entrepreneurship&management

MBA Entrepreneurship & Management

Mit dem MBA Entrepreneurship & Management will die FHM Fach- und Führungskräfte aus dem Mittelstand ansprechen. Falls Sie sich den Herausforderungen der mittelständischen Wirtschaft stellen und sich auf hohem Niveau weiterqualifizieren wollen oder die Selbstständigkeit anstreben, bietet Ihnen der MBA ein zielgerichtetes postgraduales Studium. Unser MBA-Programm richtet sich aber auch an diejenigen, die im Rahmen einer Nachfolgeregelung über die Übernahme eines mittelständischen Unternehmens nachdenken. Egal, welches individuelle Ziel Sie verfolgen: Alle, die eine nachhaltige und international angelegte Managementqualifizierung anstreben und den MBA als Baustein für Ihre Karriere nutzen wollen, treffen mit unserem Programm die richtige Wahl! Als Führungspersönlichkeiten zeichnen Sie sich durch eine besonders ausgeprägte Leistungsfähigkeit und -bereitschaft aus und haben Freude daran, Problemstellungen und Projekte aus Ihrem Unternehmensumfeld auch mit Hilfe betriebswirtschaftlicher Instrumente zu lösen. Wenn Sie sich als High Potential nicht nur fachlich und methodisch weiterentwickeln möchten, sondern auch an einer Persönlichkeits- und Netzwerkbildung interessiert sind, bieten wir Ihnen mit unserem MBA-Programm den idealen Weg.

Studienform

  Berufsbegleitendes Studium
Studienort: Bielefeld
Studienstart: Oktober
Studiendauer: 24 Monate (6 Trimester)
Studiengebühr: 625,00 EUR pro Monat, 5% Rabatt für ordentliche Mitglieder im FHM Alumni e.V.
Einmalige Gebühren: 150,00 EUR (individuelles Auswahlverfahren);
500,00 EUR (Abschlussprüfung)

Informationen zum Studium

Studienverlauf

Der MBA Entrepreneurship & Management ist modular aufgebaut und wird berufsbegleitend durchgeführt. Das Studium wird im Blended Learning Konzept angeboten. Dieses bewährte Lehr- und Lernkonzept beruht auf einer Kombination von Präsenzunterricht an der FHM, E-Learning in Form von Präsenzseminaren im virtuellen Klassenzimmer und Selbststudieneinheiten. Es umfasst rund 2250 Stunden, wovon knapp 1/3 Präsenz erfordern. Die Lehrveranstaltungen finden in der Regel zweimal pro Monat freitags (spätnachmittags und abends) und samstags (ganztägig) statt. Des Weiteren finden ein Mal wöchentlich Online-Vorlesungen statt. Die NRW-Schulferien sind vorlesungsfrei. Hinzu kommt eine zehntägige Auslandsexkursion.

Perspektiven

Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Über 90 Prozent der Unternehmen sind mittelständisch organisiert. Laut aktuellen Studien sind im Mittelstand gut 10.000 Managementfunktionen zu besetzen. Damit ist dies eine am stärksten nachgefragte Berufsgruppe. Bereits jetzt fehlen im Mittelstand über 100.000 qualifizierte Fach- und Führungskräfte. Hinzu kommt, dass immer noch vielfältige Nachfolgeprobleme im Mittelstand zu lösen sind. Der Mangel an qualifizierten Fach- und Führungskräften sowie Unternehmerpersönlichkeiten ist unübersehbar und wird sich künftig noch weiter verschärfen. Unser Programm wendet sich vor allem an Interessenten aus dem Raum Ostwestfalen-Lippe, da hier aufgrund der mittelständischen Struktur und der dynamischen Entwicklung der Region ein besonders großer Bedarf besteht. Das heißt jedoch nicht, dass unsere Absolventen immer aus der Region stammen oder dort verbleiben müssen. Im Gegenteil, Ziel ist es, der heimischen Wirtschaft Fach- und Führungskräfte zur Verfügung zu stellen, die unsere vor Ort ansässigen Unternehmen auch im Ausland erfolgreich vertreten. Vor diesem Hintergrund ist das Studium umfassend und international angelegt. Ziel des Programms ist es, die Teilnehmer systematisch, umfassend und praxisnah auf die Führung eines Unternehmens auf höchster Ebene vorzubereiten. Diese Kombination versetzt Absolventen in die Lage, ein Unternehmen als Unternehmerpersönlichkeit auf Managementebene erfolgreich zu führen.

