per Klick auf Deinen Rechner

Neu ab Oktober 2017 an der FHM: B.A. Digital Business Management

Stellten heute den neuen Studiengang vor: Prof. Dr. Patrick Lentz, Prof. Dr. Astrid Kruse, Prof. Jochen Dickel, Prof. Dr. Ellena Werning (v.l.n.r.)

12.01.2017

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) erweitert zum kommenden Oktober 2017 ihr Studienangebot um den Studiengang „B.A. Digital Business Management“. Er bereitet Studierende optimal auf die digitale Zukunft unserer Gesellschaft vor und eröffnet für die kommenden Absolventen ganz neue Karrieremöglichkeiten.

Jeder spricht von Digitalisierung, Industrie 4.0 und Virtual Reality: Selbst fahrende Fahrzeuge, denkende Maschinen, intelligente Lagersysteme oder ein virtueller Rundgang durch die Großbaustelle von nebenan sowie ganz neue Gaming-Welten – in den nächsten Jahren wird sich unsere Welt grundlegend verändern. Die Digitalisierung wird die gesamte Wirtschaft revolutionieren und innovative Jobs entstehen lassen. Im Zuge dieser Entwicklung hat die FHM zwei neue Studiengänge konzipiert.

B.A. Digital Business Management

Unternehmen brauchen topausgebildete Fach- und Führungskräfte, die sich in der digitalen Welt zu Hause fühlen und diesen Wandel mitgestalten.

Der Studiengang B.A. Digital Business Management bereitet Studierende als Nachwuchsführungskraft auf genau diese Herausforderungen der Zukunft vor. Nach dem Motto: Schon heute die Welt von morgen studieren. Es wird wissenschaftlich fundiert erläutert wie sich Global Player wie Facebook, Google, Amazon und Apple als auch der Mittelstand in Deutschland weiterentwickelt, wie wir Musik hören oder Filme sehen können, welche Geschäftsmodelle bestehen bleiben und welche branchenspezifischen Veränderungen zu erwarten sind. Absolventen gestalten mit dem Studiengang Digital Business Management das „Digitale Morgen“ und das „Internet der Dinge“.

Die digitale Wirtschaft kann bis zum Jahr 2030 eine Viertelmillion zusätzliche Jobs schaffen. Experten gehen davon aus, dass im Bereich „Digital Business“ auch das Einkommen in Deutschland im Zuge der digitalen Revolution deutlich höher sein wird. Als zukünftige Fach- oder Führungskraft können digitale Technologien entwickelt und angewendet sowie die Unternehmenszukunft mit digitalen Geschäftsstrategien neu ausgerichtet werden. Die Absolventen des Bachelor-Studiengangs Digital Business Management gehören zu den Machern der „digitalen Welt“ und mit ihrem Wissen zu den Vordenkern in Wirtschaft und Gesellschaft und agieren als „Digitalisierungsberater“.

Vollzeit-Studium

Studienort: Bielefeld, Pulheim, Hannover, Rostock, Schwerin, Bamberg

Studienstart: Oktober 2017

Studiendauer: 3 Jahre, inkl. 24 Wochen Praxisphase im In- oder Ausland

Studiengebühr: 625,00 €/Monat (Bielefeld & Hannover; 525,00 €/Monat (Pulheim & Bamberg); 425,00 €/Monat (Rostock & Schwerin)

 

Berufsbegleitendes Studium

Studienort: Bielefeld

Studienstart: Oktober 2017

Studiendauer: 4 Jahre

Studiengebühr: 475,00 €/Monat

 

Der nächste Infotermin für Digital Business Management ist Dienstag, der 7. Februar um 17.30 Uhr am jeweiligen FHM-Campus.