Angehende Eventmanager in Hannover starten Site Inspection Tour 2018

Die Auswahl einer passgenauen Location gehört zu den entscheidenden Erfolgskriterien eines gelungenen Events. Genau aus diesem Grund werden sämtliche Details einer Location vorab vom Eventmanager im Rahmen einer Site Inspection gecheckt. Systematisch erkunden nun auch die Studierenden des Studiengangs Eventmanagement & Entertainment gemeinsam mit Prof. Dr. Berger einige relevante Spielstätten Hannovers.

Erste Station der großen Site Inspection Tour war die TUI Arena an der Expo Plaza. Mit einer Kapazität bis zu 14.000 Plätzen finden dort Sportveranstaltungen, Musikkonzerte und größere Fernsehshows ebenso statt wie Firmenevents. Nach einer Begehung sämtlicher Eventflächen – auch abseits der großen Spielfläche wie der VIP-Lounge oder den zahlreichen Logen – berichtete Peter Schachler (Eventmanagement Arena Hannover GmbH) ausführlich über seinen Arbeitsalltag und die Anforderungen an Eventmanager in der TUI Arena. Zum Abschluss beobachteten die Studierenden den Regelbetrieb der TUI Arena während eines Bundesliga-Handballspiels.

Zweite Station der Tour war das Hannover 96 Stadion mit seinen knapp 50.000 Sitzplätzen. Christian Katz, Leiter Eventmanagement, Marketing & Sales, erläuterte bei einer Führung den Regelbetrieb der Arena und die speziellen Anforderungen bei Großveranstaltungen – wie etwa Konzerthighlights von den Rolling Stones oder Depeche Mode. Zudem lieferte er Details zu den zahlreichen, für Events geeigneten Räumlichkeiten der Arena, die gerne für Firmenveranstaltungen jeder Größenordnung gebucht werden. Im Anschluss beantwortete Katz im Hannover 96 Presseraum die zahlreichen Fragen der Studierenden und gab Tipps für Bewerbungen und zur Karriereplanung.

Station drei der Site Inspection Tour: die Swiss Life Hall. Mit einer Kapazität von bis zu 5.000 Zuschauern ist sie für kleinere Sport- und Musikveranstaltungen geeignet. Betreiber der Swiss Life Hall ist eine Tochterfirma von Hannover Concerts, einem der größten und erfolgreichsten Konzertveranstalter im norddeutschen Raum. Und so wurden die Studierenden von Michael Lohmann selbst, dem legendären Gründer und Geschäftsführer von Hannover Concerts, begrüßt. Nach einem Rundgang durch die Location berichtete Lohmann ausführlich von den sich über die Jahrzehnte veränderten Anforderungen an Eventmanager und dem Arbeitsalltag als Konzertveranstalter mit über 500 Veranstaltungen im letzten Jahr.

Nach diesem spannenden Auftakt wird die Site Inspection Tour durch Hannover in Kürze fortgesetzt.