Psychologie*

Master of Science (M.Sc.)

Online Bewerben

Warum sind Menschen wie sie sind und warum verhalten sie sich so? Wir alle kommen im Alltag in Situationen, in denen wir versuchen, das Verhalten anderer zu erklären. Dabei ist die Psyche in ihrer Komplexität kaum erfassbar, viele Prozesse bleiben im Verborgenen. Die Psychologie ist eine Erfahrungswissenschaft, die die inneren und äußeren Faktoren erforscht, die einen Menschen ausmachen. 
*in Akkreditierung

M.Sc. Psychologie

Vollzeit
Studienort Bielefeld, Hannover
Studienstart Oktober
Studiendauer 32 Monate (8 Trimester)
Studiengebühr 625,00 €/ Monat, 5% Rabatt für Absolventen eines FHM-Bachelorstudiengangs
Einmalige Gebühren 150,00€ (individuelles Auswahlverfahren); 500,00€ (Abschlussprüfung)

Die Zahl der Einsatzgebiete für Psychologen nimmt beständig zu und eröffnet Absolventen des Psychologiestudiums neue Arbeitsfelder. Psychologen finden sich im Personalabteilungen mittelständischer Betriebe, im Bereich Verkehrspsychologie (MPU), in Kliniken, im sozialpädagogischen Bereich, in der Forschung, in der Justiz (Gutachter), oder bei Behörden (Polizeipsychologen, Jugendamt, etc.).

Der Master-Studiengang Psychologie (M.Sc.) lässt sich deshalb mit zwei Schwerpunkten studieren, die Sie optimal auf die Herausforderungen als beratende Psychologen in Ihrem bevorzugten Fachgebiet vorbereiten.

Als Studierende des Master-Studiengangs Psychologie (M.Sc.) mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie vertiefen Sie Ihre Kenntnisse zur Entstehung und Diagnostik psychischer Störungen, erweitern Ihr Wissen zu ausgewählten Störungsbildern und erlernen zentrale Kompetenzen für praktisch tätige Psychologen. In diesem konsekutiven forschungsorientierten Studiengang, der nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) konzipiert wurde, bearbeiten Sie zudem eine anwendungsorientierte psychologische Fragestellung und forschen selbst. Zudem lernen Sie, Ihre Forschungsergebnisse zu publizieren, Gutachten zu verfassen und erweitern Ihr Wissen um Therapiemöglichkeiten, Beratung und Interventionen. Sie qualifizieren sich für eine berufliche Tätigkeit in Anwendungsfeldern wie dem Gesundheitswesen, Beratungsstellen, Diagnostik, Intervention und Rehabilitation sowie Bildung und Wissenschaft.

Im Master-Studiengang Psychologie (M.Sc.) mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie erforschen Sie das Verhalten und Erleben der Menschen in ihrem Arbeitsumfeld. Dazu gehören Arbeitseinstellung und Arbeitsmotivation, die Auseinandersetzung mit dem sozialen Umfeld und dem organisationalen System. Der Studiengang vertieft die im Bachelorstudium erworbenen Kompetenzen in den Anwendungsfeldern Personalauswahl, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt auf den Themen Arbeiten im Alter, Generativität und Resilienz. Im Hinblick auf die Zuwanderung und den verstärkten Einsatz von Arbeitskräften aus anderen Kulturgebieten werden außerdem Fragen der interkulturellen Zusammenarbeit und der Umgang mit Anpassungsstörungen behandelt.

Wissenschaftliche Studiengangsleitung

Prof. Dr. Silke Springensguth

Prof. Dr. Silke Springensguth

Medien- und Kommunikationspsychologie
springensguth@@fh-mittelstand.de

Publikationen

Infos zum Studium

Mögliche spätere Tätigkeitsbereiche und Arbeitgeber

Mit dem Studiengang M.Sc. Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie qualifizieren Sie sich für Aufgaben als Fach- und Führungskräfte in folgenden Bereichen:

  • im Feld der personellen und organisationalen Entwicklungs- und Beratungsarbeit in Unternehmensberatungen, Wirtschaftsunternehmen, Behörden und wissenschaftlichen Einrichtungen,
  • im Bereich der psycho-sozialen sowie psycho-ökonomischen Professionalisierung und in den Berufsfeldern der Personal- und Organisationsentwicklung von betrieblichen Unternehmen,
  • in Unternehmensberatungen mit den Schwerpunkten Assessment, Outplacement und People Performance Solutions, 
  • in Unternehmensberatungen mit Schwerpunkten in den Bereichen Managementtraining, Teamentwicklung und Unternehmenskommunikation,
  • an Hochschulen mit Studiengängen im psychologischen Bereich,
  • in Einrichtungen der Sozialarbeit und Sozialpädagogik,
  • im Bereich der psychologischen Jugend- und Sozialarbeit,
  • im Bereich der psycho-sozialen Beratung und Personalentwicklung von Betrieben,
  • in Bereichen des Managements und der Leitung von Projekten der Personal- und Organisationsentwicklung, 
  • im Organisationsmanagement von Städten und Kommunen. 
  • für eine Promotion (Erwerb des Dr.-Titels)

