HOTELS & RESORTS aus 12 Gastronomien entwickelt wurde, bot das erste Highlight bei der Entdeckungstour der arcona HOTELS & RESORTS.

Gut gestärkt begann die Besichtigung der zentralen Stabstelle der Arkona Gruppe mit seinen Abteilungen Human Resources, Sales, Controlling, Marketing und Revenue, von wo aus rund 1500 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreut werden.

Neben den Spezialisten der einzelnen Abteilungen lernten die Studierenden auch den Geschäftsführenden Gesellschafter und gleichzeitig einen der größten Arbeitgeber Mecklenburg-Vorpommerns Alexander Winter kennen, der einen spannenden Lebenslauf vorzuweisen hat. Als Kofferträger begonnen, kletterte er steil die Karriereleiter hinauf, um dann mit 27 Jahren bereits im Vorstand der Arkona AG zu sein. 2008 machte er sich mit dem Management-Buy-Out der arcona Stadthotellerie selbstständig um mit der Marke arcona strategisch zu wachsen.

„Man muss mutig sein im Leben“, so Alexander Winter. Seit Motto hat sich ausgezahlt, denn aus ursprünglich 8 Betrieben, haben sich mittlerweile 23 Hotels entwickelt. Zudem bildete die Arkona Gruppe eigene Marken wie die arcona LIVING, betreibt Steigenberger Franchise und Einzelbrandings.

Beim Thema Franchise und Lizenzgebung konnten die Studentinnen des B.A. International Hotel- & Tourism Management direkt das frisch vermittelte Wissen an praktischen Fallbeispielen umsetzen und verinnerlichen. 

"Steigenberger Hotel Sonne" direkt am Rostocker Marktplatz

Vorlesung in den Tagungsräumen des „Steigenberger Hotel Sonne“ zu den Themen „Betriebsführung, Vertragsgestaltung und Hotelkooperationen“ von Prof. Stephan Gerhard

Rundgang durch die arcona HOTELS & RESORTS Zentrale: Anne Volke, Leiterin CRM & Marketing, berichtet über arcona als Marke und den Wachstum des Erlebnistourismus

Cathrin Hagelberg, Director Human Resources, thematisiert den Fachkräftemangel in der Hotellerie und die Ansprüche daran eine Arbeitgebermarke zu kreieren