Online-Infoveranstaltung Master & Weiterbildung Mikronährstoffe

Im Studiengang MMA Mikronährstofftherapie & Regulationsmedizin wird gelehrt, wie sich Lebensqualität und Leistungsfähigkeit nachweislich verbessern können, wie Fach- und Führungskräfte durch das frühzeitige Erkennen und Korrigieren von biochemischen Störungen gesund und leistungsfähig bleiben. Der Master-Studiengang Mikronährstofftherapie & Regulationsmedizin qualifiziert die Teilnehmer in den Bereichen (Mikro-) Ernährung und orthomolekulare Medizin. Mit optimaler Energiezufuhr lassen sich Überlastungsreaktionen vermeiden: Viele internationale Spitzensportler (Olympiasieger, Welt-, Europameister, Deutsche Meister) profitieren seit Jahren von diesen neuen Erkenntnissen und können so auf einem höheren Leistungsniveau schmerz- und verletzungsfrei trainieren. Diese Erkenntnisse lassen sich dank des MMA auch auf den „normalen“ Arbeitsmarkt übertragen.

Info: Die Inhalte des Masters of Medical Administration (MMA) Mikronährstofftherapie & Regulationsmedizin bietet die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) auch als wissenschaftliche Weiterbildung an. Diese richtet sich an Berufspraktiker aus den oben skizzierten Bereichen, die sich weiterbilden möchten. Ein Bachelorabschluss ist dafür keine Voraussetzung.

Weiterbildung I: Medical Based Manager/in (FHM) Mikronährstofftherapie & Regulationsmedizin. Vermittlung von Fachwissen im Bereich Mikronährstofftherapie & Regulationsmedizin sowie der Lehre von wissenschaftlich fundierten Managementkompetenzen.

Weiterbildung II: Zertifikatsstudiengang Mikronährstofftherapie & Regulationsmedizin (FHM). Vermittlung von Fachwissen

Sie haben am Veranstaltungsabend um 17.30 Uhr die Gelegenheit, mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen und ihre eigenen, individuellen Fragen zu stellen. Das beste: dies geschieht alles online im eigenen zu Hause.

Wo? Online-Raum: www.Trainex24.de/e-raum-fhm

Online-Infoveranstaltung Master & Weiterbildung Mikronährstoffe

Vergangene Termine

Studiengänge