Mit dem Studiengang M.Sc. Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie qualifizieren Sie sich für folgende Bereiche:

  • als Psychologische Berater in Kliniken, Beratungsstellen oder selbständiger (privater) Praxis
  • im Bereich der Forschung, z.B. für die Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten, Recherche von Fachartikeln, Vorbereitung von Seminaren und Vorstellung eigener Forschungsarbeiten auf Kongressen
  • für eine Promotion (Erwerb des Dr.-Titels)
  • im Feld der Erziehungsberatung und Frühförderung, z.B. mit Erstellen von Gutachten zur Schullaufbahnberatung, Schulungen und Supervision für Lehrer
  • für die Arbeit in Heimen und Betreuungseinrichtungen
  • für den Bereich der Mediation bei Konflikten in Unternehmen und bei Beratungsstellen sowie öffentlichen Einrichtungen
  • für die Arbeit in Einrichtungen der Weiter- und Erwachsenenbildung für die Themengebiete Mitarbeiterentwicklung, Kommunikationstraining und Konfliktmanagement
  • im Feld der Medienpsychologie, z.B. in Einrichtungen der Konsumforschung zur Ermittlung von Motiven von Konsumenten oder in der Meinungsforschung, z.B. zur Einstellung von Personen z.B. gegenüber einer Bevölkerungsgruppe oder einer Gesetzesvorlage
  • als Verkehrspsychologen, z.B. zur Begutachtung der Fahreignung, Erforschung von Unfallursachen oder Mitarbeit bei Planung von Straßenführung und Verkehrslenkung
  • im Sportbereich, z.B. zur Motivationsförderung oder Optimierung des Leistungsstandes bei Vereinen, Verbänden oder öffentlichen Anstalten

Studieninhalte

Basis- und Anwendungsmodule

  • Gerontopsychologie
  • Angewandte Sozial- und Persönlichkeitspsychologie

Vertiefungsmodul

  • Projektarbeit / Forschungspraktikum
  • Projektmodul: Empirisches Projekt und Publizieren

Forschungsmethoden und Diagnostik

  • Psychologische Diagnostik
  • Statistik für Experten
  • Grundlagen der Evaluationsforschung

Wahlmodule

  • Grundlagenmodul: Klinische Psychologie des Erwachsenenalters
  • Grundlagenmodul: Arbeits- und Organisationspsychologie: Personaldiagnostik
  • Anwendungsmodul: Klinische Psychologie Praxisprojekt / Psychotherapeutische Interventionen
  • Anwendungsmodul: Arbeits- und Organisationspsychologie: Personalentwicklung
  • Vertiefungsmodul: Klinische Psychologie im Kindes- und Jugendalter
  • Vertiefungsmodul: Arbeits- und Organisationspsychologie: Mitarbeiterführung und Interaktion

Bewerbung

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen für die Aufnahme des Studiums M.Sc. Psychologie ist ein Bachelorabschluss in Psychologie. 

Für Ihre Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Bewerbungsschreiben mit Angaben über Studienmotive, Ziele und persönlichen Hintergrund
  • Lebenslauf
  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife, etc.)
  • Nachweis eines Hochschulabschlusses

So bewerben Sie sich um einen Studienplatz an der FHM

  • Bewerben Sie sich direkt ONLINE oder reichen Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen bei uns ein.
  • Entscheidung einer Zulassungskommission über die Einladung zum Auswahlverfahren.
  • Einladung zum Auswahlverfahren per E-Mail (Dauer: ca. 3-4 Stunden).
  • Mitteilung über eine Studienplatzzusage oder Studienplatzabsage innerhalb von 15 Werktagen nach dem Auswahlverfahren.
  • Zusendung der Immatrikulationsunterlagen sowie des Studienvertrags.

 

 

Wie verläuft das Aufnahmeverfahren?

Nach Einreichung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen entscheidet eine Bewerbungskommission über die Einladung zu einem mehrstündigen Auswahlverfahren. Die Bewerberinnen und Bewerber lösen verschiedene Gruppenaufgaben, nehmen an einem Englischtest sowie an einem fachspezifischen Test teil und durchlaufen eine Kompetenzdiagnostik nach dem KODE®-Verfahren. Den Abschluss bildet ein persönliches Vorstellungsgespräch mit einem der Hochschullehrer. Auf der Grundlage einer abschließenden Gesamtbeurteilung erhalten die Bewerberinnen und Bewerber i.d.R. innerhalb von 15 Werktagen eine verbindliche Studienplatzzusage oder -absage von der FHM.

Ihre nächsten Schritte zur Bewerbung: Die benötigten Unterlagen können bei der Studienberatung der FHM  angefordert oder hier heruntergeladen werden. Bewerbungen sind ganzjährig möglich und werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt.

Ihre Ansprechpartner

Melanie Heine

Melanie Heine, M.Sc.

Marketing & Vertrieb Hannover
Studienberatung
heine@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 511 53358813

Dipl.-Päd. Frauke Raddy

Dipl.-Päd. Frauke Raddy

Fachbereich Personal, Gesundheit & Soziales Bielefeld
Studienberatung
raddy@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655224

Jetzt online bewerben und sofort durchstarten!

Jetzt bewerben Infomaterial