Aktionstag Spielpädagogik

Im Rahmen des Moduls begrüßten Studenten des Bachelor-Studiengangs Bildungswissenschaften Primar- und Elementarpädagogik Kinder und Studieninteressierte, am 9.07 zum spielpädagogischen Aktionstag. Die Studenten gewährten dabei Einblick in Ihr Studium und informierten über die verschiedenen Möglichkeiten nach dem Studium.

Eröffnet wurde der Aktionstag mit den Kindern bei einem Lied. Anschließen hatten Interessenten die Möglichkeit mit den Studenten und der Studiengangsleitung Frau Prof. Dr. Pfeiffer ins Gespräch zu kommen. Zusätzlich hatten die Kinder an verschiedenen Stationen im Heiligengeisthof die Möglichkeiten sich spielerisch zu betätigen. Besonders die sportlichen Übungen mit dem Fußball oder die Bastelstation fanden bei den Kindern großen Andrang. Auch der ein oder andere Erwachsene versuchte sich an den Stationen.

Für die Studenten war es im Studium die erste Praxiserfahrung in der Zusammenarbeit mit Kindern. So lies sich die Theorie im Modul Spielpädagogik sofort erfolgreich in die Praxis umsetzen, was durch das positive Feedback der Teilnehmer bestätigt wurde.