FHM-Stipendien für künftige Studierende

 

Bildung ist ein hohes Gut! Ein Studium öffnet Türen für gesellschaftliche Teilhabe und beruflichen Erfolg. Mit einem Studium an einer privaten Hochschule sicherst Du Dir beste Chancen für Deinen beruflichen Ein- und Aufstieg. Uns ist dabei wichtig, dass jedem Interessenten der Zugang zu einem FHM-Studium ermöglicht wird. Kein Bewerber soll durch Finanzierungsfragen am Studium gehindert werden.

Aus diesem Grunde vergibt die FHM bereits seit vielen Jahren (Teil-)Stipendien an ihre Studierenden. Wir möchten auch Dich herzlich zur Teilnahme am Bewerbungsprozess um die aktuellen Stipendien ermutigen!

Hochschule als Stipendienegeber: die FHM-Stipendien für das Studienjahr 2021:

Die Vergabe für die Stipendien im Jahr 2021 ist beendet.
Informationen für das Studienjahr 2022 folgen.

DIE BESTEN FÜR DIE FHM

Die Besten für die FHM

Stipendium der Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
(Bewerbungsschluss: 31. Juli 2021, Vergabe der Stipendien: Mitte/Ende August 2021)

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) vergibt zum Studienstart im Oktober 2021 an drei zukünftige Studierende eines grundständigen Bachelorstudiengangs an der FHM Teilstipendien in Höhe von 50% der anfallenden Studiengebühren. Dies betrifft alle Vollzeitstudiengänge an den FHM Standorten Bielefeld, Köln, Frechen, Hannover, Schwerin, Rostock, Bamberg und Berlin.

Ziel des Stipendiums
Ziel des Stipendiums ist die Förderung überdurchschnittlich motivierter und hoch qualifizierter Studierenden und damit gleichzeitig die Ausbildung von Nachwuchsführungskräften für die mittelständische Wirtschaft durch die FHM.

Bewerbung und Aufnahme-Verfahren
Nach erfolgreichem Verlauf des Bewerbungsverfahrens an der FHM kann die Bewerbung um das Stipendium bis zum 31. Juli 2021 über unsere Website an die FHM gerichtet werden. Die Bewerbungen sollten folgende Unterlagen enthalten:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Referenzen (wie Schul-, Arbeits- oder Weiterbildungszeugnis, Empfehlungsschreiben, Belege für soziales Engagement, etc.)
  • Motivationsschreiben zum Beispiel in Form eines Anschreibens, einer Präsentation oder eines Videobeitrags (es sollte die besondere Motivation zur Studiengangs- und Hochschulwahl deutlich werden)

Aufnahme-Verfahren
Voraussetzungen für eine Bewerbung um das Stipendium ist die bereits erteilte Studienplatzzusage (unter Vorbehalt). Insbesondere soll Bewerberinnen und Bewerbern ein Stipendium an der FHM vermittelt werden, die folgende Kriterien erfüllen:

  • hohes Interesse am angestrebten Studiengang durch einschlägige Praktika, fachspezifische Projekte oder entsprechende Berufserfahrung nachweisen können
  • sich durch überdurchschnittliche schulische Leistungen qualifizieren
  • sich durch gesellschaftliches/familiäres Engagement auszeichnen oder ehrenamtlichen Tätigkeiten nachgehen

Über die Vergabe der Stipendien entscheidet das Rektorat der Fachhochschule des Mittelstands. Die Fachhochschule des Mittelstands behält sich vor, geeignete Bewerber/-innen zu einem individuellen Vorstellungsgespräch einzuladen.

Verpflichtung aus dem Stipendium

Die Stipendiaten verpflichten sich, an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ordnungsgemäß zu studieren und die Rechte und Pflichten der Grundordnung der FHM zu achten. Die Stipendiaten verpflichten sich ferner, der Fachhochschule des Mittelstands anlässlich öffentlichkeitswirksamer Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Stipendium zur Verfügung zu stehen.

Bereitstellung der Stipendien
Unter Ausschluss eines Rechtsanspruches beinhalten die Stipendien namentlich eine Teilfinanzierung (50 %) der Studiengebühren des jeweiligen Bachelor-Vollzeit-Studiengangs an der FHM. Die Stipendiaten erhalten hierüber einen Bescheid von der Fachhochschule des Mittelstands.