    Studieninhalte

    Die Studieninhalte des Studiums Master of Business Administration (MBA) Entrepreneurship & Management gliedern sich in vier Kompetenzbereiche: General Management, Management of Medium Sized Businesses, International Management sowieLeadership & Communication. Einen Überblick über die Studieninhalte gibt die nachfolgende Tabelle.

    General Management

    Management of Medium Sized Businesses

    • Strategic & Operations Management
    • Marketing Management & Research Methods
    • Sales Management, Key Account Management & CRM
    • International & Business Law
    • Management of Medium Sized Business
    • TQM, Knowledge & Information Management
    • Business Cases
    • Start up (setting up a Medium Sized Business)

    International Management

    Leadership & Communication

    • International and Cross Cultural Management
    • International Experience including Excursion
    • International Accounting and Financial Management
    • Human Resource Management, Leadership & Communication
    • Coaching One`s Self (Personality Development)

    Berufsbegleitend studieren neben dem Job? Wie funktioniert das?

    Der Studiengang Master of Business Administration Entrepreneurship & Management wird in einer Teilzeitvariante für Berufstätige angeboten. Der organisatorische Ablauf des Studium stellt sich dabei (Änderungen vorbehalten) wie folgt dar:

     

    • Präsenzzeiten: Freitag 16-20 Uhr & Samstag 9-16 Uhr (ca. jedes zweite Wochenende)
    • Online-Vorlesung: Einmal pro Woche abends, 18-20:15 Uhr
    • Vorlesungsfreie Zeiten: in den klassischen Weihnachtsferien, in den klassischen Osterferien,
      Anfang September – Mitte Oktober 

    Bewerbung

    Voraussetzungen

    Formale Voraussetzungen zur Aufnahme des MBA-Studiums an der FHM sind ein Hochschulabschluss mit mindestens 180 ECTS-Punkten und eine anschließende qualifizierte, berufspraktische Erfahrung von in der Regel nicht unter zwei Jahren. Des Weiteren müssen Ihre Englischkenntnisse mindestens dem CEFR-Sprachniveau B2 entsprechen.

    Für Ihre Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt:

    • Bewerbungsschreiben mit Angaben über Studienmotive, Ziele und persönlichen Hintergrund
    • Lebenslauf
    • Nachweis eines Hochschulabschlusses
    • Nachweis einer zweijährigen Berufspraxis
    • Nachweis von Qualifizierungen/Weiterbildungen (in der Praxis, durch Seminare/Trainings)
    • Nachweis guter Englischkenntnisse, die mindestens dem CEFR-Sprachniveau B2 entsprechen.

    So bewerben Sie sich um einen Studienplatz an der FHM:

    • Bewerben Sie sich direkt ONLINE oder reichen Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen bei uns ein.
    • Sind alle formalen Voraussetzungen erfüllt, werden Sie zum nächstmöglichen Auswahlverfahren eingeladen.
    • Innerhalb von 15 Werktagen erhalten Sie anschließend von uns die Entscheidung über die Zulassung zum Studium.
    • Sind Sie zum Studium zugelassen, werden Ihnen die Immatrikulationsunterlagen sowie der Studienvertrag zugeschickt.


    Wie verläuft das Aufnahmeverfahren?

    Nach Einreichung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen entscheidet eine Bewerbungskommission über die Einladung zu einem mehrstündigen Auswahlverfahren. Die Bewerberinnen und Bewerber nehmen im Rahmen des Auswahlverfahrens an einem GMAT-Äquivalenztest (Graduate Management Admission Test) teil und durchlaufen eine Kompetenzdiagnostik nach dem KODE®-Verfahren. Den Abschluss bildet ein persönliches Vorstellungsgespräch mit einem der Hochschullehrer. Auf der Grundlage einer abschließenden Gesamtbeurteilung erhalten die Bewerberinnen und Bewerber i.d.R. innerhalb von 15 Werktagen eine verbindliche Studienplatzzusage oder -absage von der FHM.

    Ihre nächsten Schritte zur Bewerbung: Die benötigten Unterlagen können bei der Studienberatung der FHM  angefordert oder hier heruntergeladen werden. Bewerbungen sind ganzjährig möglich und werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt.

    Ihre Ansprechpartnerin

    Annika Weber B.A.

    Studienberatung Masterstudiengänge im Fachbereich Wirtschaft

    E-Mail: weber(at)fh-mittelstand.de

    Fon: 0521/9 66 55-291
    Fax: 0521/9 66 55-11

    Wissenschaftlicher Studienleiter

    Prof. Dr. Gerald Wogatzki

    Finanzmanagement, Volkswirtschaftslehre

    E-Mail: wogatzki(at)fh-mittelstand.de

    Termine