1a-Arbeitgeber im Mittelstand

In Kooperation mit der Akademie Zukunft Handwerk AZH-AG

1a-Arbeitgeber im Mittelstand

Sie betrachten Ihr Unternehmen als einen attraktiven Arbeitgeber? Sie wissen aber gar nicht so genau, ob Ihre Mitarbeitenden wirklich zufrieden sind? Sie haben mit Fachkräftemangel und Fluktuation zu kämpfen? Sie möchten Ihre Mitarbeitenden an Ihr Unternehmen binden und neue Mitarbeitende gewinnen?

Dann ist die Auszeichnung zum 1a-Arbeitgeber im Mittelstand genau das Richtige für Sie!

Unzufriedene Mitarbeitende, fehlende emotionale Bindung und innere Kündigung kosten Unternehmen jährlich zwischen 80,3 und 105,1 Milliarden Euro. (vgl. Gallup Inc., Gallup Engagement Index 2016) Auch der demografische Wandel und fehlende Fachkräfte führen dazu, dass Mitarbeitergewinnung und -bindung immer essentiellere Themen für Unternehmen werden, da sie wichtige Wettbewerbsfaktoren wie Produktivität, Qualität oder Kundenbindung darstellen und die Basis dafür bilden. Denn nur mit motivierten und leistungswilligen Mitarbeitenden können aktuelle und zukünftige Herausforderungen gemeistert werden.

Wie hoch ist nun die Bindung Ihrer Mitarbeitenden? Als Kennzahlen zur dessen Messung können Fluktuationsrate und Krankenstand ein Indikator sein. Jedoch liefern vor allem die Ergebnisse aus Mitarbeiterbefragungen eine differenzierte Einschätzung. Darüber hinaus nennen sie mögliche Gründe und Hinweise, anhand derer Maßnahmen zur Verbesserung zielgerichtet abgeleitet werden können.

Wann haben Sie Ihre Mitarbeitenden das letzte Mal nach Ihrer Meinung gefragt oder wie wohl sie sich bei Ihnen im Unternehmen fühlen? Wissen Sie, wie Ihre Mitarbeitenden die Kommunikation und Führungskultur in Ihrem Unternehmen wahrnehmen? Geben Sie regelmäßig Feedback? Oder holen Sie sich regelmäßig Feedback von Ihren Mitarbeitenden ein?

Diese und weitere Faktoren beeinflussen die Zufriedenheit sowie die Bindung Ihrer Mitarbeitenden.  Durch eine Befragung Ihrer Mitarbeitenden geben Sie ihnen zudem das Gefühl, gefragt und gehört zu werden und aktiv an eventuell nötigen Veränderungsprozessen teilzunehmen. Frühzeitig eingesetzt ist das der erste Schritt, um passgenaue Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung und Erhöhung der Zufriedenheit einzuleiten. Und: Eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit spricht sich herum, sodass auch neue Mitarbeitende auf Sie als attraktiven Arbeitgeber aufmerksam werden.  

Lassen Sie sich zum 1a-Arbeitgeber auszeichnen und verschaffen Sie sich einen großen Wettbewerbsvorteil im Kampf um die besten Mitarbeitenden. Durch das Siegel machen Sie Ihr Unternehmen sichtbar.

Die Auszeichnung zum 1a-Arbeitgeber im Mittelstand basiert auf einer anonymen, kurzen Online-Befragung zu acht wesentlichen Zufriedenheits-Faktoren sowie ergänzenden, vertraulichen Mitarbeiterinterviews. Die Ergebnisse der Befragung ermöglichen die Entwicklung einer zielgerichteten wirksamen Strategie zur Steigerung der Arbeitszufriedenheit und Gewinnung neuer Mitarbeitenden. Dazu erhalten Sie praktikable Lösungen für die sofortige Umsetzung, eben nicht nach dem Gießkannen-Prinzip, sondern passgenau und individuell.

1a-Arbeitgeber im Mittelstand in 7 Schritten werden:

Organisatorische Rahmendaten

Wir führen dabei alle Schritte durch, in denen es von Vorteil ist, eine unabhängige Instanz einzusetzen. Um die Zufriedenheit auch langfristig zu erhalten und den Mitarbeitenden ehrliche Wertschätzung entgegen zu bringen, ist jedoch Ihre Eigenverantwortung gefragt, sodass auch Sie selbst einige der Stufen durchführen werden. Dabei stehen wir Ihnen selbstverständlich stets beratend zur Seite.

Die Auszeichnung hat eine Gültigkeit von zwei Jahren und kann durch eine Folgeauszeichnung erneuert werden. Der Prozess der Folgeauszeichnung umfasst die Schritte 1-4.

1a-Arbeitgeber im Mittelstand

Leistungen:

- Die Begleitung des gesamten Auszeichnungsprozesses
- Die Durchführung von zwei Befragungen bei Ihren Mitarbeitenden zur Arbeitszufriedenheit
- Vereinzelte Telefoninterviews zur Verifizierung
- Die Auswertung und Analyse der Befragung sowie Beratung zu möglichen Optimierungsmaßnahmen
- Auszeichnung vor Ort

Preis:

Auf Anfrage

 

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Tim Brüggemann

Prof. Dr. Tim Brüggemann

Prorektor Online University, Fernstudium und Weiterbildung
brueggemann@@fh-mittelstand.de

Publikationen
Sonja Schmitz

Sonja Schmitz, M.A.

Institut für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (IWK)
schmitz@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655253

Vita

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Ravensberger Straße 10 G
33602 Bielefeld
Fon +49 521 9665510
Fax +49 521 9665511
bielefeld@@fh-mittelstand.de

In Kooperation mit:

Akademie Zukunft Handwerk AZH-AG 
Schaufenberger Straße 61
52477 Alsdorf
02404 55 15 - 10