Bielefeld Preis 2019: Bahnhofsmission Bielefeld für ihre Verdienste und das soziale Engagement ihrer Mitarbeiter ausgezeichnet

Der Bielefeld Preis 2019 geht an die Bahnhofsmission Bielefeld und ihr ehrenamtliches Engagement. Das haben gestern die Bielefelder Gesellschaft für Wohnen und Immobiliendienstleistungen mbH (BGW) und Radio Bielefeld entschieden. Über 120 Projekte und Initiativen hatten sich in diesem Jahr unter dem Motto „Bielefelds Beste“ um den begehrten Preis beworben. Die „Vorjury“ unter der Leitung von FHM-Professorin Dr. Silke Springensguth und bestehend aus weiteren FHM-Professoren und Studierenden traf zunächst eine Vorauswahl von zehn Projekten. Die finale Entscheidung über die Preisträger fiel schließlich in einer zehnköpfigen prominent besetzten Jury. Nach Platz 1 für die Bahnhofsmission hat es der Bielefelder Tisch auf Platz 2 geschafft, der dritte Preis ging an das Kulturkombinat Kamp.

Die FHM Bielefeld gratuliert den Gewinnern herzlich zu dieser tollen Auszeichnung!

 

FHM-Professorin Dr. Silke Springensguth (rechts) mit den Gewinnern, der Bahnhofsmission.