Deine Bewerbung richte bitte (in einem zusammengefügten PDF) an:
www.fh-mittelstand.de/fhm-stipendium

Einsendeschluss: 31. Juli 2021
Später eintreffende Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Bei Rückfragen wende Dich bitte an:
Frau Yvonne Kübeck
E-Mail: kuebeck@@fh-mittelstand.de

Tel.: 0521 / 9 66 55 185

PDF-Datei der Ausschreibung

FHM-CORONA-STIPENDIUM

FHM-Corona-Stipendium

Stipendium der Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) vergibt zum Studienstart im Oktober 2021 an eine/-n zukünftige/-n Studierende/-n eines FHM-Studiengangs in Vollzeit, in Teilzeit, im dualen Studium oder im Fernstudium ein Teilstipendium in Höhe von 50% der anfallenden Studiengebühren. Dies betrifft alle Studiengänge an den FHM Standorten Bielefeld, Köln, Frechen, Hannover, Schwerin, Rostock, Bamberg und Berlin sowie an der FHM Online-University.

Hintergründe zum Stipendium
Ziel des Stipendiums ist die gezielte Unterstützung einer/eines künftigen Studierenden, der/dem nachweislich wirtschaftliche Nachteile aus der Corona-Krise entstanden sind. Denn die Corona-Pandemie stellt viele Studierende vor finanzielle Herausforderungen: Regulär arbeiten etwa zwei Drittel der Vollzeitstudierenden. Viele von ihnen haben in den zurückliegenden Monaten ihre Jobs infolge der aktuellen Corona-Pandemie verloren. Und zahlreiche Teilzeitstudierende müssen die finanziellen Folgen ihrer Kurzarbeit bewältigen. Das stellt zahlreiche Studierende vor finanzielle Engpässe. So überlegen sich in diesem Jahr sowohl Abiturienten als auch berufsbegleitend Studieninteressierte besonders gut, ob sie die finanziellen Anforderungen eines Studiums werden bewältigen können. Als direkte Hilfestellung hat sich die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) daher zur Ausschreibung dieses Teilstipendiums entschlossen.

Bewerbung und Aufnahme-Verfahren
Nach erfolgreichem Verlauf des Bewerbungsverfahrens an der FHM kann die Bewerbung um das Stipendium bis zum 15. September 2021 über unsere Website an die FHM gerichtet werden.

Aufnahme-Verfahren
Voraussetzungen für eine Bewerbung um das Stipendium ist die bereits erteilte Studienplatzzusage (unter Vorbehalt). Über die Vergabe der Stipendien entscheidet das Rektorat der Fachhochschule des Mittelstands. Die Fachhochschule des Mittelstands behält sich vor, geeignete Bewerber/-innen zu einem individuellen Vorstellungsgespräch einzuladen.

Verpflichtung aus dem Stipendium
Die Stipendiaten verpflichten sich, an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ordnungsgemäß zu studieren und die Rechte und Pflichten der Grundordnung der FHM zu achten. Die Stipendiaten verpflichten sich ferner, der Fachhochschule des Mittelstands anlässlich öffentlichkeitswirksamer Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Stipendium zur Verfügung zu stehen.

Bereitstellung der Stipendien 
Unter Ausschluss eines Rechtsanspruches beinhalten die Stipendien namentlich eine Teilfinanzierung (50 %) der Studiengebühren des jeweiligen Bachelor-Vollzeit-Studiengangs an der FHM. Die Stipendiaten erhalten hierüber einen Bescheid von der Fachhochschule des Mittelstands.

Deine Bewerbung richte bitte (in einem zusammengefügten PDF) an:
www.fh-mittelstand.de/fhm-stipendium

Bewerbungsschluss: 15. September 2021.
Später eintreffende Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Bei Rückfragen wende Dich bitte an:
Frau Yvonne Kübeck
E-Mail: kuebeck@fh-mittelstand.de

Tel.: 0521 / 9 66 55 185

PDF-Datei der Ausschreibung:

Details